Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft

Wissenschaft

Anzeige
  1. 1
  2. 294
  3. 295
  4. 296
  5. 297
  6. 298
  7. 299
  8. 300
  9. 301
  10. 302
  1. Folding@Home: Auch die PS3 hilft bei der Forschung

    Beiträge: 25
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    01.04.08 - 10:51

    Das an der Stanford-Universität beheimatete Projekt Folding@Home stellt heute auf der Games Convetion einen Client für Sonys kommende Spielekonsole PlayStation 3 vor. Mit der Software kann ungenützte Rechenkapazität für medizinische Projekte gespendet werden, z.B. zur Erforschung von Alzheimer, Huntington und bestimmter Krebsarten.
    https://www.golem.de/0608/47367.html

  2. Mehr Farben für Displays durch künstliche Muskeln

    Beiträge: 19
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    22.08.06 - 11:04

    In der Schweiz arbeiten Wissenschaftler derzeit an einem Verfahren, mit dem sich Kunststoffverbindungen beim Anlegen einer Spannung wie ein Muskel verhalten. Sie bilden damit Refraktionslinsen, die einen Teil des sichtbaren Lichts so fokussieren, dass zukünftige Displays eine weitaus höhere Farbtiefe erreichen können.
    https://www.golem.de/0608/47270.html

  3. Atomare Transistoren - Uni Karlsruhe meldet Durchbruch

    Beiträge: 71
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    16.08.06 - 04:13

    Wissenschaftler der Universität Karlsruhe haben einen Durchbruch in der Miniaturisierung von elektronischen Bauteilen angekündigt: Mit Hilfe eines einzigen Atoms könne einen Stromkreis geöffnet und geschlossen werden.
    https://www.golem.de/0608/47143.html

  4. Siliziumgras: Nanokletten nicht nur für Chips

    Beiträge: 27
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    15.08.06 - 16:46

    Eine "Klettverschluss" auf Nanoebene zur Verbindung von Halbleiterchips haben Nachwuchswissenschaftler des Instituts für Mikro- und Nanotechnologien der TU Ilmenau entwickelt. Das Verfahren nutzt eine Nadelstruktur im Silizium, die ähnlich einem Klettverschluss funktioniert und entstand im Rahmen der Promotionsarbeit von Diplomingenieur Mike Stubenrauch.
    https://www.golem.de/0608/47121.html

  5. Einfühlsames Malen

    Beiträge: 19
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    15.10.06 - 00:38

    Wissenschaftler der Universitäten Bath und Boston haben eine Art elektronische Kunst entwickelt, die sich dem Gemütszustand des Betrachters anpassen soll. Je nach Gesichtsausdruck verändert sich das Bild.
    https://www.golem.de/0608/47051.html

  6. IBM-Forscher speichern ein Bit in einem Molekül

    Beiträge: 53
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    28.07.15 - 12:22

    In der Schweiz haben Wissenschaftler von IBM ein neuartiges Experiment für die Speicherung von Daten auf kleinstem Raum durchgeführt. Eigens entwickelte organische Verbindungen mit einem Durchmesser von nur 1,5 Nanometern ließen sich - ganz wie die Zelle eines Flash-Speichers - dauerhaft in einem definierten Ladungszustand halten und auch hin- und herschalten.
    https://www.golem.de/0608/46968.html

  7. Toshiba und Sandisk: Neue Fab für Flash-Speicher in Japan

    Beiträge: 3
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    04.08.06 - 17:33

    Der Halbleiter-Riese Toshiba und Flash-Vermarkter Sandisk bauen in Japan eine neue Halbleiter-Fabrik für Flash-Speicher auf, die auf 300 Millimeter großen Wafern gefertigt werden sollen. Das in Toshibas Nummerierung "Fab 4" genannte Werk soll NAND-Speicher für den weiterhin boomenden Flash-Markt herstellen.
    https://www.golem.de/0608/46967.html

  8. Philips verkauft Halbleitersparte, wird "Lifestyle-Marke"

    Beiträge: 7
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    04.08.06 - 12:31

    Das Wettbieten um die Halbleiter-Abteilung von Philips hat ein Ende: Ein Konsortium aus drei Investment-Firmen übernimmt rund 80 Prozent der Chip-Sparte von Philips, der niederländische Konzern will sich anschließend neu ausrichten und auf Geräte für das Gesundheitswesen und "Lifestyle" konzentrieren.
    https://www.golem.de/0608/46959.html

  9. Digitaler Reiseführer: Lost in Translation war gestern

    Beiträge: 4
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    07.08.06 - 07:49

    Ein digitaler Reiseführer namens COMPASS verspricht Touristen und anderen Reisenden eine leichte Orientierung in fremden Ländern - auch ohne die dafür notwendigen Sprachkenntnisse. In einem Pilotprojekt hat das Fraunhofer Institut für Software- und Systemtechnik (ISST) mit Partnern das System in Peking erprobt. Touristenströmen dürfte dies eine wertvolle Hilfe sein, wenn sie die Olympischen Spiele 2008 in der chinesischen Hauptstadt stressfrei genießen wollen.
    https://www.golem.de/0608/46943.html

  10. Infineon und Qimonda zahlen 50 Mio. US-Dollar an Tessera

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Nach nur etwas über einem Jahr sind die rechtlichen Auseinandersetzung zwischen Infineon und seiner DRAM-Tochter mit dem US-Unternehmen Tessera außergerichtlich beigelegt. Die deutschen Firmen erkennen die Patente von Tessera an, zahlen rückwirkend 50 Millionen US-Dollar und auch in Zukunft Lizenzgebühren.
    https://www.golem.de/0608/46896.html

  11. Systembiologie erhält weitere Fördermittel

    Beiträge: 6
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    01.08.06 - 11:10

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat der Systembiologie weitere Fördermittel versprochen. Als Querschnittstechnologie sei die Systembiologie entscheidend für die Innovationsfähigkeit verschiedener Branchen, heißt es in einer Ankündigung des Ministeriums.
    https://www.golem.de/0607/46855.html

  12. Billig-PC FonePlus: Hybrid aus Handy, TV und Rechner

    Beiträge: 15
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    31.07.06 - 14:55

    Im Rahmen eines Forschungsprojektes tüftelt Microsoft derzeit an einem Billig-PC, dessen Basis ein Handy bilden soll. Craig Mundie, bei Microsoft für Forschung und Entwicklung zuständig, präsentierte das Gerät mit dem schnöden Namen FonePlus. Das Gerät soll Menschen in ärmeren Ländern ins Internet bringen. Um vom einfachen Mobiltelefon zum voll funktionstüchtigen Rechner zu mutieren, koppelt Microsoft einen TV-Bildschirm und eine Tastatur mit dem FonePlus.
    https://www.golem.de/0607/46825.html

  13. Algorithmus rettet verwackelte Fotos

    Beiträge: 35
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    01.08.06 - 18:00

    Forscher Rob Fergus vom MIT Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory hat zusammen mit anderen Wissenschaftlern einen Algorithmus entwickelt, der verwackelte Bilder fast komplett "ruhig" rechnen kann. Das Verfahren wird auf der Siggraph 2006 vorgestellt.
    https://www.golem.de/0607/46830.html

  14. Masterstudium "Visual Computing" startet in Saarbrücken

    Beiträge: 7
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    28.07.06 - 23:20

    Die Universität des Saarlandes führt zum Wintersemester 2006/2007 den neuen, interdisziplinären Masterstudiengang "Visual Computing" ein. Die Studenten sollen lernen, digitale Bilder zu erstellen und zu analysieren.
    https://www.golem.de/0607/46753.html

  15. Optische Mikrochips aus Kunststoff

    Beiträge: 2
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    11.03.07 - 11:28

    Neue optische Mikrochips aus Kunststoff sollen die Glasfasertechnik künftig günstiger machen. Am Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, dem Heinrich-Hertz-Institut HHI in Berlin, wurde jetzt eine Alternative zu teuren optischen Bauteilen aus kostengünstigem Kunststoff entwickelt. Der persönliche Glasfaseranschluss für Privatleute und Industrieunternehmen soll damit in greifbare Nähe rücken.
    https://www.golem.de/0607/46517.html

  16. Internet-Stellenbörsen sind für Bewerber am wichtigsten

    Beiträge: 13
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    19.11.10 - 10:41

    Mehr als 82 Prozent aller Bewerber nutzen Internet-Stellenbörsen häufig oder sehr häufig zur Jobsuche. Damit bleiben Internet-Stellenbörsen die erste Anlaufstelle bei der Suche nach Jobofferten. Das ist eines der Ergebnisse der Studie "Bewerbungspraxis 2007" des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main und des Online-Stellenportals Monster Worldwide.
    https://www.golem.de/0607/46442.html

  17. Freescale startet Serienproduktion von MRAM-Speichern

    Beiträge: 11
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    09.08.06 - 10:12

    Nach über sechs Jahren Entwicklung des "Magnetoresistive Random Access Memory" (MRAM) hat der Motorola-Ableger Freescale jetzt die Massenproduktion des ersten MRAM-Bausteins in herkömmlicher Chip-Verpackung gestartet.
    https://www.golem.de/0607/46422.html

  18. Röntgen-Mikroskopie gegen Defekte in gestrecktem Silizium

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    10.07.06 - 15:18

    US-Forscher haben eine neue Methode entwickelt, um die Ausbeute bei Halbleitern aus "strained silicon" zu verbessern. Ihnen ist es erstmals gelungen, sich wiederholende Unregelmäßigkeiten in den verschiedenen Schichten eines Wafers sichtbar zu machen.
    https://www.golem.de/0607/46399.html

  19. Handy-Strahlung: Amtliche Geräteliste mit SAR-Wert-Angabe

    Beiträge: 17
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    08.09.11 - 10:50

    Laut dem Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) gibt es zwar nach wie vor keinen Beweis, dass Handys die Gesundheit schädigen. Allerdings gebe es noch offene Fragen, die durch Untersuchungen geklärt werden müssen - aus diesem Grund veröffentlichte das Amt nun eine aktuelle Liste mit Strahlenwerten von aktuell am Markt erhältlichen Mobiltelefonen, womit die Bevölkerung auf dieser Basis selbst das Angebot vergleichen kann.
    https://www.golem.de/0512/42252.html

  20. Apple bietet kostenloses MacOS X für 100-Dollar-Laptop...

    Beiträge: 51
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    17.11.05 - 14:44

    Die Non-Profit-Organisation namens "One Laptop per Child" (OLPC), die aus einer Forschungsinitiative des MIT Media Lab entstanden ist und ein 100-US-Dollar-Notebook für den Einsatz in Entwicklungsländern plant, hat nach einem Bericht des Wall Street Journals sowohl mit Microsoft als auch Apple Kontakt aufgenommen.
    https://www.golem.de/0511/41619.html

  1. 1
  2. 294
  3. 295
  4. 296
  5. 297
  6. 298
  7. 299
  8. 300
  9. 301
  10. 302

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Swyx Solutions AG, Dortmund
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,00€ zzgl. 5€ Versand (USK 18)
  2. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. GTA V PS4/XBO 27,00€ und Fast & Furious 1-7 Blu-ray 24...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Hauptversammlung: Rocket Internet will eine Bank sein
    Hauptversammlung
    Rocket Internet will eine Bank sein

    Die Klonfabrik Rocket Internet will in neue Bereiche vordringen und wird Anfang Juni ihre Satzung ändern. Dann sind auch Finanzgeschäfte möglich.

  2. Alphabet: Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar
    Alphabet
    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

    Der relativ unbekannte Sundar Pichai ist der bestbezahlte Mitarbeiter von Alphabet. Pichai führt Google erst seit dem Konzernumbau.

  3. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01