1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Airbus: Flugzeugkabinen-Design…

Und das beste ist der Preis

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und das beste ist der Preis

    Autor: /mecki78 15.06.11 - 13:06

    Nein, nicht der für das Flugzeug, das irgendwo zwischen 200 Milliarden und unbezahlbar rangiert, ich meine den pro Ticket, das nur lächerliche 2 Mio Euro pro Person kosten wird (nach heutigen Stand - bis es fertig gebaut sein wird, hat sich der Preis aufgrund der Inflation natürlich drastisch erhöht).

    /Mecki

  2. Re: Und das beste ist der Preis

    Autor: Hugo 15.06.11 - 13:35

    Und wenn man nichts zu meckern hat ...
    Wer weiß schon was in den nächsten 39 Jahren passieren wird.

  3. Re: Und das beste ist der Preis

    Autor: /mecki78 15.06.11 - 18:04

    Entschuldigung, schau dir den Flieger doch mal an und jetzt schau mal wie viel mehr ein Ticket kostet, dass nur 30 cm mehr Fußraum liefert und zwei Freigetränke und ein Sandwich (statt einem und einer Tüte Erdnüsse). Ich meine, zähle doch mal die Sitzplätze in der Animation; dagegen sieht heutige First Class aus wie Economy! Und ich muss echt nicht Nostradamus sein, um vorherzusagen, dass Flugbenzin nicht gerade günstiger die nächsten 39 Jahre werden wird, wenn man bedenkt, dass es fraglich ist wie viel Erdöl wir überhaupt dann noch zur Verfügung haben.

    /Mecki

  4. Re: Und das beste ist der Preis

    Autor: Arkonos 15.06.11 - 20:54

    Das selbe könnte man über die Bahnwagons sagen die heute mit Steckdose, komfortablen Sitz und im Vergleich zu den Kabinen mit viel Platz und Luft ausgestattet sind. Hab mich erkundigen müssen ob ich schon in der zweiten Klasse sitze, weil ich schon ewig nicht mehr mit der Bahn gefahren bin.
    Gut, der Sprung von jetzigen Flugzeugen zu dem Ding ist größer, aber der Zeitsprung auch.

    (Ich hoffe nur die Sound-Duschen werden optional und nicht mit Werbung verpestet sein.)

  5. Re: Und das beste ist der Preis

    Autor: tilmank 15.06.11 - 23:22

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flugbenzin nicht gerade günstiger die nächsten
    > 39 Jahre werden wird, wenn man bedenkt, dass es fraglich ist wie viel Erdöl
    > wir überhaupt dann noch zur Verfügung haben.

    Das muss dann über Elektro+Brennstoffzelle / Gas / Ethanol laufen.
    Durch verringerten Luftwiderstand und leichtere Materialien (Carbonfasern?) spart man auch Treibstoff. Das Problem ist eher die Angst, Risiken einzugehen und mal was anderes zu bauen.


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  6. Re: Und das beste ist der Preis

    Autor: narf 16.06.11 - 09:00

    >Das selbe könnte man über die Bahnwagons sagen die heute mit Steckdose, komfortablen Sitz und im Vergleich zu den Kabinen mit viel Platz und Luft ausgestattet sind

    MUAHAHA! das war aber dann kein zug der DB oder? =)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Weilimdorf
  2. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin
  3. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  4. STEMMER IMAGING AG, Puchheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme