Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft

Wissenschaft

  1. 1
  2. 215
  3. 216
  4. 217
  5. 218
  6. 219
  7. 220
  8. 221
  9. 222
  10. 223
  1. Crowdfunding: Robotische Libelle mit Austauschteilen

    Beiträge: 5
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    10.11.12 - 13:30

    Spaßinstrument, fliegende Kamera oder Nachtwächter: Die am Georgia Tech entwickelte Robot Dragonfly ist vielseitig einsetzbar. Einige Komponenten können ausgetauscht werden. Mit einem SDK kann der Nutzer eigene Anwendungen für die Drohne programmieren.
    https://www.golem.de/news/crowdfunding-robotische-libelle-mit-austauschteilen-1211-95603.html

  2. Video: Robot Dragonfly - Techject

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Robot Dragonfly ist eine Drohne, die nach dem Vorbild einer Libelle gestaltet ist. Das Video stellt das künstliche Insekt vor und zeigt, was sich damit alles anfangen lässt.
    https://video.golem.de/wissenschaft/9642/robot-dragonfly-techject.html

  3. Energy Harvesting: MIT nutzt Ohrstrom

    Beiträge: 37
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    09.11.12 - 16:03

    MIT-Forscher haben eine Möglichkeit gefunden, eine Stromquelle im Körper anzuzapfen. Diese liefert Strom für das Hören, kann aber auch einen Chip betreiben.
    https://www.golem.de/news/energy-harvesting-mit-nutzt-ohrstrom-1211-95596.html

  4. 3D-Druck: Nasa nutzt Rapid Manufacturing beim Raketenbau

    Beiträge: 20
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    09.11.12 - 13:34

    Um Zeit und Geld zu sparen, setzt die Nasa neue Fertigungsverfahren beim Bau der Trägerrakete SLS ein: Unter anderem Bauteile für die Triebwerke werden aus Metallpulver aufgebaut, das von einem Laser verschmolzen wird.
    https://www.golem.de/news/3d-druck-nasa-nutzt-rapid-manufacturing-beim-raketenbau-1211-95586.html

  5. Video: 3D-Druck beim Raketenbau - Nasa

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Die Nasa baut Teile für die Trägerrakete Space Launch System per Rapid Manufacturing. Dadurch ließen sich Zeit und Geld sparen, erklärt die US-Weltraumbehörde. Außerdem hätten die Teile aus dem 3D-Drucker strukturelle Vorteile gegenüber solchen, die auf herkömmliche Weise produziert wurde.
    https://video.golem.de/wissenschaft/9639/3d-druck-beim-raketenbau-nasa.html

  6. Crowdfunding: Minidrohne NanoQ wird aus dem Handgelenk gesteuert

    Beiträge: 5
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    06.11.12 - 18:54

    NanoQ ist ein Miniquadcopter, der unter anderem luftkampffähig ist: Er schießt mit einem Lichtstrahl auf seinesgleichen und stürzt ab, wenn er zu oft getroffen wird.
    https://www.golem.de/news/crowdfunding-minidrohne-nanoq-wird-aus-dem-handgelenk-gesteuert-1211-95558.html

  7. Schulbuch-O-Mat: Plattform für Lehrbücher mit freier Lizenz

    Beiträge: 13
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    06.11.12 - 11:46

    Über das Internet verstreut gibt es an vielen Stellen digitale Lehrmaterialien für die Schule. Zwei Lehrer aus Berlin wollen eine Plattform einrichten, auf der diese E-Books gesammelt werden sollen. Das Projekt soll über Crowdfunding finanziert werden.
    https://www.golem.de/news/schulbuch-o-mat-plattform-fuer-lehrbuecher-mit-freier-lizenz-1211-95530.html

  8. ISS: Wo isse denn?

    Beiträge: 11
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    06.11.12 - 11:16

    Wer immer schonmal die ISS am Himmel beobachten wollte, aber nicht den richtigen Zeitpunkt erwischt hat, für den hat die US-Weltraumbehörde Nasa einen neuen Dienst eingerichtet: Sie benachrichtigt per Mail, wenn die ISS zu sehen ist.
    https://www.golem.de/news/iss-wo-isse-denn-1211-95523.html

  9. OLPC: Äthiopische Kinder hacken Android ohne Hilfe

    Beiträge: 28
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    06.11.12 - 09:31

    Ohne fremde Hilfe ist es mehreren Kindern in entlegenen Dörfern in Äthiopien gelungen, Tablets der OLPC-Initiative zu benutzen. Außerdem fanden sie aber noch heraus, wie sie die zuvor gesperrte Kamera aktivieren können.
    https://www.golem.de/news/olpc-aethiopische-kinder-hacken-android-ohne-hilfe-1211-95503.html

  10. Raumfahrt: Curiosity findet kaum Methan in der Marsatmosphäre

    Beiträge: 50
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    02.08.13 - 12:25

    Die Atmosphäre am Standort des Marsrovers Curiosity enthält wenig bis kein Methan. Dessen Vorkommen kann ein Indiz für Leben sein. Dafür hat Curiosity erstaunliche Erkenntnisse über den Marsboden gesammelt.
    https://www.golem.de/news/raumfahrt-curiosity-findet-kaum-methan-in-der-marsatmosphaere-1211-95501.html

  11. Roboter: Wave Glider ist wirbelsturmfest

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    03.11.12 - 13:09

    Die US-Behörde NOAA hat einen Schwimmroboter vom Typ Wave Glider auf dem Atlantik ausgesetzt. Der Wave Glider hat Sandy abgewettert und wertvolle Daten über den Wirbelsturm gesammelt.
    https://www.golem.de/news/roboter-wave-glider-ist-wirbelsturm-fest-1211-95495.html

  12. Summly: iPhone-App kürzt Nachrichten

    Beiträge: 8
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    02.11.12 - 17:04

    Kein Scrollen bei langen Nachrichtentexten mehr verspricht die iPhone-App Summly: Sie fasst Artikel so zusammen, dass sie auf einen Bildschirm passen und dabei noch Sinn ergeben.
    https://www.golem.de/news/summly-iphone-app-kuerzt-nachrichten-1211-95481.html

  13. Twitter: Algorithmus sagt Trendthemen voraus

    Beiträge: 8
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    02.11.12 - 17:09

    Devavrat Shah und Stanislav Nikolov haben einen Algorithmus entwickelt, der mit 95-prozentiger Genauigkeit Trendthemen auf Twitter voraussagen soll.
    https://www.golem.de/news/twitter-algorithmus-sagt-trendthemen-voraus-1211-95478.html

  14. Lucasfilm: George Lucas will Verkaufserlös für Bildung spenden

    Beiträge: 44
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    05.11.12 - 07:52

    2010 hat George Lucas angekündigt, einen Großteil seines Vermögens für Bildung zur Verfügung zu stellen. Das will er jetzt einlösen: Das meiste Geld aus dem Erlös des Verkaufs von Lucasfilm soll eine Stiftung bekommen.
    https://www.golem.de/news/lucasfilm-george-lucas-will-verkaufserloes-fuer-bildung-spenden-1211-95471.html

  15. Decay: Zombies im Cern

    Beiträge: 59
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    04.11.12 - 22:07

    Eine Gruppe von Physikdoktoranden hat einen Horrorfilm gedreht, der am Cern spielt. Nach einer misslungenen Teilchenkollision im LHC verwandeln sich Mitarbeiter des Kernforschungszentrums in Zombies. Der Film steht unter einer freien Lizenz und wird über das Internet erhältlich sein.
    https://www.golem.de/news/decay-zombies-im-cern-1211-95464.html

  16. Power Amplifier: Eta Devices will Akkulaufzeit von Smartphones verdoppeln

    Beiträge: 3
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    01.11.12 - 22:37

    Das von zwei MIT-Forschern gegründete Unternehmen Eta Devices will Mobilfunktechnik deutlich effizienter machen. Ein neues Transmitter-Design soll die Leistungsaufnahme von Mobilfunkstationen und Smartphones deutlich reduzieren.
    https://www.golem.de/news/power-amplifier-eta-devices-will-akkulaufzeit-von-smartphones-verdoppeln-1211-95461.html

  17. Intel: Spätestens in zehn Jahren Dutzende von mobilen Kernen

    Beiträge: 11
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    01.11.12 - 12:12

    In zehn oder weniger Jahren will Intel Dutzende von Kernen für mobile Geräte wie Tablets und Smartphones anbieten. Dazu dient weiterhin der Forschungchip SSC, der es derzeit auf 48 Cores bringt.
    https://www.golem.de/news/intel-spaetestens-in-zehn-jahren-dutzende-von-mobilen-kernen-1211-95447.html

  18. Wikipedia: Onlineenzyklopädie bekommt zentrale Datenbank

    Beiträge: 4
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    05.11.12 - 13:34

    Die Wikipedia hat eine zentrale Datenbank mit strukturiert abgelegten Informationen eingerichtet. Die Daten können in allen Ausgaben der Onlineenzyklopädie genutzt und zentral aktualisiert werden.
    https://www.golem.de/news/wikipedia-onlineenzyklopaedie-bekommt-zentrale-datenbank-1210-95446.html

  19. Wissenschaft: MIT-Wissenschaftler will Asteroiden-Gotcha spielen

    Beiträge: 31
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    01.11.12 - 21:38

    Gotcha, auch Paintball genannt, will ein US-Wissenschaftler mit Asteroiden spielen. Indem er die Himmelskörper mit Farbbällen beschießt, will er diese gleich auf zwei verschiedene Arten von der Erde ablenken.
    https://www.golem.de/news/wissenschaft-mit-wissenschaftler-will-asteroiden-gotcha-spielen-1210-95440.html

  20. Video: Asteroidenabwehr mit Paintballkugeln

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    01.11.12 - 19:08

    Der MIT-Wissenschaftler Sung Wook Paek will einen Asteroiden mit Farbkugeln beschießen, um ihn von einem möglichen Kollisionkurs mit der Erde abzulenken. Der Beschuss soll einen doppelten Effekt haben. Das Video erklärt das Konzept.
    https://video.golem.de/wissenschaft/9590/asteroidenabwehr-mit-paintballkugeln.html

  1. 1
  2. 215
  3. 216
  4. 217
  5. 218
  6. 219
  7. 220
  8. 221
  9. 222
  10. 223

Stellenmarkt
  1. Global Legal Entity Identifier Foundation, Frankfurt am Main
  2. ima-tec GmbH, Kürnach
  3. AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Angebote zu Kopfhörern, Bluetooth Boxen, Soundbars)
  2. 88,00€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Cooler Master 550-W-Netzteil für 49,99€, Sandisk Nintendo Switch 64-GB-micro-SDXC...
  4. (u. a. Razer Blackwidow X für 98,57€, Corsair M65 Pro Maus für 54,93€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
  3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

  1. Avera Semiconductor: Globalfoundries verkauft ASIC-Sparte an Marvell
    Avera Semiconductor
    Globalfoundries verkauft ASIC-Sparte an Marvell

    Nach zwei Fabs veräußert Globalfoundries auch die Abteilung für festverdrahtete Schaltungen (ASICs). Die stammte ursprünglich von IBM und bringt im besten Fall 740 Millionen US-Dollar für Globalfoundries, sofern alles zu Marvells Zufriedenheit läuft. Dabei darf auch TSMC fertigen.

  2. Microsoft: Azure-Kubernetes-Service unterstützt Windows-Container
    Microsoft
    Azure-Kubernetes-Service unterstützt Windows-Container

    Microsofts Kubernetes-Dienst im hauseigenen Cloud-Angebot Azure unterstützt nun die Verwendung von Windows-Server-Containern. Diese können damit parallel zu Linux-Containern betrieben werden: mit den gleichen bekannten Werkzeugen und im gleichen Cluster.

  3. Deutschland: Die Anzahl der Geldautomaten geht geringfügig zurück
    Deutschland
    Die Anzahl der Geldautomaten geht geringfügig zurück

    Wer Geld abheben will, braucht in der Regel entweder eine Bankfiliale oder einen Geldautomaten. Einem Medienbericht zufolge sinkt die Anzahl dieser Geräte. Es entwickeln sich aber auch andere Methoden zum Geldabheben.


  1. 10:52

  2. 10:35

  3. 10:20

  4. 10:06

  5. 09:52

  6. 09:46

  7. 09:45

  8. 09:18