1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akkutechnik und E…

Wegfall der Brick-Reserve

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wegfall der Brick-Reserve

    Autor: NotReallyMe 18.06.21 - 13:30

    Wenn die neuen Akkus tatsächlich gefahrlos komplett entladen werden können, dann fällt eigentlich die sonst übliche Brick-Reserve von rund 10% weg. Das wäre ein Vorteil für die neue Zelle. Für mehr Zyklen müsste dann aber oben mehr Headroom unangetastet bleiben, was diesen Vorteil wieder auffrisst. Auf Kosten der Zyklen könnte man dem Benutzer natürlich (selten) das Ausnutzen des Headrooms doch gestatten, wenn die höchste Reichweite absolut erforderlich ist. 20% Headroom kommen aber der schnellen Ladung auf 100% des nutzbaren Bereichs zugute, sodaß man länger schnell laden könnte. Das größere Temperaturfenster könnte zusätzlich bei der Schnellladung helfen, denn den bisherigen Akkus ist es im Winter ohne Vorheizen dazu oft zu kalt um die volle Ladeleistung zu akzeptieren. In diesen Aspekten vielversprechender Akku...

  2. Re: Wegfall der Brick-Reserve

    Autor: desaboya 18.06.21 - 13:32

    Die Reserve fällt nicht weg. Es kann immer ein Produktionsfehler einfliessen.

  3. Re: Wegfall der Brick-Reserve

    Autor: NotReallyMe 18.06.21 - 13:48

    Im Artikel stand dass der neue Akku gefahrlos komplett entladen werden kann. Das ist bei den aktuellen Lithium-Ionen Akkus nicht der Fall, denn dann sind nie wieder aufladbar, also eben ein Stein. Deshalb wird dieses untere Limit bei den Akkus vom BMS auch peinlichst genau geschützt und im Zweifel etwas höher angesetzt als es unbedingt erforderlich wäre. Das Auto könnte ja nach kompletter Entladung vom Benutzer ja auch noch länger stehengelassen und nicht sofort wieder geladen werden. Da gehen die Hersteller ob der Kosten der Akkus gar kein Risiko ein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektleiter Hardware-in-the-Loop(HiL) (m/w/d)
    MicroNova AG, Kassel
  2. Managing Director Produktentwicklung (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Frankfurt am Main
  3. Service Manager Datenbanksysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  4. Client-Hardware - Konzeption, IT-Asset-Lifecycle-Management und Support
    Universität Hamburg, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 15,99€, Xbox Game Pass Ultimate - 1 Monat für...
  2. 69,99€ (Bestpreis)
  3. 79,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich
  2. Probefahrt mit BMW i4 M50 Für mehr Freude am Fahren
  3. Mercedes-AMG-CTO Hermann "V8-Sound im Elektroauto wäre Quatsch"

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Hauptverdächtiger sagt aus: Vom Computermillionär zum Cyberbunker-Angeklagten
    Hauptverdächtiger sagt aus
    Vom Computermillionär zum Cyberbunker-Angeklagten

    Im Prozess um den Cyberbunker an der Mittelmosel hat der Hauptverdächtige sein Schweigen gebrochen. Ein Geständnis hat er jedoch nicht abgelegt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Teilgeständnis im Cyberbunker-Prozess Haftbefehl gegen Bunkermanager aufgehoben
    2. Teilgeständnis angekündigt Showdown im Cyberbunker-Verfahren
    3. Cyberbunker-Verfahren Angeklagter Hardware-Techniker könnte freikommen