Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aeromobil: Fliegendes Auto soll…

Wieviel Benzin fasst der Tank ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieviel Benzin fasst der Tank ?

    Autor: Phreeze 17.03.15 - 08:04

    Müssten ja locker über 100 Liter sein. Wären dann 20% des Gewichts :O

  2. Re: Wieviel Benzin fasst der Tank ?

    Autor: Anonymer Nutzer 17.03.15 - 08:17

    Laut Website beträgt die maximale Masse 600kg, darüber hebt das Teil nicht ab. Wenn ich den Piloten und nur 40 Liter Sprit für 2,5h Flug abrechne, wiegt das Teil leer inklusive Tragflächen keine 500kg. Den NCAP-Crashtest möchte ich sehen.

  3. Re: Wieviel Benzin fasst der Tank ?

    Autor: m9898 17.03.15 - 13:24

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut Website beträgt die maximale Masse 600kg, darüber hebt das Teil nicht
    > ab. Wenn ich den Piloten und nur 40 Liter Sprit für 2,5h Flug abrechne,
    > wiegt das Teil leer inklusive Tragflächen keine 500kg. Den NCAP-Crashtest
    > möchte ich sehen.
    Seit wann gibt es einen Crashtest für Flugzeuge?

  4. Re: Wieviel Benzin fasst der Tank ?

    Autor: Anonymer Nutzer 17.03.15 - 13:42

    Es ist ein fliegendes Auto. Und ein Neuwagen muss m.E. in Europa/Deutschland über ESP, Airbags, Mindest-Abgasnormen und andere Spezifikationen verfügen. Da frage ich mich, wo dieses 500-kg-Vehikel das alles unterbringt, so rein gewichtsmäßig.
    Und selbst wenn hier die Kleinstserien-Ausnahmeregelung greifen sollte, kommt das Teil nicht um einen Crashtest rum. Was soll man also mit einem fliegenden Auto, dass man in seiner "Autoform" in Deutschland nicht zugelassen bekommt? Dann kann man sich auch gleich ein Flugzeug und ein Auto separat kaufen.

  5. Re: Wieviel Benzin fasst der Tank ?

    Autor: m9898 17.03.15 - 18:18

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist ein fliegendes Auto. Und ein Neuwagen muss m.E. in
    > Europa/Deutschland über ESP, Airbags, Mindest-Abgasnormen und andere
    > Spezifikationen verfügen. Da frage ich mich, wo dieses 500-kg-Vehikel das
    > alles unterbringt, so rein gewichtsmäßig.
    Was? Airbags? ESP? Eingehaltene Abgasnormen? Das ist einfach nur ein Flugzeug, mit dem man von der eigenen Garage zum Flugplatz fahren kann. Mehr als ein paar Kilometer bis zum nächsten Flugplatz wird damit keiner zurücklegen.

    > Und selbst wenn hier die Kleinstserien-Ausnahmeregelung greifen sollte,
    > kommt das Teil nicht um einen Crashtest rum. Was soll man also mit einem
    > fliegenden Auto, dass man in seiner "Autoform" in Deutschland nicht
    > zugelassen bekommt? Dann kann man sich auch gleich ein Flugzeug und ein
    > Auto separat kaufen.
    Ja, aber wer sagt, dass es alle Kriterien des Crashtest zu 100% erfüllen muss? Immerhin wird damit keiner mit 200 über die Autobahn brettern, zumindest nicht unter 1000 ft AGL. Jetzt überlass das Problem einfach der zuständigen Behörde, die kennen sich da besser aus.

  6. Re: Wieviel Benzin fasst der Tank ?

    Autor: Sarkastius 18.03.15 - 00:56

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist ein fliegendes Auto. Und ein Neuwagen muss m.E. in
    > Europa/Deutschland über ESP, Airbags, Mindest-Abgasnormen und andere
    > Spezifikationen verfügen. Da frage ich mich, wo dieses 500-kg-Vehikel das
    > alles unterbringt, so rein gewichtsmäßig.
    > Und selbst wenn hier die Kleinstserien-Ausnahmeregelung greifen sollte,
    > kommt das Teil nicht um einen Crashtest rum. Was soll man also mit einem
    > fliegenden Auto, dass man in seiner "Autoform" in Deutschland nicht
    > zugelassen bekommt? Dann kann man sich auch gleich ein Flugzeug und ein
    > Auto separat kaufen.
    Wo steht den das es im Crashtest durchgefallen ist?

  7. Re: Wieviel Benzin fasst der Tank ?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.03.15 - 07:55

    m9898 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mehr als ein paar Kilometer bis zum nächsten Flugplatz wird damit keiner
    > zurücklegen.

    Das ist dann unter anderem Steuerhinterziehung, weil für ein nicht zugelassenes Fahrzeug keine KfZ-Steuer abgeführt wurde und es dann im öffentlichen Verkehrsraum nicht mal geparkt werden darf. Die fehlende Versicherung ist sicher nochmal ein eigenes Delikt.

    > Ja, aber wer sagt, dass es alle Kriterien des Crashtest zu 100% erfüllen
    > muss?

    Und wer sagt, dass es überhaupt eines erfüllen wird? Ich habe doch nur auf die Problematik hingewiesen, wie ein nicht mal 500 Kilo schweres Auto eine Straßenzulassung in Deutschland erhalten soll. Auch Kleinsthersteller müssen ihre Seifenkisten durch Crashtests kriegen, oder liege ich da falsch?

    > Immerhin wird damit keiner mit 200 über die Autobahn brettern,

    Unterschreibt der Fahrzeughalter dafür oder wie willst Du das sicherstellen? Ab wann wird es denn für wen gefährlich Deiner Expertise nach? Lass' uns doch mal sachlich bleiben.

    > Jetzt überlass das Problem einfach der
    > zuständigen Behörde, die kennen sich da besser aus.

    Ist ja gut, musst nicht beleidigt sein.

  8. Re: Wieviel Benzin fasst der Tank ?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.03.15 - 07:56

    Sarkastius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo steht den das es im Crashtest durchgefallen ist?

    Nirgends, das hat niemand gesagt, nicht mal angedeutet.

  9. Re: Wieviel Benzin fasst der Tank ?

    Autor: chefin 18.03.15 - 11:41

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut Website beträgt die maximale Masse 600kg, darüber hebt das Teil nicht
    > ab. Wenn ich den Piloten und nur 40 Liter Sprit für 2,5h Flug abrechne,
    > wiegt das Teil leer inklusive Tragflächen keine 500kg. Den NCAP-Crashtest
    > möchte ich sehen.


    Formel1 Autos wiegen weniger. Sollte aber deine Suppenschüssel wirklich mal mit einem solchen Boliden crashen liegen alle Vorteile beim F1-Wagen. Dessen Fahrgastzelle kann einen 200Kmh Aufprall auf Beton aushalten. Es mussten dabei spezielle Gurte verwendet werden, damit der Fahrer jetzt nicht durch eine negative Beschleunigung über -100g getötet wird. Also wir reden hier nicht über irgendwas unvorstellbares und unlösbares, sondern über Technik die schon Jahre lang im Einsatz ist. Übrigens...das Nettogewicht eines F1-Wagens liegt bei 450Kg, er wird dann mit Blei auf das Mindestgewicht tariert. Damit ist es dem Team möglich die Balance gezielt zu verändern. Trotzdem hat man diese enorme Festigkeit.

    Also nicht deine billige Blechkiste mit echtem Hightech verwechseln.

  10. Re: Wieviel Benzin fasst der Tank ?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.03.15 - 12:10

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Formel1 Autos wiegen weniger.

    Quelle? Alles was ich finden konnte liegt zwischen 620 und 700 Kilo. Ohne Tragflächen.

    > Sollte aber deine Suppenschüssel wirklich mal
    > mit einem solchen Boliden crashen liegen alle Vorteile beim F1-Wagen.

    Der muss aber nicht fliegen können. Und diese Fahrgastzelle kostet alleine ca. 80.000 Euro.

    > Also nicht deine billige Blechkiste mit echtem Hightech verwechseln.

    Schön, dass Du so viel Ahnung von meiner billigen Blechkiste hast. Ist hier im Forum noch jemand, der sich wie ein Erwachsener benimmt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe Innenstadt-Ost

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,49€
  2. 12,99€
  3. 49,94€
  4. (-56%) 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
    Razer Blade 15 Advanced im Test
    Treffen der Generationen

    Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
    2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

    1. Stromversorgung: Der Einfluss der Niederlande auf den deutschen Netzausbau
      Stromversorgung
      Der Einfluss der Niederlande auf den deutschen Netzausbau

      Der niederländische Mutterkonzern plant große Umstrukturierungen beim deutschen Netzbetreiber Tennet. Das könnte gravierende Folgen für die Energiewende haben.

    2. Raumfahrt: Indien startet ambitionierte Mondmission
      Raumfahrt
      Indien startet ambitionierte Mondmission

      Dank Indiens neuer GSLV-Rakete besteht Chandrayaan-2 nicht nur aus einem Orbiter, sondern bringt auch einen Lander mit Rover auf den Mond. Nach dem erfolgreichen Start soll die Sonde am 6. September 2019 in der Nähe des Südpols landen.

    3. E-Sports: Starcraft-Kommentator Incontrol mit 33 Jahren gestorben
      E-Sports
      Starcraft-Kommentator Incontrol mit 33 Jahren gestorben

      Vielen E-Sports-Fans war Geoff "Incontrol" Robinson als lebhafter Starcraft-2-Kommentator mit sarkastischem Humor bekannt. Er ist im Alter von 33 Jahren an einer unbekannten Krankheit gestorben. Die Community und Fans können das teilweise noch gar nicht fassen.


    1. 14:00

    2. 13:29

    3. 13:08

    4. 12:35

    5. 12:22

    6. 12:00

    7. 11:39

    8. 11:12