Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft

Wissenschaft

  1. 1
  2. 38
  3. 39
  4. 40
  5. 41
  6. 42
  7. 43
  8. 44
  9. 45
  10. 46
  1. Racer: Airbus will Hubschrauber mit Flügeln bauen

    Beiträge: 34
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    24.06.17 - 10:38

    Helikopter sind im Vergleich zu Flugzeugen langsam, können jedoch fast überall starten und landen. Airbus will mit dem Racer die Vorteile beider Systeme verbinden. Der Racer soll rund 400 km/h erreichen und ist mit einem horizontalen sowie zwei vertikalen Rotoren ausgerüstet.
    https://www.golem.de/news/racer-airbus-will-hubschrauber-mit-fluegeln-bauen-1706-128515.html

  2. Boom Supersonic: Mehrere Fluggesellschaften bestellen Überschallflugzeuge

    Beiträge: 32
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    22.06.17 - 20:06

    Der Prototyp ist noch nicht fertig, da wollen schon die ersten Fluglinien das Überschallflugzeug von Boom Supersonic kaufen. Bei dem US-Unternehmen sind schon über 70 Bestellungen eingegangen.
    https://www.golem.de/news/boom-supersonic-mehrere-fluggesellschaften-bestellen-ueberschallflugzeuge-1706-128510.html

  3. Video: Der Prototyp XB-1 - Boom Supersonic

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    22.06.17 - 14:04

    XB-1 ist ein zweisitziges Überschallflugzeug. Es ist ein Demonstrator für ein Passagierflugzeug, das das US-Unternehmen Boom Supersonic Anfang der 2020er Jahre auf den Markt bringen will.
    https://video.golem.de/wissenschaft/19151/der-prototyp-xb-1-boom-supersonic.html

  4. Video: Die Überschallflugzeuge kommen wieder - Boom

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Das US-Unternehmen Boom Supersonic entwickelt ein Passagierflugzeug, das mit Überschallgeschwindigkeit fliegen soll. Das Video stellt das Projekt vor.
    https://video.golem.de/wissenschaft/19143/die-ueberschallflugzeuge-kommen-wieder-boom.html

  5. Tensegrity: Forscher stellen komplexe Strukturen per 4D-Druck her

    Beiträge: 9
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    22.06.17 - 18:59

    Ein kleines Päckchen, das sich unter Sonneneinstrahlung in ein großes, stabiles Bauteil verwandelt: US-Forscher haben ein Verfahren entwickelt, um komplexe Strukturen als Faltbausatz herzustellen. Es könnte in der Raumfahrt eingesetzt werden.
    https://www.golem.de/news/tensegrity-forscher-stellen-komplexe-strukturen-per-4d-druck-her-1706-128506.html

  6. Video: 3D-gedruckte Objekte entfalten sich - Georgia Tech

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    4D-Druck ist ein Verfahren, mit dem Objekte aus dem 3D-Drucker die Form ändern. Forscher des Georgia Tech stellen per 4D-Druck komplexe Tensegrity-Strukturen her.
    https://video.golem.de/wissenschaft/19149/3d-gedruckte-objekte-entfalten-sich-georgia-tech.html

  7. Quantenoptik: Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Er widmet sich der Grundlagenforschung, der Laser ist sein vielseitiges Instrument: Zu Thomas Walthers Fachgebiet gehören neben der Quantenoptik weitere Bereiche der Laserphysik. Bemerkenswert sind seine Vorbilder.
    https://www.golem.de/news/quantenoptik-vom-batman-fan-zum-quantenphysiker-1706-128165.html

  8. RSSI: Drohnen kartieren Gebäude mit WLAN

    Beiträge: 7
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    21.06.17 - 09:53

    Sind in einem beschädigten Gebäude noch Menschen? Wo liegen Trümmer? Wichtige Informationen für Retter. Zwei US-Forscherinnen haben ein Verfahren entwickelt, wie sich das mit Hilfe von WLAN von außen feststellen lässt.
    https://www.golem.de/news/rssi-drohnen-kartieren-gebaeude-mit-wlan-1706-128475.html

  9. Ionencomputer: Wissenschaftler müssen dumme Dinge sagen dürfen

    Beiträge: 8
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    20.06.17 - 16:30

    Sport oder Labor? In ihrer Jugend hat die Physikerin Tracy Northup mehr Sportlerinnen als Wissenschaftler bewundert. Zur Physik kam sie aus Trotz. Es hat sich gelohnt: Heute beteiligt sie sich an der Entwicklung des Computers der Zukunft.
    https://www.golem.de/news/ionencomputer-wissenschaftler-muessen-dumme-dinge-sagen-duerfen-1706-128084.html

  10. Video: E-Volo Volocopter X2 (Herstellervideo)

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Der Volocopter X2 soll bald in Dubai fliegen - autonom.
    https://video.golem.de/wissenschaft/19141/e-volo-volocopter-x2-herstellervideo.html

  11. Subventionen: Unionsfraktion will 3 Milliarden Euro pro Jahr für Glasfaser

    Beiträge: 38
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    21.06.17 - 17:53

    Die Fraktion von CDU/CSU will die Subventionen für den Ausbau der Glasfaser in Deutschland stark anheben. Die Förderung soll das Netz endlich voranbringen.
    https://www.golem.de/news/subventionen-unionsfraktion-will-3-milliarden-euro-pro-jahr-fuer-glasfaser-1706-128453.html

  12. Unterwasserkabel: 50Hertz schließt Offshore-Windparks vor Rügen an

    Beiträge: 18
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    20.06.17 - 12:43

    Windstrom von der Ostsee: Ab kommendem Jahr sollen zwei große Windparks vor Rügen in Betrieb genommen werden. Das erste von drei Kabeln, durch die der Strom an Land fließen soll, ist fertig.
    https://www.golem.de/news/unterwasserkabel-50hertz-schliesst-offshore-windparks-vor-ruegen-an-1706-128451.html

  13. Vahana: Airbus stellt autonom fliegendes Taxi als Konzept vor

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    19.06.17 - 09:27

    Airbus will den Fluggast bald ohne Piloten in seinem Flugzeug Vahana transportieren. Das autonome Flugtaxi soll einen Passagier selbstständig zum Ziel bringen.
    https://www.golem.de/news/vahana-airbus-zeigt-autonom-fliegendes-taxi-1706-128431.html

  14. Roboter: Toshiba baut einen Tauchroboter für Fukushima

    Beiträge: 17
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    23.06.17 - 02:07

    Wie sieht es in den mit radioaktivem Wasser überschwemmten Reaktorgebäuden des zerstörten Atomkraftwerks in Fukushima aus? Ein Roboter soll das in Kürze erkunden.
    https://www.golem.de/news/roboter-toshiba-baut-einen-tauchroboter-fuer-fukushima-1706-128422.html

  15. Smart City: Intelligente Fahrradlampe erkennt Straßenschäden

    Beiträge: 138
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    19.06.17 - 18:54

    Eine Fahrradlampe, die die Umwelt erkennt. Icon ist eine Fahrradlampe, die mit mit Sensoren ausgestattet ist, die die Lampe heller strahlen lassen, wenn ein Auto kommt. Künftig könnte sie helfen, die Radwege zu verbessern.
    https://www.golem.de/news/smart-city-intelligente-fahrradlampe-erkennt-strassenschaeden-1706-128419.html

  16. Video: Intelligentes Fahrradlicht Icon - See.Sense

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    19.06.17 - 11:29

    Icon ist ein intelligentes Rücklicht für das Fahrrad. Es erkennt besondere Situationen, etwa eine Kreuzung oder ein Auto, und blinkt dann schneller und heller.
    https://video.golem.de/wissenschaft/19128/intelligentes-fahrradlicht-icon-see.sense.html

  17. Quantencomputer: "Wir sind im Moment auf dem Niveau eines Röhrencomputers"

    Beiträge: 11
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    24.06.17 - 22:32

    Google, IBM, D-Wave arbeiten an Quantencomputern. Sie sollen schneller rechnen, heutige Verschlüsselung im Nu knacken und dafür ihrerseits praktisch nicht zu knackende Verschlüsselung ermöglichen. Wir haben mit Rainer Blatt, einem der führenden Experten auf dem Gebiet, darüber gesprochen.
    https://www.golem.de/news/quantencomputer-wir-sind-im-moment-auf-dem-niveau-eines-roehrencomputers-1706-128355.html

  18. Raumfahrt: US-Spionagesatellit passiert ISS in geringer Entfernung

    Beiträge: 40
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    17.06.17 - 21:38

    Unfähigkeit, Zufall oder Absicht? Der kürzlich gestartete US-Spionagesatellit hat sich der ISS bis auf wenige Kilometer genähert. Der Grund für das Manöver ist unklar.
    https://www.golem.de/news/raumfahrt-us-spionagesatellit-passiert-iss-in-geringer-entfernung-1706-128402.html

  19. Quanteneffekte: "Ich würde gern ohne Computer, Besteck und Autos auskommen"

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Gelten die Effekte der Quantenmechanik nur in der atomaren Welt? Oder können auch größere Systeme Quantenverhalten zeigen? An der Antwort auf diese Fragen arbeitet Vlatko Vedral. Mit Golem.de hat er über Clint Eastwood, Nachruhm und Schrödingers Katze gesprochen.
    https://www.golem.de/news/quanteneffekte-ich-wuerde-gern-ohne-computer-besteck-und-autos-auskommen-1706-128109.html

  20. Elektromobilität: Post und Ford bauen großen E-Transporter

    Beiträge: 5
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    19.06.17 - 10:43

    Die Deutsche Post plant größere Elektrolieferwagen: Zusammen mit Ford will Streetscooter, der konzerneigene Autohersteller der Post, einen Transporter auf Basis des Ford Transit bauen.
    https://www.golem.de/news/elektromobilitaet-post-und-ford-bauen-grossen-e-transporter-1706-128383.html

  1. 1
  2. 38
  3. 39
  4. 40
  5. 41
  6. 42
  7. 43
  8. 44
  9. 45
  10. 46

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  4. BKK Verkehrsbau Union, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM + Dishonored 2 PS4 für 18€)
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. 315€/339€ (Mini/AMP)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

  1. 2nd Life: Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
    2nd Life
    Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

    Was wird mit den Unmengen von entsorgten Akkus aus Elektroautos und Bussen passieren? Volvo macht in Schweden bei einem Forschungsprojekt mit, bei dem gebrauchte Bus-Akkus in ihrer zweiten Lebenshälfte als Stromspeicher von Photovoltaikanlagen dienen.

  2. Paketlieferungen per Drohne: Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten
    Paketlieferungen per Drohne
    Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten

    Da hat sich Amazon-Chef Jeff Bezos verkalkuliert. Vor fünf Jahren hatte er angekündigt, dass allerspätestens ab diesem Jahr Drohnen Amazon-Pakete zu den Kunden fliegen. Der Plan wird weiter verfolgt - die Deutsche Post ist aber skeptisch.

  3. Fehler, Absturz oder Problem: Verbotene Wörter im Apple Store
    Fehler, Absturz oder Problem
    Verbotene Wörter im Apple Store

    Absturz, Fehler oder Problem: Diese Wörter sind für Mitarbeiter im Apple Store tabu, wenn es um technische Fehler von Apple-Produkten geht. Stattdessen sollen die Mitarbeiter zwar verständnisvoll sein, aber keinesfalls die Produkte als Grund für die Probleme benennen.


  1. 13:30

  2. 12:24

  3. 11:45

  4. 11:15

  5. 09:00

  6. 13:57

  7. 13:20

  8. 12:45