Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ZDF-Zoom: Im Zalando-Lager ist den…

Alles für die Firma!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles für die Firma!

    Autor: Geomant 14.12.12 - 19:48

    Einige sind der Meinung das sie ebenfalls in der Tätigkeit die sie ausüben den ganzen Tag im gleichen Masse beansprucht werden, allerdings ist Lager etwas anderes als Einzelhandel, hab 4 Jahre selber mit beim Aufbau einer Firma geholfen und die Beheizung eines Lagers ist zu teuer, Aussentemperatur gleich Innentemperatur, morgens sind die Getränke gefroren, tauen gegen Mittag auf und Nachmittags wieder gefroren. Im Weihnachtsgeschäft gleich purer Wahnsinn wenn man dann bis 20.00 drinnen ist.

    Wenn hier verlangt wird das eine Kraft 45 Retouren in einer Stunde bearbeiten soll, dann ist diese Vorgabe unrealistisch und lächerlich! Die Ware muss angenommen, in die Abteilung gebracht werden und einzeln geöffnet und aus dem Angaben(gelegentlich Hyropglyphen) des Kunden soll man sich ein Bild zu der Sache machen.

    Diejenigen die meinen das es nicht ungewöhnlich sei den ganzen Tag zu stehen sollten mal darüber nachdenken das sie nur den einen Körper haben und der bis zur Rente reichen soll(danach kann man ja am Besten gleich den Löffel abgeben um die Rentenkasse zu entlasten und mehr Geld für Hedgefonds-Geschenke zu haben), eigentlich sollte ja der Körper danach ja auch noch zuwas zu gebrauchen sein, aber anscheinend denkt man nicht soweit....wenn die Leute wirklich konsequent nicht sitzen dürfen dann ist das barbarisch.

    Wieviele Arbeitskräfte befinden sich denn in ihrem Umfeld die jenseits der 60, eher 50 noch die Tätigkeit ausüben(sehr wenige-bis keine...) und warum wohl nicht...

    Sein sie nicht närrisch und vergleichen sie nicht ihre eigene Lebenssituation mit diesen Anforderungen, möglicherweise sind sie jung und ihr Körper verkraftet den Raubbau besser, die Quittung kommt aber später.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. UNIQ GmbH, Holzwickede

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 1.499,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Kabelnetz: Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein
    Kabelnetz
    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

    Vodafone hat begonnen, mit Docsis 3.1 zu arbeiten. Auch Unitymedia ist in Bochum dabei, den Kabelnetzstandard einzuführen. Offen ist, wer als Erster eine Gigastadt versorgen kann.

  2. Neuer Standort: Amazon sucht das zweite Hauptquartier
    Neuer Standort
    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

    Bei der Suche nach einem zweiten Hauptquartier hat der Online-Versandhändler Amazon die 20 aussichtsreichsten Kandidaten vorgestellt. Unter den Bewerbern befinden sich Metropolen wie New York City, Chicago, Los Angeles sowie die US-Hauptstadt Washington DC, aber auch das kanadische Toronto.

  3. Matt Booty: Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
    Matt Booty
    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

    Es ist wohl auch als Aufwertung der hauseigenen Spielentwicklung gedacht: Microsoft hat einen neuen Chef für seine Studios. Bislang war Matt Booty vor allem für Minecraft zuständig. Künftig ist er auch für Titel wie Age Of Empires 4 verantwortlich.


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45