Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zukünftiger Firmensitz: Nvidia…

Viel Spaß im Winter

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel Spaß im Winter

    Autor: mwi 21.02.13 - 13:47

    Wenn im Winter so richtig schön viel Schnee in den Mulden auf dem Dach liegt, dann sucht sich das Wasser bestimmt irgendwo seinen Weg...also wenn das Dach das aushält. Oder gibt es in Santa Clara keinen Schnee?

  2. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: Fagballs 21.02.13 - 14:03

    Weil es in Kalifornien ja auch so viel schneit. LA und San Francisco sind schließlich weltweit bekannt und beliebt für ihre Skipisten.

  3. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: Konsumkind 21.02.13 - 14:06

    Selbst wenn sich dort mal soviel Schnee ansammeln könnte kannst Du davon ausgehen dass dieser Fall berücksichtigt wurde ;)

  4. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: theonlyone 21.02.13 - 14:33

    Konsumkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst wenn sich dort mal soviel Schnee ansammeln könnte kannst Du davon
    > ausgehen dass dieser Fall berücksichtigt wurde ;)

    Da würde ich mich nicht so drauf verlassen.

    bei zahlreichen "Stadien" / "Eislaufhallen" und und und ist das ein ziemlich kritischer Punkt, den tonnen von Eis auf dem Dach sorgen nicht selten für große Schäden und bringen das Gebäude auch mal zum Einsturz.

    Den gerade in Gebieten wo es normalerweiße nicht viel schneit, nehmen Architekten gerne mal einfach den "Standard" als Belastungswert und wenn zufälligerweiße mal ein stärkerer Schneesturm kommt ist die Belastungsgrenze einfach zu niedrig.

  5. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: bofhl 21.02.13 - 14:41

    Nur das Gebäude innen nicht leer, also eine Halle mit den Hauptauflagepunkten an den Rändern das Daches wie eine Eislaufhalle oder ein Schwimmbad. Klar wird es größere freie Räume geben - aber hauptsächlich werden darin zig Büroräume eingeplant sein. Da werden an allen wichtigen Punkten Träger für die ganzen Stockwerke und die Dachkonstruktion eingebaut sein. Und das Dach ist nicht gerade, sondern in verschiedene Winkel aufgeteilt - da kann genug Wasser ablaufen!

  6. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: ronlol 21.02.13 - 15:01

    mwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn im Winter so richtig schön viel Schnee in den Mulden auf dem Dach
    > liegt, dann sucht sich das Wasser bestimmt irgendwo seinen Weg...also wenn
    > das Dach das aushält. Oder gibt es in Santa Clara keinen Schnee?

    Schnee ist da ein nicht vorhandenes Problem...



    Bevor übrigens jetzt einer wegen Santa Clara != San Jose meckert ... -> http://goo.gl/maps/8UONn



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.13 15:02 durch ronlol.

  7. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: Sinnfrei 21.02.13 - 15:13

    Ich denke mal da ist die Wahrscheinlichkeit für Erdbeben der Stärke 7+ deutlich höher.

    __________________
    ...

  8. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: ronlol 21.02.13 - 15:36

    Wobei die Gebäude dort halt auch deutlich Erdbebensicherer gebaut werden als es etwa in Europa der Fall ist. Da man dort in Kalifornien ja mit Erdbeben rechnen muss, wird ein Gebäude auch direkt so konstruiert, dass es das aushält.

    Gutes Beispiel wäre da auch die Crystal Cathedral aus den späten 70er / Anfang 80er Jahren. Die hat bislang auch das ein oder andere "Super Erdbeben" - um es mal auf Galileo Art auszudrücken - überstanden und praktisch keine bis nur minimale Schäden davongetragen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Stelter Zahnradfabrik GmbH, Bassum
  2. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  3. ibau GmbH, Münster
  4. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. ab 649,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 5 1600X im Test: Der fast perfekte Desktop-Allrounder
Ryzen 5 1600X im Test
Der fast perfekte Desktop-Allrounder
  1. RAM-Overclocking getestet Ryzen profitiert von DDR4-3200 und Dual Rank
  2. Ryzen 5 1500X im Test AMD macht Intels Vierkernern mächtig Konkurrenz
  3. Windows 10 AMD-Energiesparplan steigert Spieleleistung der Ryzen-CPUs

Hasta la vista, Vista: Microsoft beendet seinen PR-Alptraum
Hasta la vista, Vista
Microsoft beendet seinen PR-Alptraum
  1. Hasta la vista, Vista Entkernt und abgesichert

Ubuntu: Mark Shuttleworth macht endlich mal was richtig
Ubuntu
Mark Shuttleworth macht endlich mal was richtig
  1. Ubuntu 17.04 erschienen Das vielleicht letzte Mal Unity
  2. Ubuntu Canonical-CEO hört auf und Shuttleworth übernimmt wieder
  3. Ubuntu Canonical gibt Unity 8 und Smartphone-Konvergenz auf

  1. Satelliteninternet: Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet
    Satelliteninternet
    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet

    Greift Apple nach den Sternen? Der Hardware-Konzern hat zwei Mitarbeiter von Alphabet abgeworben, die sich sehr gut mit Satelliten auskennen.

  2. Microsoft: Bis 2020 kein Office-Support mehr für einige Cloud-Dienste
    Microsoft
    Bis 2020 kein Office-Support mehr für einige Cloud-Dienste

    Office-365-exklusiv: Ende 2020 soll die Office-365-Integration von Onedrive und Skype für ältere Office-Versionen abgeschaltet werden. Betroffen sind die Business-Versionen dieser Dienste - und damit viele Unternehmen, die diese benutzen.

  3. Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
    Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
    Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer

    Um seinem heimischen TV-Gerät einen besseren Klang mit satten Bässen zu entlocken, ist nicht unbedingt ein Lautsprechersystem mit im Raum verteilten Boxen nötig: Die Playbase von Sonos und Raumfelds Sounddeck sind kompakte Geräte, die direkt unter den Fernseher kommen und im Test überzeugt haben.


  1. 13:13

  2. 12:30

  3. 12:04

  4. 11:47

  5. 11:00

  6. 10:42

  7. 10:27

  8. 10:12