Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akkutechnik: Was, wenn nicht…

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?

Lithium-Akkus liefern heute Strom für alles - vom Handy bis zum Elektroauto. Aber was, wenn das Lithium knapp und zu teuer wird? Wissenschaftler arbeiten längst an Alternativen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Lithium wird nicht knapp 2

    Crass Spektakel | 26.04.17 13:24 02.05.17 17:28

  2. Das Problem ist wohl schon weitgehend gelöst 4

    daydreamer42 | 20.04.17 12:46 26.04.17 08:56

  3. Warum sind Akkus eigentlich so teuer? 5

    tpk | 23.04.17 11:31 25.04.17 16:43

  4. Lithium nach Wasserstoff und Helium das häufigste Element auf der Erde. 7

    JimmyJon | 21.04.17 07:38 24.04.17 09:54

  5. TEPCO?!? Also keine Zukunftstechnologie... 1

    Elchinator | 23.04.17 22:15 23.04.17 22:15

  6. Wenn alle Sticke reissen… dann eben wieder mit Dampf. 2

    ManMashine | 23.04.17 01:19 23.04.17 15:15

  7. Es geht nich im selten 4

    VigarLunaris | 22.04.17 07:52 23.04.17 12:59

  8. Lithium ist doch gar nicht selten 20

    ulink | 20.04.17 13:44 21.04.17 22:57

  9. Phosphor. 8

    TC | 20.04.17 15:32 21.04.17 18:09

  10. Elemente der ersten Hauptgruppen 14

    NMN | 20.04.17 13:18 21.04.17 10:24

  11. 3.000.000$ Gehalt 10

    smiley | 20.04.17 15:49 21.04.17 09:11

  12. Heikle Alternativen 2

    PatrickSchlegel | 20.04.17 22:41 21.04.17 00:34

  13. Alternative Batterietechnologien 1

    RemoCH | 20.04.17 23:03 20.04.17 23:03

  14. Glas-Elektrolyten? 6

    floeschie | 20.04.17 12:26 20.04.17 21:46

  15. Danke 4

    PearNotApple | 20.04.17 12:52 20.04.17 18:56

  16. Nachhaltiger wäre es natürlich, statt Akkus zu produzieren 1

    MarioWario | 20.04.17 18:16 20.04.17 18:16

  17. Dachte Graphen sind das non plus Ultra? 4

    Darktrooper | 20.04.17 12:12 20.04.17 15:15

  18. Was ist mit Redox-Flow-Akkus? 4

    Netzweltler | 20.04.17 13:31 20.04.17 13:57

  19. Unsere tägliche Akku-News gib uns heute 5

    körner | 20.04.17 12:24 20.04.17 13:42

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Groz-Beckert KG, Albstadt
  2. KBV, Berlin
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. symmedia GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,95€
  2. 98,00€ (Bestpreis!)
  3. 469,00€
  4. 92,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00