Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8: 60 Millionen Lizenzen…

Windows 8: 60 Millionen Lizenzen verkauft

Microsoft legt wieder einmal Zahlen vor, die den Erfolg von Windows 8 belegen sollen. So wurden mittlerweile 60 Millionen Lizenzen verkauft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wenn MS das schon belgen muss dann.. 5

    Andreas2k | 09.01.13 12:00 11.01.13 19:30

  2. Sorry Microsoft ... 1

    kn3rd | 10.01.13 23:43 10.01.13 23:43

  3. Tja... 13

    Leviath4n | 09.01.13 12:11 10.01.13 23:38

  4. Windows 8 5

    Ben S | 09.01.13 16:50 10.01.13 11:52

  5. Habe mich gestern wieder an Ubuntu und Mint versucht! (Seiten: 1 2 ) 23

    Wunderlich | 09.01.13 10:13 10.01.13 01:29

  6. Big Brother is watching you! 3

    MarkusFritsche | 09.01.13 17:37 09.01.13 22:33

  7. Wie viele aktiviert? 3

    Hilmy | 09.01.13 17:47 09.01.13 20:55

  8. Das sind allerdings nicht einmal 2 Apps pro verkaufter Lizenz. 10

    klick mich | 09.01.13 09:44 09.01.13 15:50

  9. 60 Millionen verkauft... (Seiten: 1 2 ) 34

    Guardian | 09.01.13 08:48 09.01.13 15:38

  10. ClassicShell merzt größte Schwäche (mMn) aus 1

    Antagonist | 09.01.13 13:24 09.01.13 13:24

  11. Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht... 1

    motzerator | 09.01.13 12:45 09.01.13 12:45

  12. Re: Habe mich gestern wieder an Ubuntu und Mint versucht!

    1st1 | 09.01.13 11:46 Das Thema wurde verschoben.

  13. Der Markt ist bedeutend größer geworden 1

    sttn | 09.01.13 10:41 09.01.13 10:41

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  3. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  4. flexis AG, Olpe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten
  3. 264€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  2. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  3. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Gemini Lake: Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards
    Gemini Lake
    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

    Intels Atom-SoCs finden Verwendung: Asrock und Gigabyte haben Mini-ITX-Platinen mit aufgelöteten Chips im Angebot. Die Boards sind mit M.2-Slots für PCIe-SSDs, mehreren Sata-Ports, integriertem WLAN und DDR4-Unterstützung ausgestattet.

  2. Eni HPC4: Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten
    Eni HPC4
    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

    Mit dem HPC4 hat Eni einen der flottesten Supercomputer der Welt gebaut. Das für Erdgas- und Erdöl-Berechnungen genutzte System ist in Privatbesitz und nicht in staatlicher Hand oder Teil einer Universität. Der HPC4 schafft über 22 Petaflops.

  3. US-Wahl 2016: Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
    US-Wahl 2016
    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

    Die Zahl der von einer russischen Agentur geführten Konten auf Twitter ist gestiegen: Das soziale Netzwerk hat mehr als 1.000 weitere Profile entdeckt, die zur US-Präsidentschaftswahl 2016 mit Tweets die Stimmung in den USA beeinflusst haben sollen.


  1. 13:30

  2. 12:57

  3. 12:26

  4. 09:02

  5. 18:53

  6. 17:28

  7. 16:59

  8. 16:21