Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zahlungssystem: Apple Pay soll…

Mit Smartphone per NFC bezahlen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit Smartphone per NFC bezahlen?

    Autor: q0r0 28.04.17 - 09:13

    Geht das schon irgendwie? Ich habe boon gefunden, aber das kostet was und muss vorher aufgeladen werden. "seqr" sieht vielversprechend aus und funktioniert anscheinend mit Lastschrift. Hat das jemand probiert? Gibt es Alternativen? Danke

  2. Re: Mit Smartphone per NFC bezahlen?

    Autor: DetlevCM 28.04.17 - 09:30

    q0r0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht das schon irgendwie? Ich habe boon gefunden, aber das kostet was und
    > muss vorher aufgeladen werden. "seqr" sieht vielversprechend aus und
    > funktioniert anscheinend mit Lastschrift. Hat das jemand probiert? Gibt es
    > Alternativen? Danke

    Theoretisch geht das per Anwendung der Bank, zumindest bei Barclays UK und Barclaycard UK. Selsbt genutzt habe ich es aber nie.

  3. Re: Mit Smartphone per NFC bezahlen?

    Autor: q0r0 28.04.17 - 09:43

    DetlevCM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > q0r0 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Geht das schon irgendwie? Ich habe boon gefunden, aber das kostet was
    > und
    > > muss vorher aufgeladen werden. "seqr" sieht vielversprechend aus und
    > > funktioniert anscheinend mit Lastschrift. Hat das jemand probiert? Gibt
    > es
    > > Alternativen? Danke
    >
    > Theoretisch geht das per Anwendung der Bank, zumindest bei Barclays UK und
    > Barclaycard UK. Selsbt genutzt habe ich es aber nie.

    Aber wir sind doch hier nicht in UK? Komische Anwort... mir geht es natürlich um Dienste, die in Deutschland funktionieren und die weder etwas kosten, noch aufgeladen werden müssen.

  4. Re: Mit Smartphone per NFC bezahlen?

    Autor: DetlevCM 28.04.17 - 09:52

    q0r0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DetlevCM schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > q0r0 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Geht das schon irgendwie? Ich habe boon gefunden, aber das kostet was
    > > und
    > > > muss vorher aufgeladen werden. "seqr" sieht vielversprechend aus und
    > > > funktioniert anscheinend mit Lastschrift. Hat das jemand probiert?
    > Gibt
    > > es
    > > > Alternativen? Danke
    > >
    > > Theoretisch geht das per Anwendung der Bank, zumindest bei Barclays UK
    > und
    > > Barclaycard UK. Selsbt genutzt habe ich es aber nie.
    >
    > Aber wir sind doch hier nicht in UK? Komische Anwort... mir geht es
    > natürlich um Dienste, die in Deutschland funktionieren und die weder etwas
    > kosten, noch aufgeladen werden müssen.

    Es würde doch gefragt ob es dafür eine App gibt...
    Barclays UK bietet das scheinbar kostenlos an. Ob es das bei Barclaycard in Deutschland gibt weiß ich nicht.
    Und we ist "wir"? Ich bin aktuell in Frankreich. Mir scheint als böte die Bank hier jene Funktion nicht an, doch ich vermag mich auch zu irren.

    Bei der deutschen Bank ist es nicht eindeutig. Einerseits suggeriert dies App es könnte so etwas geben - andererseits scheint es auf eine normale " Contactlss-Karte" zu verweisen...

    Na ja, ich benutze selsbst lieber die Karte - die habe ich auch schneller zur Hand als mein Mobiltelefon.
    (Erst mal entsperren, dann NFC einschalten...)

  5. Re: Mit Smartphone per NFC bezahlen?

    Autor: John2k 28.04.17 - 11:17

    q0r0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht das schon irgendwie? Ich habe boon gefunden, aber das kostet was und
    > muss vorher aufgeladen werden. "seqr" sieht vielversprechend aus und
    > funktioniert anscheinend mit Lastschrift. Hat das jemand probiert? Gibt es
    > Alternativen? Danke

    Nur sehr umständlich. Deutsche Banken wollen ihre Vorherrschaft nicht aufgeben. Dann verlieren die ja irgendwann alle Einnahmen kleiner abgezockter Einzelhändler.

    Nur so als Info, warum keine Terminals beim Fleischer oder Bäcker stehen:

    20 Cent Transaktionsgebühren pro Bezahlvorgang + Umsatzabhängiger Gebühr(mindestens 5 Cent oder so).
    Am Ende kommt man je nach anbieter auf 20-30 Cent pro Bezahlvorgang.
    Dazu kommt dann noch die Terminalmiete.
    Als Lastschrift ist es günstiger, aber man hat das volle Ausfallrisiko und muss seinen Forderungen hinterherlaufen.

  6. Re: Mit Smartphone per NFC bezahlen?

    Autor: SigurJohanson 14.07.17 - 21:35

    Ich habe nun auch endlich Apple Pay hier in Deutschland zum Laufen bekommen.
    War einfacher als gedacht und nutze es nun schon seit 3 Monaten. Mich fragen in den Geschäften immer wieder Leute, wie das geht... sehr funny manchmal. Hab mich entschlossen dazu einmal ein kleines Video zu machen, wen es interssiert:

    https://goo.gl/iyqHs7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. RuP Vertriebs GmbH, Rödermark
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. 229,90€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Byton Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden
  2. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  3. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. Quartalszahlen: Intel erzielt erneuten Rekordumsatz
    Quartalszahlen
    Intel erzielt erneuten Rekordumsatz

    Das erste Quartal 2018 lief exzellent für Intel: Der Umsatz ist so hoch wie nie und der Gewinn stieg um satte 50 Prozent. Hintergrund ist die sehr starke Server-Sparte, wohingegen das Consumer-Segment nur wenig zulegte.

  2. Seltene Erden: Wie wertvoller Schlamm fünf Kilometer tief im Meer entsteht
    Seltene Erden
    Wie wertvoller Schlamm fünf Kilometer tief im Meer entsteht

    Japanische Forscher haben ein großes Vorkommen seltener Erden am Boden des Pazifiks gefunden. Es soll den derzeitigen Weltbedarf für Jahrhunderte decken können, und es ist nicht das Einzige. Aber wie kommen die begehrten Rohstoffe dort hin?

  3. Ujet: Faltbare Elektroroller sollen die Stadt platzsparend erobern
    Ujet
    Faltbare Elektroroller sollen die Stadt platzsparend erobern

    Ujet hat Elektroroller vorgestellt, die wie ein Klapprad faltbar sind, um weniger Platz zu verbrauchen. Sie können mit Autoführerschein gefahren werden, kommen bis zu 150 km weit und sind mit GPS, LTE, WLAN und Bluetooth ausgerüstet.


  1. 10:16

  2. 09:13

  3. 09:01

  4. 08:34

  5. 08:12

  6. 08:01

  7. 07:36

  8. 23:07