1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Druck: Das erste europäische…

Roboter für Gips/Holz/Putz-Sandwich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Roboter für Gips/Holz/Putz-Sandwich

    Autor: adorfer 03.05.21 - 14:16

    Dieser Betondruck spart nicht nichts und ist keine Lösung auf die Zukunftsfrage der Sandknappheit.

    Und wenn es jetzt heisst "ja, das wird aber noch verputzt (innen/außen)": Dann kann man es auch gleich traditionell bauen.
    Industriell gefertigte Wandelemente in Holz-Ständerbau mit Gipskarton inkl. Außenputz, komplett vorgerüstet Fenstern, Leerrohren und ggf. ach schon Grundverkabelung: Das ist kaum zu schlagen was Bauzeit und Resourcenbedarf anbelangt.

  2. Re: Roboter für Gips/Holz/Putz-Sandwich

    Autor: WonderGoal 03.05.21 - 15:29

    adorfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieser Betondruck spart nicht nichts und ist keine Lösung auf die
    > Zukunftsfrage der Sandknappheit.
    >
    > Und wenn es jetzt heisst "ja, das wird aber noch verputzt (innen/außen)":
    > Dann kann man es auch gleich traditionell bauen.
    > Industriell gefertigte Wandelemente in Holz-Ständerbau mit Gipskarton inkl.
    > Außenputz, komplett vorgerüstet Fenstern, Leerrohren und ggf. ach schon
    > Grundverkabelung: Das ist kaum zu schlagen was Bauzeit und Resourcenbedarf
    > anbelangt.

    Kommt darauf an. Ich kenne nur das Projekt von PERI Deutschland, die in Kooperation mit einem Baustoffhersteller eine Beton-Druckmasse entwickelt haben, die aus recyceltem Bauschutt besteht.

    Druckzeit 20-25 Stunden pro Geschoss, wobei das immer noch Test-Zeiten sind.

    Vorteil vom 3D-Druck: Schneller, preisgünstiger, da keinerelei Verschalung notwendig ist. Ebenso gibt keine Einschränkungen in der Formgebung, Dämmung kann direkt in die Hohlräume eingebracht werden bzw. wird alles an Elektrik und Leitungen gleich miteingeplant und vom Drucker "ausgelassen". Selbst Kamine lassen sich in einem Guss gleich mit drucken. Handwerker können, während andere Geschosse noch in Arbeit sind, mit dem Innenausbau beginnen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloud Security Consult / Cloud Sicherheitsarchitekt (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. IT Manager Robotics Process Automation und Workflow Management (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d) Bereich Produktentwicklung, Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim, Fürth
  4. IT-Consultant (m/w/d)
    Aagon Consulting GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. 9,17
  4. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de