Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zufriedenheit: Erste 3D-TV…

Kunden kaufen keine 3D-Fernseher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kunden kaufen keine 3D-Fernseher

    Autor: Der Kaiser! 03.02.11 - 17:44

    Kunden kaufen grosse Fernseher. Das der 3D kann ist nebensächlich.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.02.11 17:45 durch Der Kaiser!.

  2. Re: Kunden kaufen keine 3D-Fernseher

    Autor: greeny1337 03.02.11 - 17:55

    Seh ich auch so. Fernseher ohne 3D werden bald ausgestorben sein. Für die Hersteller verursacht das Feature ja kaum Mehrkosten.

  3. Re: Kunden kaufen keine 3D-Fernseher

    Autor: irata 04.02.11 - 17:15

    Der Kaiser! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kunden kaufen grosse Fernseher. Das der 3D kann ist nebensächlich.

    Ich würde sogar behaupten:
    Kunden kaufen sich Fernseher, die ihrem Budget entsprechen.
    Hab ich auch so gemacht.
    Dass die größer und preiswerter werden, liegt am technischen Fortschritt.

  4. Re: Kunden kaufen keine 3D-Fernseher

    Autor: Denker 04.02.11 - 19:58

    > Fernseher ohne 3D werden bald ausgestorben sein. Für die Hersteller verursacht > das Feature ja kaum Mehrkosten.

    Fernseher ohne 3D werden erst 2015 wenn nicht später einen Marktanteil von 50 % erreichen. Im moment gibt es auch noch sehr viele Geräte die kein 3D besitzen zu kaufen. Und einen TV kauft man für 5 bis 10 Jahre.
    Desweiteren was bringt ein Feature, wozu man keine Filme bekommt?
    Ok es gibt ne Handvoll Filme, allerdings strahlt diese kein Sender aus.

    Es kann gut sein das in 10 Jahren es kaum noch Fernseher gibt, weil alle auf Mini Beamer umgestiegen sind, die bis dahin natürlich eine gute Qualität liefern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Modis GmbH, Berlin
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Elektro-Geländewagen: General Motors will E-Hummer bauen
    Elektro-Geländewagen
    General Motors will E-Hummer bauen

    General Motors plant offenbar eine neue Fahrzeugserie aus Pick-ups und SUV mit Elektroantrieb und will die Marke Hummer mit einem Elektro-Geländewagen neu auflegen.

  2. Elektroauto: BMW reduziert Reichweitenerwartung an iNext
    Elektroauto
    BMW reduziert Reichweitenerwartung an iNext

    Als BMW das Elektroauto iNext angekündigt hat, sollte dieses noch eine Reichweite von 700 km haben. Nun hat BMW eine neue Zahl kommuniziert, die wesentlich darunter liegt.

  3. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.


  1. 07:32

  2. 07:11

  3. 15:12

  4. 14:18

  5. 13:21

  6. 12:56

  7. 11:20

  8. 14:43