1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akkutechnologie: BMW und Samsung…

Wieder mal geklaut...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieder mal geklaut...

    Autor: KarlaHungus 16.07.14 - 09:17

    Und zwar von Daimler. Die bauen gerade den elektronischen Smart.

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.

  2. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.07.14 - 09:25

    KarlaHungus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und zwar von Daimler. Die bauen gerade den elektronischen Smart.

    ... und rennen damit auch offene Türen ein. Also komm schon... ;-)

    Abgesehen davon geht es bei Daimler um autonomes Fahren, bei BWM um Elektroantrieb. Da kann es Parallelen geben aber sonst hat das erst mal nichts miteinander zu tun.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.14 09:28 durch Himmerlarschundzwirn.

  3. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: KarlaHungus 16.07.14 - 09:29

    Und im Elektroantrieb ist keine Elektronik? Dann hab ich das verwechselt. Und Du hast recht.

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.

  4. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.07.14 - 09:35

    Und in einem Opel Corsa Bj 92 ist keine Elektronik? Dann hast du natürlich recht.

    Hältst du Elektronik in Fahrzeugen jetzt für eine bahnbrechende Neuerung? Dann solltest du dich dringend mal in eins reinsetzen ;-)

  5. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: _2xs 16.07.14 - 09:42

    KarlaHungus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und zwar von Daimler. Die bauen gerade den elektronischen Smart.


    Der Kaiser ist schon mit nem Elektroauto gefahren... Also sollten Patente zum Elektroantrieb mittlerweile schon frei sein ;-p

  6. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.07.14 - 09:43

    Ist er? Quelle? Oder meinst du Roland Kaiser? :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.14 09:43 durch Himmerlarschundzwirn.

  7. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: KarlaHungus 16.07.14 - 09:44

    Es geht hier um Daimler und BMW. Lies erstmal den Artikel richtig.

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.

  8. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.07.14 - 09:48

    Es geht darum, dass du Quatsch erzählst und dich da jetzt irgendwie raus ziehen willst.

    Deine These: BWM klaut von Daimler, weil Daimler ein Auto baut, in dem *oh Wunder* irgendwie Elektronik verbaut ist. Zwar unter völlig verschiedenen Gesichtspunkten, aber das ist dir grad mal egal. Denn den Zusammenhang, den du zwischen autonomem Fahren und einem Auto mit Elektroantrieb siehst, kannst du ja auch nicht erklären.

    Jetzt sag ich dir, dass Elektronik in Autos völlig normal ist und das schockt dich so sehr, dass du beleidigend wirst.

    Willst du dich nicht doch erst mal mit dem Thema beschäftigen?

  9. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: Mandrake0 16.07.14 - 09:49

    dir ist schon bewusst das geschichtlich gesehen der smart ursprünglich als ein Elektrofahrzeug entwickelt wurde? damals war es eine zusammen arbeit von Daimler und Swatch.

  10. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.07.14 - 09:52

    Und mittlerweile gibt's die sogar als Diesel. Schon irgendwie ironisch :-)

  11. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: M4D0C 16.07.14 - 10:16

    http://www.elektroauto-news.net/wiki/elektroauto-geschichte

    Ach was! Von wegen von Daimler geklaut!!! Alle haben es von Gustav geklaut! :D

  12. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: bjoernt73 16.07.14 - 10:20

    Zumindest die Akku-Technologie ist von Bosch geklaut!

  13. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: KarlaHungus 16.07.14 - 10:49

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht darum, dass du Quatsch erzählst und dich da jetzt irgendwie raus
    > ziehen willst.
    >
    > Deine These: BWM klaut von Daimler, weil Daimler ein Auto baut, in dem *oh
    > Wunder* irgendwie Elektronik verbaut ist. Zwar unter völlig verschiedenen
    > Gesichtspunkten, aber das ist dir grad mal egal. Denn den Zusammenhang, den
    > du zwischen autonomem Fahren und einem Auto mit Elektroantrieb siehst,
    > kannst du ja auch nicht erklären.
    >
    > Jetzt sag ich dir, dass Elektronik in Autos völlig normal ist und das
    > schockt dich so sehr, dass du beleidigend wirst.
    >
    > Willst du dich nicht doch erst mal mit dem Thema beschäftigen?

    Ich hab Dir gar keinen Grund gegeben hier ausfallend zu werden. Was heißt denn beleidigend? Ich hab von Daimler und BMW sowie elektronischen Autos geschrieben und Du kamst plötzlich mit autonomen Opel Fahrzeugen vorgeprescht. Woher soll ich denn wissen was Du genau meinst wenn Du plötzlich so off topic daherredest.

    Kein Grund mich so abzukanzeln.

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.

  14. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.07.14 - 11:00

    KarlaHungus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich hab Dir gar keinen Grund gegeben hier ausfallend zu werden. Was heißt
    > denn beleidigend? Ich hab von Daimler und BMW sowie elektronischen Autos
    > geschrieben und Du kamst plötzlich mit autonomen Opel Fahrzeugen
    > vorgeprescht. Woher soll ich denn wissen was Du genau meinst wenn Du
    > plötzlich so off topic daherredest.

    Hier hat überhaupt niemand von autonomen Opel Fahrzeugen geredet.

    "elektronisch" hat überhaupt nichts mit "autonom" zu tun. Außer natürlich, dass autonomes Fahren das Vorhandensein von Elektronik bedingt.

    > Kein Grund mich so abzukanzeln.

    Tschuldigung, es nervt nur bisschen, wenn man in einem Technik-Forum bei den Grundlagen anfangen muss.

    Und trotzdem entbehrt dein ursprünglicher Beitrag immer noch jeglicher Logik.

    WER hat denn nun WAS von WEM geklaut?

    Der BMW hat mit dem Smart genauso viel zu tun, wie Äpfel mit Birnen.

  15. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: KarlaHungus 16.07.14 - 11:20

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KarlaHungus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich hab Dir gar keinen Grund gegeben hier ausfallend zu werden. Was
    > heißt
    > > denn beleidigend? Ich hab von Daimler und BMW sowie elektronischen Autos
    > > geschrieben und Du kamst plötzlich mit autonomen Opel Fahrzeugen
    > > vorgeprescht. Woher soll ich denn wissen was Du genau meinst wenn Du
    > > plötzlich so off topic daherredest.
    >
    > Hier hat überhaupt niemand von autonomen Opel Fahrzeugen geredet.

    Doch du.

    > "elektronisch" hat überhaupt nichts mit "autonom" zu tun. Außer natürlich,
    > dass autonomes Fahren das Vorhandensein von Elektronik bedingt.

    Sag ich ja.

    > > Kein Grund mich so abzukanzeln.
    >
    > Tschuldigung, es nervt nur bisschen, wenn man in einem Technik-Forum bei
    > den Grundlagen anfangen muss.

    Ok ich verzeihe Dir.

    > Und trotzdem entbehrt dein ursprünglicher Beitrag immer noch jeglicher
    > Logik.

    > WER hat denn nun WAS von WEM geklaut?

    BMW von Daimler - das elektronische Fahrzeug.

    > Der BMW hat mit dem Smart genauso viel zu tun, wie Äpfel mit Birnen.

    Äpfel und Birnen wachsen ja wohl beide an Bäumen. Autos nicht. Von daher hinkt Dein Vergleich.

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.

  16. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.07.14 - 11:21

    Oh Gott, ich glaub, du machst das mit Absicht. Ich geb's auf...

    Man kann sich schon auch absichtlich dumm stellen, um eine Diskussion zu gewinnen. In diesem Sinne: Glückwunsch!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.14 11:21 durch Himmerlarschundzwirn.

  17. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: KarlaHungus 16.07.14 - 11:22

    Vielen Dank!

    Auch wenn es hierbei nicht ums Gewinnen geht. Obwohl das bei Dir der einzige Grund einer Diskussion zu sein scheint.

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.14 11:25 durch KarlaHungus.

  18. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.07.14 - 11:28

    Nein, ich hatte eher gehofft, dir ein bisschen Wissen vermitteln zu können, aber anscheinend bist du diesbezüglich ziemlich resistent und ich hab - wie gesagt - keine Lust, dir Wörter zu erklären, die du auch im Duden finden kannst. Also feier noch bisschen!

  19. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: Raistlin 16.07.14 - 12:57

    Schade das es vorbei ist ich fand das lustig :)

    >Himmerlarschundzwirn
    >Und in einem Opel Corsa Bj 92 ist keine Elektronik? Dann hast du natürlich recht.

    Elektronisch != Autonom

    Bedeutung von Elektronisch:
    auf der Elektronik basierend, sie benutzend

    Beispiele
    eine elektronische Rechenmaschine
    elektronische Datenverarbeitung; Abkürzung: EDV
    elektronische Musik
    elektronische Post
    elektronisch gesteuerte Antennen

    Synonyme für Autonom
    unabhängig, eigenständig

    Beispiel
    jedes Team arbeitet autonom auf dem Gelände

    >KarlaHungus
    >BMW von Daimler - das elektronische Fahrzeug.

    ist einfach nicht korrekt. Tut mir leid Karla :)

    Wenn es dir um ein mit Strom betriebenes Fahrzeug geht dann haben alle von Robert Anderson geklaut ^^ denn 1839 wurde das erste Elektrofahrzeug von Robert Anderson gebaut.

    Wenn es dir um Selbstfahrende Fahrzeuge geht da bin ich mir nicht sicher wer angefangen hat. Aber das US Militär hatte schon in den Siebziger damit angefangen.

  20. Re: Wieder mal geklaut...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.07.14 - 12:59

    Danke! Für so viel Text war ich einfach zu faul :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin
  3. Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

  1. Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
    Nuvia
    Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

    Geballte Kompetenz: Drei ehemalige sehr hochrangige Apple- und Google-Ingenieure haben Nuvia geschaffen. Das Startup will einen Datacenter-Chip entwickeln; das Geld kommt unter anderem von Dell.

  2. Investitionen: VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität
    Investitionen
    VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität

    Volkswagen will den Etat für Hybridisierung, Elektromobilität und Digitalisierung noch weiter aufstocken. In den nächsten vier Jahren sollen knapp 60 Milliarden und damit gut 40 Prozent aller Investitionen in diesen Bereich fließen.

  3. Google: Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt
    Google
    Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt

    Eine Funktion zur Verbesserung der Ressourcennutzung hat bei zahlreichen Chrome-Nutzern dazu geführt, dass Tabs unverhofft geleert wurden. Betroffen sind Nutzer, bei denen Chrome unter Windows auf einem Server läuft - also besonders Unternehmen, die teilweise stundenlang nicht arbeiten konnten.


  1. 16:28

  2. 15:32

  3. 15:27

  4. 14:32

  5. 14:09

  6. 13:06

  7. 12:37

  8. 21:45