Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft

Wissenschaft

Anzeige
  1. 1
  2. 130
  3. 131
  4. 132
  5. 133
  6. 134
  7. 135
  8. 136
  9. 137
  10. 138
  1. Medizin: Roboter aus Molekülen markieren Zellen

    Beiträge: 8
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    31.07.13 - 16:17

    US-Forscher haben Nanoroboter aus Antikörpern und DNA-Strängen entwickelt, die bestimmte Zellen im Körper kennzeichnen. So können diese Zellen gezielt bekämpft oder von einer Behandlung ausgenommen werden.
    https://www.golem.de/news/medizin-roboter-aus-molekuelen-markieren-zellen-1307-100699.html

  2. Aquatop Display: Quallen jagen auf dem Platschscreen

    Beiträge: 16
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    31.07.13 - 22:04

    Mach die Badewanne zum Display: Japanische Forscher haben ein System entwickelt, um Bilder auf eine Wasseroberfläche zu projizieren und mit ihnen zu interagieren. Sie haben auch Spiele für das System entwickelt: ein feuchtfröhlicher Spaß.
    https://www.golem.de/news/aquatop-display-quallen-jagen-auf-dem-platschscreen-1307-100695.html

  3. Crowdfunding: Makerplane fliegt quelloffen

    Beiträge: 13
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    02.08.13 - 13:30

    Makerplane ist ein Flugzeug, dessen Pläne Open Source sein werden. Jedermann soll es mit Hilfe von Werkzeugen wie CNC-Fräsen nachbauen können. Um zwei Prototypen fertigzustellen, haben die Initiatoren des Projekts eine Crowdfunding-Kampagne gestartet.
    https://www.golem.de/news/crowdfunding-makerplane-fliegt-quelloffen-1307-100683.html

  4. Wearable Computing: Zahnsensor petzt an den Arzt

    Beiträge: 34
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    30.07.13 - 10:10

    Hat sich der Patient wirklich das Rauchen abgewöhnt? Hält er seine Diät ein? Ein Sensor, den der Proband im Mund trägt, soll den Arzt künftig darüber informieren.
    https://www.golem.de/news/wearable-computing-zahnsensor-petzt-an-den-arzt-1307-100663.html

  5. Inmarsat: Esa schießt modernen Telekommunikationssatelliten ins All

    Beiträge: 4
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    29.07.13 - 17:41

    Alphasat ist der bisher größte europäische Satellit in einer geostationären Erdumlaufbahn. Er soll Breitbandkommunikation ermöglichen - auf der Erde und zwischen Satelliten.
    https://www.golem.de/news/inmarsat-esa-schiesst-modernen-telekommunikationssatelliten-ins-all-1307-100648.html

  6. Video: Ariane 5 startet mit Alphasat

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Die europäische Trägerrakete Ariane hat am 25. Juli 2013 den Telekommunikationssatelliten Alphasat in den Orbit transportiert. Alphasat wird Teil der Konstellation des Satellitentelefoniesystems Inmarsat.
    https://video.golem.de/wissenschaft/11292/ariane-5-startet-mit-alphasat.html

  7. Wikipedia: Onlineenzyklopädie ermöglicht mobile Bearbeitung

    Beiträge: 13
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    28.07.13 - 13:10

    Weil immer mehr Nutzer die Onlineenzyklopädie Wikipedia mobil nutzen, hat die Wikimedia Foundation eine neue Funktion eingeführt: Wikipedianer können Einträge ab sofort auch von ihrem Smartphone aus bearbeiten.
    https://www.golem.de/news/wikipedia-onlineenzyklopaedie-ermoeglicht-mobile-bearbeitung-1307-100643.html

  8. Jlens: US-Armee testet Überwachungsluftschiff

    Beiträge: 35
    Themen: 12
    Letzter Beitrag:
    25.07.13 - 19:29

    Knapp drei Wochen lang hat die US-Armee ein unbemanntes Prallluftschiff in der Luft schweben lassen. Es ist mit Radar ausgestattet und kann ein etwa 1.100 Kilometer großes Gebiet dauerhaft überwachen.
    https://www.golem.de/news/jlens-us-armee-testet-ueberwachungsluftschiff-1307-100610.html

  9. Video: Luftschiff Jlens - Raytheon

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Jlens ist ein Radarluftschiff, das unbemannt in 3.000 Metern Höhe schwebt. Es ist mit einem Radar ausgestattet und überwacht Boden, See und Luft.
    https://video.golem.de/wissenschaft/11277/luftschiff-jlens-raytheon.html

  10. Rubbee: Elektrischer Fahrradantrieb zum Nachrüsten

    Beiträge: 69
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    29.07.13 - 13:24

    Mit einem Walzenantrieb wollen Kickstarter-Entwickler jedes Fahrrad mit einem elektrischen Antrieb ausrüsten, der sich auch schnell wieder abnehmen lässt. Dabei setzen die Erfinder auf Technik, die schon in den 40er Jahren bei einem französischen Mofa eingesetzt wurde.
    https://www.golem.de/news/rubbee-elektrischer-fahrradantrieb-zum-nachruesten-1307-100602.html

  11. Nukemap3D: Atomkrieg bei Google Earth

    Beiträge: 51
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    31.07.13 - 13:01

    Nukemap3D ist ein Webangebot, das Nutzern die Kraft von Atomwaffen verdeutlichen soll. Die Nutzer können sich die Auswirkungen einer solchen Explosion auf einer Google-Karte anzeigen lassen.
    https://www.golem.de/news/nukemap3d-atomkrieg-bei-google-earth-1307-100592.html

  12. Video: Slingatron - Trailer (Kickstarter)

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Slingatron ist eine Startvorrichtung, mit der Satelliten und andere Nutzlasten in die Erdumlaufbahn geschleudert werden sollen. Das Video erklärt, wie die Technik funktioniert.
    https://video.golem.de/wissenschaft/11266/slingatron-trailer-(kickstarter).html

  13. Video: Slingatron-Prototyp in Aktion

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    31.07.13 - 14:14

    Der Protoyp Mark II ist etwa einen Meter groß. Er schafft es, ein knapp 230 Gramm schweres Teil auf 100 Meter pro Sekunde zu beschleunigen.
    https://video.golem.de/wissenschaft/11265/slingatron-prototyp-in-aktion.html

  14. Slingatron: US-Unternehmen will Satelliten ins All schleudern

    Beiträge: 117
    Themen: 14
    Letzter Beitrag:
    30.07.13 - 22:53

    Das US-Unternehmen HyperV Technologies hat eine Schleuder entwickelt, mit der es künftig Satelliten und andere Nutzlasten ins All schleudern möchte. Für den Bau des nächsten Prototyps sucht es Unterstützung durch Crowdfunding.
    https://www.golem.de/news/slingatron-us-unternehmen-will-gegenstaende-ins-all-schleudern-1307-100584.html

  15. Infrastructs: 3D-Drucker druckt Erkennungsmerkmale in Objekte

    Beiträge: 28
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    24.07.13 - 23:21

    Objekte aus dem 3D-Drucker könnten künftig bei Drucken eine Seriennummer oder ein anderes Erkennungsmerkmal bekommen. Es ist von außen nicht sichtbar und kann nur mit einem speziellen Gerät ausgelesen werden.
    https://www.golem.de/news/infrastructs-3d-drucker-druckt-erkennungsmerkmale-in-objekte-1307-100572.html

  16. Video: Infrastructs - Vorstellung

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Infrastructs ist eine Technik, um ein Erkennungsmerkmal schon beim 3D-Druck in das Objekt zu integrieren. Das Merkmal kann später mit THz-Wellen ausgelesen werden.
    https://video.golem.de/wissenschaft/11264/infrastructs-vorstellung.html

  17. E-Skin: Elektronische Haut leuchtet bei Berührung

    Beiträge: 7
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    23.07.13 - 12:49

    US-Wissenschaftler haben eine elektronische Haut für einen Roboter entwickelt, die die Berührung und deren Intensität anzeigt. Das System soll sich auch als Display für andere Anwendungen eignen.
    https://www.golem.de/news/e-skin-elektronische-haut-leuchtet-bei-beruehrung-1307-100541.html

  18. Video: E-Skin - Vorstellung

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    E-Skin ist eine Haut aus Polymer mit integrierten Sensoren und Leuchtdioden. Wird die Haut berührt, leuchten die Dioden. An der Helligkeit ist zu erkennen, wie stark die Berührung ist.
    https://video.golem.de/wissenschaft/11256/e-skin-vorstellung.html

  19. BMW i3: Elektroauto mit Carbonkarosse für 35.000 Euro

    Beiträge: 307
    Themen: 21
    Letzter Beitrag:
    18.05.16 - 12:33

    BMW will sein erstes Elektroauto, den BMW i3, ab November 2013 in Deutschland verkaufen. Der Einstiegspreis für das Auto mit Carbonkarosse soll bei 34.950 Euro liegen.
    https://www.golem.de/news/bmw-i3-elektroauto-mit-carbonkarosse-fuer-35-000-euro-1307-100539.html

  20. Elektroauto: Brennstoffzelle braucht weniger Platin

    Beiträge: 10
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    22.07.13 - 14:36

    Eine neue Technik für einen Katalysator soll es ermöglichen, Brennstoffzellen mit weniger Platin herzustellen. Dadurch sollen die Kosten für die Zellen sinken.
    https://www.golem.de/news/elektroauto-brennstoffzelle-braucht-weniger-platin-1307-100532.html

  1. 1
  2. 130
  3. 131
  4. 132
  5. 133
  6. 134
  7. 135
  8. 136
  9. 137
  10. 138

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn IT Solutions, Ingolstadt
  2. A. Kayser Automotive Systems GmbH, Einbeck
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Lindau
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. 49,99€
  3. 69,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Hannover Pavillons für die Sommer-Cebit sind schon ausgebucht
  2. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  3. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Blizzard: Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017
    Blizzard
    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

    Moderne Optik, unverändertes Gameplay: Blizzard veröffentlicht in wenigen Monaten Starcraft samt der Broodwar-Erweiterungen für PC und Mac erneut. Unterstützt werden 4K-UHD sowie Breitbildauflösungen und besserer Ton. Das originale Echtzeitstrategiespiel wird kostenlos.

  2. Atom-Unfall: WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom
    Atom-Unfall
    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

    Cebit 2017 Zwar gibt es keinen Rückruf, aber ein Support-Versprechen: WD will seine beiden NAS-Modelle, bei denen Intels Atom-SoC ausfallen kann, auch nach Ablauf der Garantie unterstützen. Das sagte das Unternehmen Golem.de in Hannover.

  3. SecurityWatchScam ID: T-Mobile blockiert Spam-Anrufe
    SecurityWatchScam ID
    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

    Um die Kunden vor einer Flut von Werbeanrufen zu schützen, hat T-Mobile ein System im Netzwerk integriert. Wer es aktiviert, soll vor automatisierten Anrufen sicher sein.


  1. 19:03

  2. 14:32

  3. 14:16

  4. 13:00

  5. 15:20

  6. 14:13

  7. 12:52

  8. 12:39