Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 100 MBit/s: "Telekom will mit…

Die "Glasfaserfirmen" sind nicht viel besser ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die "Glasfaserfirmen" sind nicht viel besser ...

    Autor: DronNick 20.12.12 - 22:04

    es werden ganze Wohngebiete nur mit GPON Anschlüssen ausgestattet, sodass die Möglichkeit auf andere Anbieter auszuweichen, die mehr als 3 Mbit/s im Upload anbieten (z.B. VDSL von Telekom), entfällt.

    Und dann viel Spass mit den neuen Diensten wie Online Backup, Videos oder RAW Fotos hochladen. Jeder, der ein 50 Mbit VDSL von Telekom hat, ist da besser bedient, mit 10 MBit/s für Upload.

  2. Re: Die "Glasfaserfirmen" sind nicht viel besser ...

    Autor: Casandro 21.12.12 - 08:28

    Das kommt halt dabei heraus, wenn man solche Infrastrukturunternehmen von BWLern führen lässt. Für die zählt halt der kurzfristige Profit. Das die in ein paar Jahren, wenn die auf die nächste Technologiestufe wechseln wollen nochmal gigantische Kosten haben werden ist denen egal.

  3. Re: Die "Glasfaserfirmen" sind nicht viel besser ...

    Autor: Trockenobst 21.12.12 - 09:44

    DronNick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es werden ganze Wohngebiete nur mit GPON Anschlüssen ausgestattet, sodass
    > die Möglichkeit auf andere Anbieter auszuweichen, die mehr als 3 Mbit/s im
    > Upload anbieten (z.B. VDSL von Telekom), entfällt.

    Ich habe hier in der Großstadt VSDL25 mit ISDN über Fritzbox. Genial schnell,
    ich pumpe jeden Stream in HD. Lokalanbieter.

    Vorher hatte ich eine 16mbit DSL, die praktisch immer überlastet war und
    zu Stoßzeiten (Samstag Abend) praktisch keine Chance mehr hatte zu
    Youtube oder so zu kommen. Zu ISDN-Zeiten nannte man das "Gassenbesetzt".

    Das genudle mit der Telekom, Lokalanbieter, Lokalanbieter2 etc. wegen irgendwelchen Ports auf irgendwelchen Routern war nervig bis kaputt. Nie war irgendwer schuld, immer lags an jemand anderem, es hat niemanden interessiert.

    Erst Glasfaser hat diesem Unsinn ein Ende bereitet. Die haben dafür den Umbau
    der Trambahnstrecke genutzt und 12km Glasfaser gelegt. Der Telebim-Kasten
    steht im Keller neben dem Glasfaser-Kasten und dem Kasten der Kabel-Provider.
    So muss das sein. Konkurrenz!

    Der Kabelprovider hat im Haus übrigens auch 25mbit angeboten. Die Leute jammern
    über beschissene Downloadraten in Stosszeiten und unerklärlicherweise sind
    einige "Freehoster", legale Streamingportale etc. immer wieder mal schwer zu erreichen. Und den tollen Monsterupload von der Werbung mit 2mb/s haben
    sie inzwischen wieder auf 500kb/s gesenkt. Das nenne ich vorsichtig "Trickserei".

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  2. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. 11,18€ + 5,00€ Versand
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Heiko Maas: "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"
    Heiko Maas
    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

    Über ein Leak sind interne Anweisungen von Facebook an die Öffentlichkeit gelangt. Nun sieht sich Bundesjustizminister Heiko Maas bestätigt: Die Kriterien über zu löschende Inhalte seien willkürlich. Außerdem kritisiert er die mangelnde Transparenz des sozialen Netzwerks.

  2. Virtual Reality: Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR
    Virtual Reality
    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

    Herumlaufen und sich mehr oder weniger frei bewegen: Das ist in der virtuellen Realität nun auch offiziell mit Oculus Rift möglich - sofern der Nutzer genug Sensoren besitzt.

  3. FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password
    FTP-Client
    Filezilla bekommt ein Master Password

    Nach Jahren vergeblichen Bittens durch die Community bekommen Nutzer des FTP-Clients Filezilla endlich die Möglichkeit, ihre Passwörter für FTP-Zugänge mit einem Master Password zu verschlüsseln.


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29