Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zukünftiger Firmensitz: Nvidia…

Viel Spaß im Winter

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel Spaß im Winter

    Autor: mwi 21.02.13 - 13:47

    Wenn im Winter so richtig schön viel Schnee in den Mulden auf dem Dach liegt, dann sucht sich das Wasser bestimmt irgendwo seinen Weg...also wenn das Dach das aushält. Oder gibt es in Santa Clara keinen Schnee?

  2. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: Fagballs 21.02.13 - 14:03

    Weil es in Kalifornien ja auch so viel schneit. LA und San Francisco sind schließlich weltweit bekannt und beliebt für ihre Skipisten.

  3. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: Konsumkind 21.02.13 - 14:06

    Selbst wenn sich dort mal soviel Schnee ansammeln könnte kannst Du davon ausgehen dass dieser Fall berücksichtigt wurde ;)

  4. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: theonlyone 21.02.13 - 14:33

    Konsumkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst wenn sich dort mal soviel Schnee ansammeln könnte kannst Du davon
    > ausgehen dass dieser Fall berücksichtigt wurde ;)

    Da würde ich mich nicht so drauf verlassen.

    bei zahlreichen "Stadien" / "Eislaufhallen" und und und ist das ein ziemlich kritischer Punkt, den tonnen von Eis auf dem Dach sorgen nicht selten für große Schäden und bringen das Gebäude auch mal zum Einsturz.

    Den gerade in Gebieten wo es normalerweiße nicht viel schneit, nehmen Architekten gerne mal einfach den "Standard" als Belastungswert und wenn zufälligerweiße mal ein stärkerer Schneesturm kommt ist die Belastungsgrenze einfach zu niedrig.

  5. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: bofhl 21.02.13 - 14:41

    Nur das Gebäude innen nicht leer, also eine Halle mit den Hauptauflagepunkten an den Rändern das Daches wie eine Eislaufhalle oder ein Schwimmbad. Klar wird es größere freie Räume geben - aber hauptsächlich werden darin zig Büroräume eingeplant sein. Da werden an allen wichtigen Punkten Träger für die ganzen Stockwerke und die Dachkonstruktion eingebaut sein. Und das Dach ist nicht gerade, sondern in verschiedene Winkel aufgeteilt - da kann genug Wasser ablaufen!

  6. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: ronlol 21.02.13 - 15:01

    mwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn im Winter so richtig schön viel Schnee in den Mulden auf dem Dach
    > liegt, dann sucht sich das Wasser bestimmt irgendwo seinen Weg...also wenn
    > das Dach das aushält. Oder gibt es in Santa Clara keinen Schnee?

    Schnee ist da ein nicht vorhandenes Problem...



    Bevor übrigens jetzt einer wegen Santa Clara != San Jose meckert ... -> http://goo.gl/maps/8UONn



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.13 15:02 durch ronlol.

  7. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: Sinnfrei 21.02.13 - 15:13

    Ich denke mal da ist die Wahrscheinlichkeit für Erdbeben der Stärke 7+ deutlich höher.

    __________________
    ...

  8. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: ronlol 21.02.13 - 15:36

    Wobei die Gebäude dort halt auch deutlich Erdbebensicherer gebaut werden als es etwa in Europa der Fall ist. Da man dort in Kalifornien ja mit Erdbeben rechnen muss, wird ein Gebäude auch direkt so konstruiert, dass es das aushält.

    Gutes Beispiel wäre da auch die Crystal Cathedral aus den späten 70er / Anfang 80er Jahren. Die hat bislang auch das ein oder andere "Super Erdbeben" - um es mal auf Galileo Art auszudrücken - überstanden und praktisch keine bis nur minimale Schäden davongetragen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen
  3. A.M.P.E.R.E. Deutschland GmbH, Dietzenbach
  4. Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. 166€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  2. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  1. Chipping: Firma versieht Mitarbeiter mit Microchips
    Chipping
    Firma versieht Mitarbeiter mit Microchips

    Am 1. August ist Chipping-Party bei Three Square Market (32M). Das Unternehmen bietet allen Mitarbeitern an, sich einen Chip implantieren zu lassen, um Türen zu öffnen, sich am Rechner einzuloggen, in der Cafeteria einzukaufen und den Kopierer zu nutzen.

  2. Elektroautos: Bayern startet Förderprogramm für Ladesäulen
    Elektroautos
    Bayern startet Förderprogramm für Ladesäulen

    Bayern führt ein eigenes Förderprogramm für Ladesäulen ein, mit denen Elektrofahrzeuge abseits der eigenen Garage aufgeladen werden können. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) spricht von geplanten 7.000 Säulen.

  3. Elektrorennserie: Mercedes Benz steigt in die Formel E ein
    Elektrorennserie
    Mercedes Benz steigt in die Formel E ein

    Mercedes-Benz nimmt ab 2019 an den Rennen der Formel E teil. Mit Siegen soll die Leistungsfähigkeit im elektromobilen Bereich demonstriert werden. Auch Technologietransfer ist dabei wichtig.


  1. 08:47

  2. 08:05

  3. 07:29

  4. 23:54

  5. 22:48

  6. 16:37

  7. 16:20

  8. 15:50