1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 8Bitdo DIY: Selbstbauset…

8Bitdo DIY: Selbstbauset macht SNES-Original-Controller drahtlos

Echtes Retro-Feeling: 8Bitdo verkauft Platinen, die sich in NES-, SNES- oder Mega-Drive-Controller einbauen lassen und diese zu drahtlosen Gamepads machen - ganz ohne Löten. Das bringt die Haptik der Originalstücke außerdem auf PC, Mac oder Raspberry Pi.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "8Bitdo DIY: Selbstbauset macht SNES-Original-Controller drahtlos" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. die haptik der originalen controller 6

    Anonymer Nutzer | 18.07.18 16:34 19.07.18 18:28

  2. Wohl mehr was für Bastler 4

    CSCmdr | 18.07.18 19:03 19.07.18 18:18

  3. Buffalo Classic USB Gamepad 3

    redbullface | 18.07.18 19:20 19.07.18 13:03

  4. Für mich gehört zum echten Retrofeeling das Kabel dazu. 2

    h3nNi | 19.07.18 10:25 19.07.18 12:51

  5. Alte Controller gar nicht so einfach zu bekommen 3

    stiGGG | 18.07.18 18:48 19.07.18 10:27

  6. Wirklich mit Dongle? Bitte kurz bestätigen 3

    dancle | 18.07.18 20:58 19.07.18 09:08

  7. Hatte halt nicht die originalen... 1

    Der schwarze Ritter | 18.07.18 16:14 18.07.18 16:14

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Consultant Digital Transformation (m/w/d) Schwerpunkte IT, Industrie und Engineering
    THOST Projektmanagement GmbH, Freiburg im Breisgau, München, Memmingen, Stuttgart, Mannheim
  2. Softwareentwickler - CAD/PLM (m/w/d)
    Hays AG, Esslingen
  3. IT Service Operator / Systemadministrator / Anwendungsbetreuer Kernsysteme (m/w/d)
    WINGAS GmbH, Kassel
  4. System Engineer (m/w/d) Autonomous Systems
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. 3,49€
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de