1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XHamster: Provider lehnen…

XHamster: Provider lehnen Websperren von Pornoseiten ab

Weil Pornoseitenanbieter keine Alterskontrolle umsetzen, wollen Landesmedienanstalten den Zugang nun per Websperren blockieren.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Lernkurve bei Vodafone 1

    little-endian | 03.10.20 12:38 03.10.20 12:38

  2. Unsere schöne, verlogene Gesellschaft :D 9

    Max Level | 28.09.20 16:30 30.09.20 19:12

  3. Der DNS meines ISP ist ohnehin Müll 5

    Luu | 28.09.20 14:02 30.09.20 17:19

  4. Online-Casinos? 5

    BojackHorsematt | 29.09.20 00:10 30.09.20 00:27

  5. Wieso wird in dieser Diskussion nie das Alter... (Seiten: 1 2 ) 38

    flasherle | 28.09.20 14:21 29.09.20 23:37

  6. Sperre als freiwillige Dienstleistung anbieten 1

    crazypsycho | 29.09.20 18:11 29.09.20 18:11

  7. Warum werden keine Nazi"webseiten" gesperrt? Warum Porno vor Nazi? 8

    Jodwasserstoffsaeure | 28.09.20 14:16 29.09.20 17:22

  8. Unverständlich. Die haben doch eine Altersabfrage 4

    NoLabel | 29.09.20 13:07 29.09.20 15:37

  9. DNS-Sperren erreichen nur eines 4

    chefin | 29.09.20 11:23 29.09.20 15:32

  10. Freiwillige Filterung je Anschluss (Seiten: 1 2 ) 30

    Wulf | 28.09.20 13:53 29.09.20 13:57

  11. Keine Alternativen zu DNS-Sperren? 4

    Der mit dem Blubb | 28.09.20 17:17 29.09.20 12:46

  12. Wieso Filtern wenn nicht sperren? 5

    User_x | 28.09.20 16:21 29.09.20 11:11

  13. Oh nein... 19

    Steven Lake | 28.09.20 13:39 29.09.20 09:19

  14. Klammheimlich 1

    ufo70 | 29.09.20 09:13 29.09.20 09:13

  15. Also im Free TV 15

    BLi8819 | 28.09.20 17:23 29.09.20 09:00

  16. öhhm...Realitätscheck erfolgt? 3

    deadjoe | 28.09.20 19:46 29.09.20 07:53

  17. Verständnisfrage 5

    Flexor | 28.09.20 14:32 29.09.20 07:23

  18. es währe ganz einfach 3

    Dystopinator | 28.09.20 21:24 29.09.20 03:38

  19. Und warum nicht pr0nhub? Reddit? 4chan? Twitter? 14

    pantena | 28.09.20 14:14 29.09.20 01:55

  20. Ich liebe dieses Argument der Altersprüfung 2

    Shaijan | 28.09.20 15:21 28.09.20 19:51

  21. Petzen reicht doch aus 2

    xSureface | 28.09.20 19:41 28.09.20 19:48

  22. Was wäre wenn das in China verordnet worden wäre? 7

    Achranon | 28.09.20 15:13 28.09.20 19:07

  23. Geschäftsmodell 6

    iQuaser | 28.09.20 14:25 28.09.20 18:22

  24. Wären "Sperren" ernstgemeint,... 6

    grutzt | 28.09.20 14:20 28.09.20 15:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. 360 Grad IT GmbH, München
  2. Minebea Intec, Aachen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  4. Basler Versicherungen, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Bestpreis)
  2. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme