1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AKW Saporischschja: Ukraine…

Energoatom

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Energoatom

    Autor: Emulex 10.08.22 - 07:41

    Laut dem Staatskonzern hinter ukrainischen Atomkraftwerken, will Russland das Ding vom ukrainischen Stromnetz abkoppeln und für die Versorgung der Krim verwenden:
    https://babel.ua/en/news/82705-energoatom-the-occupiers-received-a-plan-to-reconnect-the-znpp-to-crimea-this-threatens-a-catastrophe

    Also wenn man was sprengen wollte, dann wohl nur irgendwelche Leitungen Richtung Ukraine.

    So ergibt das alles auch gleich mehr Sinn.

  2. Re: Energoatom

    Autor: bofhl 10.08.22 - 10:19

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut dem Staatskonzern hinter ukrainischen Atomkraftwerken, will Russland
    > das Ding vom ukrainischen Stromnetz abkoppeln und für die Versorgung der
    > Krim verwenden:
    > babel.ua
    >
    > Also wenn man was sprengen wollte, dann wohl nur irgendwelche Leitungen
    > Richtung Ukraine.
    >
    > So ergibt das alles auch gleich mehr Sinn.

    Na ja, aktuell hat die Ukraine bzw. Meldungen von dort immer recht, egal wie blöd oder unsinnig diese sind! Man sehe nur die Meldung an, dass russ. Truppen das AKW beschossen hätten - wohlweislich vergessend, dass das AKW seit längeren bereits in russischer Hand ist und daher laut Ukraine-Ministerium diese sich selbst beschossen hätten! Ist wie mit der Zerstörung des weltgrößten Transportflugzeug: da waren die russischen Truppen vor Ort -was zerstörte Fahrzeuge direkt neben dem Flugzeug bezeugen! - und trotzdem glauben immer noch alle, russische Truppen hätten das Flugzeug zerstört...

    ...aber he, die ukrainischen Meldungen stimmen immer!

  3. Antonov

    Autor: yumiko 10.08.22 - 13:57

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist wie mit der
    > Zerstörung des weltgrößten Transportflugzeug: da waren die russischen
    > Truppen vor Ort -was zerstörte Fahrzeuge direkt neben dem Flugzeug
    > bezeugen! - und trotzdem glauben immer noch alle, russische Truppen hätten
    > das Flugzeug zerstört...
    >
    > ...aber he, die ukrainischen Meldungen stimmen immer!
    Naja, wenn eine Armee auf einen Flugplatz vorrückt, sollte sie schon vorher die Hangars bombadieren, sonst starten von dort noch Bomber und machen die vorrückende Armee weg.
    Klingt also ganz vernünftig, nach Ockhams Rasiermesser also die bessere Erklärung.

  4. Re: Energoatom

    Autor: drtechno 10.08.22 - 16:29

    Rußland hat nachweißlich mehrfach bei der Begründung für diesen Angriffskrieg gelogen und sie manipulieren das eigene Volk nachweißlich mit Lügen bezüglich des Krieges.

    Und da fragst du ernsthaft, warum die Leute der Ukraine eher einen Vertrauensvorschuss geben?
    Dummer brauner Troll bist du.

    Rußland hat vertrauensmäßig für Jahrzehnte auf der halben Welt verkackt und das ist auch gut so.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gruppenleitung Geoinformatik (m/w/d)
    Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Peine
  2. IT-Service Desk Agent (m/w/d) 1st Level-Beschaffung
    HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel-Waldau
  3. Data Scientist (m/w/d)
    Kreissparkasse Ravensburg, Ravensburg
  4. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de