1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Winamp: Radionomy kauft Winamp und…
  6. Thema

Und wer benutzt das jetzt noch?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich!

    Autor: oBsRVr666 15.01.14 - 13:43

    Auch +1.

  2. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: oBsRVr666 15.01.14 - 13:45

    Ich kenn das. Für Video hab ich Winamp aber nie benutzt. Ich finde auch nicht das das eine der Stärken von WA ist ...

  3. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: freddypad 15.01.14 - 14:00

    oBsRVr666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenn das. Für Video hab ich Winamp aber nie benutzt. Ich finde auch
    > nicht das das eine der Stärken von WA ist ...


    Richtig. Videos habe ich auch nie mit Winamp gesehen.
    Dafür benutze ich grundsätzlich den VLC Player. In meinen Augen ist es einer der besten Mediaplayer da draußen, wobei mir ein Kumpel jetzt massiv widersprechen würde und den Media Player Classic bis in den Himmel loben würde. Alles Geschmackssache. Abspielen tun die jedenfalls alle eine Menge Formate.

  4. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Hotohori 16.01.14 - 03:16

    Ich benutze es noch und hab auch nicht vor das in absehbarer Zeit zu ändern. ;)

    Gibt einfach keinen Ersatz, immer fehlt mir irgendwas.

  5. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Hotohori 16.01.14 - 03:22

    freddypad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oBsRVr666 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kenn das. Für Video hab ich Winamp aber nie benutzt. Ich finde auch
    > > nicht das das eine der Stärken von WA ist ...
    >
    > Richtig. Videos habe ich auch nie mit Winamp gesehen.
    > Dafür benutze ich grundsätzlich den VLC Player. In meinen Augen ist es
    > einer der besten Mediaplayer da draußen, wobei mir ein Kumpel jetzt massiv
    > widersprechen würde und den Media Player Classic bis in den Himmel loben
    > würde. Alles Geschmackssache. Abspielen tun die jedenfalls alle eine Menge
    > Formate.

    Haben beide ihre Vor- und Nachteile, daher hab ich beide drauf.

    WinAmp hab ich auch damals nur die Video Funktion zum mal testen genutzt, aber nie wirklich ernsthaft. WinAmp ist und bleibt für mich ein Musik Player, der so gut wie alle Formate kann.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. ING Deutschland, Nürnberg
  4. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TVs und IT-Zubehör)
  2. 116,01€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis 142,10€)
  3. 56,05€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis ab 70€)
  4. ab 419€ neuer Tiefpreis bei Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
Das Duell der Purismus-Pedelecs

Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
Ein Praxistest von Martin Wolf

  1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
  2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
  3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner