1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akkubrand: Dünne Kupferschicht…

explodierende Akkus

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. explodierende Akkus

    Autor: Ben Stan 15.10.14 - 11:17

    Muss man dazu noch etwas sagen?
    Würde zu gerne mal einen Bericht dazu lesen, wo ein Akku wirklich exploriert ist.

  2. Re: explodierende Akkus

    Autor: HG1991 15.10.14 - 11:49

    HF: https://www.google.de/?#q=akku+explodiert+in+hosentasche

  3. Re: explodierende Akkus

    Autor: Ben Stan 15.10.14 - 11:59

    Sieht eher aus, als hätte der Akku Feuer gefangen.
    Für eine Explosion sieht das Smartphone noch relativ gut aus.

  4. Re: explodierende Akkus

    Autor: theonlyone 15.10.14 - 12:52

    Hat der Akku "nur" einen Defekt (durch beschädigung z.B.) , wodurch er schlagartig entladen wird, dann ist das mehr eine Flamme als eine Explosion.

    Der Akku explodiert ja nicht wie eine Bombe (bei den normalen Akku Schäden zumindest nicht, ka, wie das aussieht wenn man mit viel Krafteinwirkung den Akku zerstört).

    Gerade bei Smartphones und Laptops gibt es ein paar Stichflammen und das reicht schon aus das man sich ordentlich verletzt.

  5. Re: explodierende Akkus

    Autor: Ben Stan 15.10.14 - 12:58

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat der Akku "nur" einen Defekt (durch beschädigung z.B.) , wodurch er
    > schlagartig entladen wird, dann ist das mehr eine Flamme als eine
    > Explosion.
    >
    > Der Akku explodiert ja nicht wie eine Bombe (bei den normalen Akku Schäden
    > zumindest nicht, ka, wie das aussieht wenn man mit viel Krafteinwirkung den
    > Akku zerstört).
    >
    > Gerade bei Smartphones und Laptops gibt es ein paar Stichflammen und das
    > reicht schon aus das man sich ordentlich verletzt.


    Dann sollte aber nicht von einer Explosion geschrieben werden.
    Man sollte die Begriffe schon richtig verwenden, wir sind ja nicht bei der BILD.

  6. Re: explodierende Akkus

    Autor: SoniX 16.10.14 - 10:06

    Worin genau besteht denn der Unterschied?

    Einfach so wie ne Kerze brennen Akkus auch nicht ab.

    Die werden heiss, blähen sich auf, dann zerreisst es sie an einer Stelle und es gibt ne mehr oder weniger grosse Stichflamme.

    Ist in gewisser Weise schon eine Explosion.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TARGOBANK AG & Co. KGaA, Düsseldorf
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, Bonn
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 564,96€
  3. (u. a. Biturbo Akku-Winkelschleifer GWX für 233,98€, Schlagbohrschrauber GSB für 156,99€)
  4. (u. a. Asus ProArt Display PA248QV 24,1 Zoll Full-HD 75Hz für 214,90€, Canon...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme