Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft

Wissenschaft

Anzeige
  1. 1
  2. 185
  3. 186
  4. 187
  5. 188
  6. 189
  7. 190
  8. 191
  9. 192
  10. 193
  1. Roboter: Künstlicher Krake bewegt sich mit Tentakeln

    Beiträge: 10
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    15.04.12 - 14:50

    Er hat noch einen starren Körper, doch seine Tentakel können sich sehen lassen: Europäische Forscher haben einen Roboter nach dem Vorbild eines Oktopus gebaut.
    https://www.golem.de/news/roboter-kuenstlicher-krake-bewegt-sich-mit-tentakeln-1204-91106.html

  2. Video: Robotischer Oktopus - Hüpfen

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Der Krakenroboter wurde im Rahmen des europäischen Forschungsprojekts Octopus Project entwickelt. Ziel ist, einen Roboter ohne starre Strukturen zu bauen.
    https://video.golem.de/wissenschaft/7736/robotischer-oktopus-huepfen.html

  3. Video: Robotischer Oktopus - langsame Bewegung

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Der Prototyp eines Roboters nach dem Vorbild einer Krake bewegt sich auf acht Tentakeln. Diese werden ohne Motoren angetrieben.
    https://video.golem.de/wissenschaft/7735/robotischer-oktopus-langsame-bewegung.html

  4. Robotics Challenge: Darpa ruft neuen Roboterwettbewerb aus

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    12.04.12 - 10:30

    Die Darpa hat einen neuen Roboterwettbewerb ausgerufen. Gesucht werden Roboter für Einsätze in Ruinen.
    https://www.golem.de/news/robotics-challenge-darpa-ruft-neuen-roboterwettbewerb-aus-1204-91088.html

  5. Suchmaschine: Wolfram Alpha analysiert Shakespeare-Dramen

    Beiträge: 12
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    12.04.12 - 00:56

    Das Wolfram-Alpha-Team hat seine Suchmaschine auf die Dramen von William Shakespeare und einige Romane der Weltliteratur losgelassen. Nutzer können die Werke mit ihrer Hilfe analysieren.
    https://www.golem.de/news/suchmaschine-wolfram-alpha-analysiert-shakespeare-dramen-1204-91081.html

  6. Studybook: Intels Lerntablet für Schüler

    Beiträge: 10
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    12.04.12 - 09:19

    Das Studybook ist Intels erstes Tablet speziell für Schüler und Bildungseinrichtungen. Es ergänzt den Classmate PC, der mittlerweile von über 7 Millionen Schülern eingesetzt wird.
    https://www.golem.de/news/studybook-intels-lern-tablet-fuer-schueler-1204-91078.html

  7. IBM-Patent: Multitouch-Fußboden als Alarmanlage der Zukunft

    Beiträge: 8
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    11.04.12 - 21:53

    IBM-Forscher arbeiten an einem Multitouch-Fußboden für intelligente Häuser. Sie könnten damit etwa Einbrecher oder gestürzte Menschen erkennen und automatisch einen Notruf betätigen.
    https://www.golem.de/news/ibm-patent-multitouch-fussboden-als-alarmanlage-der-zukunft-1204-91074.html

  8. Drohne: US-Marine will mit Fire Scout Piraten aufspüren

    Beiträge: 19
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    06.06.12 - 15:18

    Die US-Marine hat ein System entwickelt, mit dem ein unbemannter Hubschrauber Piratenboote aufspüren und erkennen soll. Es soll im Sommer an Bord eines bemannten Hubschraubers getestet werden.
    https://www.golem.de/news/drohne-us-marine-will-mit-fire-scout-piraten-aufspueren-1204-91056.html

  9. Wearable Robots: Roboterringe mit Augenaufschlag

    Beiträge: 10
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    10.04.12 - 23:48

    Roboter als Schmuck: Japanische Forscher haben robotische Ringe entwickelt, die mit den Augen zwinkern. Gedacht als Spielzeug, sollen sie eine neue Art von Robotern darstellen: Roboter zum Anziehen.
    https://www.golem.de/news/wearable-robots-roboterringe-mit-augenaufschlag-1204-91046.html

  10. Joseph Weizenbaum: "Wir leben im Irrenhaus"

    Beiträge: 73
    Themen: 13
    Letzter Beitrag:
    15.04.12 - 10:34

    Im Fernsehen läuft das unterste Niveau, die Gesellschaft wird verblödet, sagte der Informatiker Joseph Weizenbaum. Hauptsache, es verkaufe sich.
    https://www.golem.de/news/joseph-weizenbaum-wir-leben-im-irrenhaus-1204-90996.html

  11. Interaktiv: Plakat lädt Nutzer zum Küssen ein

    Beiträge: 5
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    07.04.12 - 10:45

    Werbung mit Kuss, Geruch oder Liebesbotschaft verspricht eine Entwicklung aus Japan: Die Dame auf einem Plakat küsst den Betrachter, wenn er sich ihr nähert. Künftig könnte das System noch um Geruch, Geschmack oder Ton erweitert werden.
    https://www.golem.de/news/interaktiv-plakat-laedt-nutzer-zum-kuessen-ein-1204-91013.html

  12. Cern: LHC stellt neuen Energierekord auf

    Beiträge: 75
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    10.04.12 - 10:23

    Im Large Hadron Collider (LHC) sind Teilchenstrahlen mit einer Energie von 8 Teraelektronenvolt (TeV) aufeinandergeprallt. Damit hat der LHC den eigenen Rekord überboten. Von der Erhöhung der Energie versprechen sich die Cern-Wissenschaftler bessere Chancen zur Entdeckung des Higgs-Teilchens.
    https://www.golem.de/news/cern-lhc-stellt-neuen-energierekord-auf-1204-91006.html

  13. Video: Cern - neuer Rekord beim LHC

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Das Cern hat die Energie vom Large Hadron Collider (LHC) erhöht. Erstmals kollidierten Teilchenstrahlen mit einer Energie von 8 TeV. Dadurch sollen die Chancen steigen, das Higgs-Teilchen und andere Partikel zu finden.
    https://video.golem.de/wissenschaft/7705/cern-neuer-rekord-beim-lhc.html

  14. Video: Raumkapsel CST-100 - Boeing

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    CST-100 ist die Raumkapsel, mit der Boeing künftig Astronauten zur ISS fliegen will. Anders als die alten Apollo-Raumfähren wird CST-100 auf festem Grund landen.
    https://video.golem.de/wissenschaft/7703/raumkapsel-cst-100-boeing.html

  15. Video: Qbo wird zusammengebaut

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Das Zeitraffervideo zeigt die Montage des Roboters Qbo. In gut zweieinhalb Stunden - abhängig von der Erfahrung des Monteurs - ist der Roboter fertig. Der knapp einen halben Meter große Qbo dient als Testplattform für Open-Source-Systeme.
    https://video.golem.de/wissenschaft/7701/qbo-wird-zusammengebaut.html

  16. Morph: Schwarmroboter sollen Häfen und Deiche überwachen

    Beiträge: 4
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    05.04.12 - 10:02

    Roboter sollen künftig die Sicherheit von Häfen überwachen oder Rohrleitungen und Deiche auf Schäden inspizieren. Ziel des europäischen Gemeinschaftsprojekts Morph ist, Unterwasserroboter im Schwarm agieren zu lassen.
    https://www.golem.de/news/morph-schwarmroboter-sollen-haefen-und-deiche-ueberwachen-1204-90982.html

  17. Rapid Prototyping: Smart Sand formt von sich aus 3D-Objekte

    Beiträge: 4
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    15.04.12 - 02:19

    MIT-Wissenschaftler entwickeln kleine robotische Elemente, die sich selbst zu dreidimensionalen Objekten organisieren sollen. Es wird eine Art subtraktives Rapid Prototyping: Aus einem Klotz oder Haufen werden überflüssige Elemente entfernt. Derzeit gibt es aber nur Würfel, die zweidimensionale Formen bilden.
    https://www.golem.de/news/rapid-prototyping-smart-sand-formt-von-sich-aus-3d-objekte-1204-90969.html

  18. Video: Smart Sand (MIT-Video)

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Smart Sand ist ein System für Rapid Prototyping: Kleine robotische Elemente sollen sich zu 3D-Formen organisieren. Das MIT-Video erklärt das Prinzip.
    https://video.golem.de/wissenschaft/7691/smart-sand.html

  19. Roboter: Octavia löscht Feuer auf einem Schiff

    Beiträge: 24
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    05.04.12 - 21:49

    Octavia soll auf Schiffen der US-Marine Feuer löschen. Der humanoide Roboter soll im Team mit der menschlichen Besatzung agieren. Die Kommunikation zwischen Mensch und Roboter wirkt jedoch noch etwas unbeholfen.
    https://www.golem.de/news/roboter-octavia-loescht-feuer-auf-einem-schiff-1204-90961.html

  20. Video: Humanoider Roboter Octavia löscht Feuer

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Octavia ist ein humanoider Roboter, der von der US-Marine entwickelt wurde. Er lernt gerade, Feuer zu löschen.
    https://video.golem.de/wissenschaft/7687/humanoider-roboter-octavia-loescht-feuer.html

  1. 1
  2. 185
  3. 186
  4. 187
  5. 188
  6. 189
  7. 190
  8. 191
  9. 192
  10. 193

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  2. 543,73€
  3. ab 799,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Service: Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker
    Service
    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

    Nur noch wenige Stunden auf den Telekom-Techniker warten, das würde der Telekom-Chef gerne versprechen. Doch er traut sich noch nicht so richtig.

  2. BVG: Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN
    BVG
    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

    Der Ausbau des BVG-WLAN ist fast fertiggestellt. Rund 10.000 Nutzer seien gleichzeitig in dem drahtlosen Netzwerk aktiv, Tendenz steigend.

  3. Android-Apps: Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte
    Android-Apps
    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

    Zwei Funktionen für Android-Apps können einfach missbraucht werden, um Nutzereingaben mitzulesen oder sogar weitere bösartige Apps zu installieren - ohne Wissen oder Zutun des Anwenders. Google hat bereits reagiert.


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10