1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zahlungsabwicklung: eBay kassiert…

Sind die Verkäufer wirklich so schlimm?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sind die Verkäufer wirklich so schlimm?

    Autor: lala1 28.02.12 - 13:38

    Klar abundzu poppt da mal in den Medien was hoch aber sind die Verkäufer wirklich so schlimm, dass man die Käufer unbedingt schützen muss?
    Meiner Erfahrung nach sind die Käufer teilweise sehr anstrengend und wittern an jeder Ecke irgendwo Betrug wenn es nicht schnell genug geht mit der Rückabwicklung und am besten noch am Wochenende Sonntag Abend.
    Es wird wohl eher so sein, dass Ebay sich hier wieder eine Geldquelle erschließen will.

    Ich hoffen den Ebay-Bratzen haut das Kartellamt irgendwann mal richtig die Keule ins Gesicht. Für meinen Geschmack gehen die Frechheiten, die sich Ebay erlaubt langsam nicht mehr.

  2. ja.

    Autor: fratze123 28.02.12 - 13:40

    zumindest die, die sich aus demselben volk wie die von dir beschriebenen käufer rekrutieren.

    diese geldquelle hat ebay schon lange. heisst bisher halt "paypal".

  3. Nein

    Autor: Mario Hana 28.02.12 - 13:43

    Man trifft auf eBay genauso Kriminelle wie im wahren Leben. Diese Maßnahmen dienen nicht der Sicherheit sondern sollen eBay viel Geld und Macht über die Verkäufer bringen.

    Gerade Amazon praktiziert das massiv. Wenn ein Verkäufer nicht gefällt wird einfach deren Konto für ein paar Wochen komplett lahmgelegt. Der Vertriebskanal ist dann faktisch tot.

    Genau diese Macht will eBay auch.

  4. Re: Nein

    Autor: dabbes 28.02.12 - 15:32

    Du Käufer / Endkunden interessieren eBay nicht die Bohne.

    eBay trägt überhaupt kein Risiko und wird es auch weiterhin nicht.

  5. Re: Sind die Verkäufer wirklich so schlimm?

    Autor: Replay 28.02.12 - 15:45

    eBay kann es sich als Quasi-Monopolist leisten, solche Dinge aufzuziehen. Sie „stellen nur die Plattform zur Verfügung“ heißt es immer. Und jetzt noch diese Zahlungssache, schon ist ein neuer Dukatenscheißer geboren.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: Sind die Verkäufer wirklich so schlimm? King-Kong brüllt...

    Autor: frankfutt 12.04.12 - 21:36

    Salve!
    Ebay´s treue Hand schlägt zurück: http://frankfutt.de/2012/04/12/ebay%C2%B4s-treue-hand-schlagt-zuruck/

    Da muss sich Kong-Kong nicht grämen, wenn seine Kinder aufbegehren...
    Gruß
    Sabine

    coid #114 frankfutt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. monari GmbH, Gronau
  2. Gemeinde Neubiberg, Neubiberg bei München
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. Diehl Metering GmbH, Ansbach/Nürnberg, Bazanowice (Polen)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...
  2. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de