1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aegis Rider: Motorrad-HUD…

Spaß und Gefahren

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spaß und Gefahren

    Autor: Rocketeer 18.10.21 - 09:47

    Augenscheinlich hat der Autor wenig Erfahrungen mit HUDs.

    Ich fahre nun schon länger (im Auto) mit HUD und will es nicht mehr missen.
    Da man mehr im Blick (auf die Straße) hat, hat man mehr Zeit dafür. Ein Blick auf den Tacho oder das Navi birgt Gefahren. Und wenn die Verkehrsschilderkennung gut funktioniert, dann ist es wieder eine Sorge weniger. Und weniger Sorgen bringen im Endeffekt einfach mehr Spaß.

    Beim Motorrad übrigens ähnliches: Wenn ich allgemeine Gefahren schon in der Peripherie sehen kann, weil sie gekennzeichnet sind, habe ich mehr Zeit mit auf Bodenbeläge zu konzentrieren.
    Natürlich ist jedem selbst überlassen, wie er diese Zeit einsetzt, aber das ist immer ein Problem. ;)

  2. Re: Spaß und Gefahren

    Autor: Peace Ð 18.10.21 - 09:57

    Rocketeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Motorrad übrigens ähnliches: Wenn ich allgemeine Gefahren schon in der
    > Peripherie sehen kann, weil sie gekennzeichnet sind, habe ich mehr Zeit mit
    > auf Bodenbeläge zu konzentrieren.


    Ja wenn sie denn frühzeitig erkannt und gekennzeichnet werden. Ein plötzlich sehr nah aufploppendes Dreieck, oder diese roten Balken aus dem Bild im Artikel, könnten mich schon etwas erschrecken, denke ich, ich bin aber kein Motorradfahrer. Hinzu kommt, dass die Infos näher am Gesicht dargestellt werden und etwas mehr das Sichtfeld einschränken könnten als im Auto. Ist natürlich Einstellungssache, aber trotzdem erwähnenswert.

    Die Ideallinie finde ich aber gut, um das Schneiden von Kurven mit dem Oberkörper möglichst zu verhindern. Neue Autos haben ja auch bekanntlich den Spurhalteassistenten und der kann einen auch schon mal wieder zurück in Richtung Mitte der Fahrbahn zucken lassen, was unter Umständen nicht so vorteilhaft für den entgegenkommenden Motorradfahrer enden kann.

  3. Re: Spaß und Gefahren

    Autor: Rocketeer 18.10.21 - 10:24

    Da es sich bei dem System noch um einen Prototyp handelt, wird sich in der Darstellung wohl noch etwas tun und letztlich ist es auch eine Frage der Gewohnheit.

    Für AR ist die Entfernung zum Gesicht tatsächlich irrelevant. Man kann die Darstellung für jede Entfernung anpassen, daher wäre mit entsprechender Technologie auch eine Projektion auf die Kontaktlinse möglich, ohne dass das Sichtfeld übermäßig eingeschränkt wird.

  4. Re: Spaß und Gefahren

    Autor: Max72 18.10.21 - 10:41

    Ich persönlich finde das auf jeden Fall einen Schritt n die richtige Richtung. Bis zur Marktreife wird es noch etwas dauern und bis dahin kann man bestimmt auch konfigurieren was man angezeigt haben möchte.
    Ich habe festgestellt, dass Motorradfahrer unter sich schon sehr entgegenkommend sind was eventuelle Straßenbeschaffenheiten usw. angeht. Ich könnte mir vorstellen, dass zumindest in Gebieten die zu bestimmten Zeiten sehr von Bikern frequentiert werden (z.B. Harz) es dort auch ausreichend top aktuelle (also nur wenige Minuten bis maximal eine Stunde alte) Daten für Straßenverhältnisse geben wird die in das System mit einfließen können. Sofern die Entwickler vorsehen, dass sowas von Nutzern auch gemeldet werden kann.

  5. Re: Spaß und Gefahren

    Autor: Tigtor 18.10.21 - 10:58

    Also mir würde ehrlich gesagt schon das Tempo im HUD reichen, unabhängig ob Auto oder Motorrad. Evtl. noch in klein der aktuelle Gang und evtl. Drehzahl.

    So dawn goes down to day.
    Nothing gold can stay.

  6. Re: Spaß und Gefahren

    Autor: Rocketeer 18.10.21 - 11:09

    Nur Tempo wäre schon sehr spartanisch.

    Ich finde in ein HUD gehören:
    - aktuelle Geschwindigkeit
    - aktuelles (erkanntes) Tempolimit
    - Pfeilnavigation

    Bei Auto noch zusätzlich:
    - Info zum Tempomat

    Das HUD ist dafür da, dass man im Verkehr den Blick nicht mehr unnötig von der Straße nehmen muss, daher sollten die Dinge, die man regelmäßig kontrollieren muss dort auch mit erfasst werden.

  7. Re: Spaß und Gefahren

    Autor: wurstfett 18.10.21 - 11:27

    Opengl basiert oder so und jeder kann sich seinen eigenen kram je nach Wunsch einblenden.

  8. Re: Spaß und Gefahren

    Autor: Tigtor 18.10.21 - 11:33

    Rocketeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur Tempo wäre schon sehr spartanisch.
    >
    > Ich finde in ein HUD gehören:
    > - aktuelle Geschwindigkeit
    > - aktuelles (erkanntes) Tempolimit
    > - Pfeilnavigation
    >
    > Bei Auto noch zusätzlich:
    > - Info zum Tempomat
    >
    > Das HUD ist dafür da, dass man im Verkehr den Blick nicht mehr unnötig von
    > der Straße nehmen muss, daher sollten die Dinge, die man regelmäßig
    > kontrollieren muss dort auch mit erfasst werden.

    Wenn das Auto das kann, klar. Ich gehe dabei immer von mir aus, sowas wie Schilderkennung oder Navi hat mein Auto nicht. Mich stört es aber gewaltig, wenn z.b. wegen einer Kurve das eingeschlagene Lenkrad die aktuelle Geschwindigkeit verdeckt. Oder umfokussiert werden muss, um die Geschwindigkeit abzulesen, insbesondere bei Nacht finde ich das aufgrund der unterschiedlichen Beleuchtung sehr unangenehm.
    Von daher fand ich portable Ansätze wie z.b. auch GoogleGlass sehr interessant.

    So dawn goes down to day.
    Nothing gold can stay.

  9. Re: Spaß und Gefahren

    Autor: chefin 18.10.21 - 15:04

    ich finde gerade all die Infos aus dem Cockpit haben im HUD nichts zu suchen. Wenn ich auf Speed achten muss, fahre ich sowieso so langsam das ich mich nicht auf die Strasse konzentrieren muss.

    Aber ich vermute dann mal, das so ein System einen alles auswählen lässt. Wer also unbedingt wissen will wie schnell er war wenns blitzt, der stellt Speed ein. Wer keine Ahnung hat, wann er schalten muss, stellt Drehzahl ein. Und wer eine Fahrhilfe will, stellt Gefahrenanzeige oder Ideallinie ein.

  10. Re: Spaß und Gefahren

    Autor: x2k 19.10.21 - 07:51

    Daten von näherungssensoren totwinkel etc sind da praktisch. Der helm schränkt die Sicht schon etwas ein. Und wenn man sich eher auf die straße konzentrieren muss sieht man nicht immer was seitlich oder hinter einem los ist.


    Wobei darf man denn in der heutigen zeit überhaupt noch spaß haben? Politisch und gesellschaftlich wirkt es jedenfalls nicht gewollt das man noch spaß haben darf :-/

  11. Re: Spaß und Gefahren

    Autor: Rocketeer 19.10.21 - 08:11

    Sowohl gesellschaftlich, als auch politisch ist Spaß vollkommen in Ordnung und sogar gewünscht.
    Was sich einfach derzeit ändert, ist "um jeden Preis".

    Früher durfte man einfach alles verbrennen, heute ist "zielloses Herumfahren unter Einsatz fossiler Brennstoffe" schlicht ein kritisch betrachtetes Thema.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Manager E-Commerce (w/m/d)
    Reservix GmbH, Frankfurt am Main
  2. Mitarbeiter*innen (m/w/d) im Prozessmanagement
    Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  3. Geschäftsführer (m/w/d) - Software / SaaS-Lösung - Karriereschritt Gesamtverantwortung
    tetris Unternehmensberater GbR, Dortmund
  4. Consultant (m/w/d) ÖPNV Softwarelösungen / -support
    Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 13,50€
  3. 12,99€
  4. über 2.500 Spiele um bis zu 90 Prozent im Preis gesenkt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: 11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11
Microsoft
11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11

Microsoft hat mit Windows 11 ein besseres Windows versprochen. Momentan fehlt aber viel und Funktionen werden hinter mehr Klicks versteckt.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Android Microsoft teilt Windows-11-Pläne für Februar mit
  2. Pluton in Windows 11 Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
  3. Microsoft Windows 11 bekommt einen neuen Task-Manager

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz


    Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
    Ransomware
    Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

    Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
    Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

    1. Malware Ransomware-Angriff auf Unfallkasse Thüringen
    2. Ransomware IT-Schäden in Schwerin sollen bis April behoben sein
    3. Ransomware Russland nimmt Revil-Mitglieder fest