1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AKW Saporischschja: Ukraine…

So dumm kann nicht mal Putin sein...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. So dumm kann nicht mal Putin sein...

    Autor: Lapje 09.08.22 - 10:31

    Man ist ja einiges aus Russland gewohnt, aber das fällt dann doch schwer zu glauben...

    - Moskau ist 1000 Km entfernt - auch diese werden die Folgen spüren und Putolf, von den auf dem Weg dorthin und vor allem in der Grenzregion liegenden russischen Städten ganz zu schweigen

    - könnte Russland sicherlich ihre Truppen nicht so schnell abziehen, als dass diese nicht gefährdet wären

    - würde Russland dadurch die Region unbewohnbar machen - warum dann die Ukraine überfallen?

    - würde er die Russen in den besetzten Gebieten gefährden

    - müssten seine Truppen teilweise durch die dann verstrahlte Landschaft, um die Ukraine zu erobern - was noch mehr Tote Soldaten fordern und die Kampfkraft auf dauer schwächen würde

    - Russland würde damit auch den Boden weitreichend verstrahlen, womit kein Getreide-Anbau mehr möglich wäre - den Russland aber als Einnahmequelle benötigen wird, wenn Europa sich vom Gas unabhängig macht

    - könnte er das Geschehen dann ebenso wenig auf die nicht betroffenen Gebiete lenken, weil die Ukraine sich dann genauso darauf konzentrieren würde und ihr Militär dahin verlegen, also ebenfalls nichts gewonnen

    - Russlands Reputation ist eh schon auf dem niedrigsten Punkt seit langem, eine bewusste Verseuchung wär der entgültige Absturz - mal davon abgesehen, dass man Russland für den entstandenen Schaden aufkommen lassen würde und das Land daran Jahrzehnte zu knabbern hätte, vor allem würde es für viele Länder Hunger bedeuten.

    Habe ich was vergessen?



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.22 14:29 durch sfe (Golem.de).

  2. Re: So dumm kann nicht mal Putin sein...

    Autor: redmord 09.08.22 - 10:58

    Eben.

    Auch die Ukraine liegt in den Breitengraden, in denen überwiegend Westwind herrscht. Russland würde sich vor allem selbst schaden. Wolgograd, Krim, Sotchi. Die am dichtesten besiedelten Regionen Russlands grenzen direkt an die Ukraine. Moskau liegt deutlich näher als Berlin und dann gibt es da noch den Verbündeten Belarus.





    2 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.22 14:29 durch sfe (Golem.de).

  3. Re: So dumm kann nicht mal Putin sein...

    Autor: schnedan 09.08.22 - 11:18

    alles was du aufzählst ist aus Sicht des Diktators ein Grund es zu tun:

    man schiebt die Schuld einfach zur Ukraine und kann jegliche Maßnahme als Reaktion legitimieren... WinWinWin!!!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.22 14:29 durch sfe (Golem.de).

  4. Re: So dumm kann nicht mal Putin sein...

    Autor: Lapje 09.08.22 - 12:45

    schnedan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > alles was du aufzählst ist aus Sicht des Diktators ein Grund es zu tun:
    >
    > man schiebt die Schuld einfach zur Ukraine und kann jegliche Maßnahme als
    > Reaktion legitimieren... WinWinWin!!!

    Nicht wirklich. Russland glaubt eh keiner mehr etwas, selbst wenn sie es mal zur Abwechslung nicht waren. Ist wie mit dem Jungen der ständig "Wolf" ruft. Und Russland würde ein paar seiner letzten "Verbündeten" verlieren.

    Mich würde interessieren, ob dann vielleicht auch Teile von China betroffen wären...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.22 14:30 durch sfe (Golem.de).

  5. Re: So dumm kann nicht mal Putin sein...

    Autor: violator 09.08.22 - 13:02

    Du machst genau den Fehler, den viele seit Monaten machen. Von Sinn und Logik bei Putin ausgehen.

    - Vor nem halben Jahr hat auch niemand mit Krieg gerechnet, weil das ja wirtschaftlich dumm wäre, so viel zu riskieren.
    - Putin ist es ziemlich egal, was seine Soldaten machen und wieviele draufgehen würden. Das sind nur Bauern beim Schach.
    - was mit der Ukraine passiert ist ihm auch egal. Ob das jetzt eingenommen oder zerstört wird, hauptsache die Ukraine ist weg.
    - was der Westen von Putin und Russland denkt ist ihm erst recht scheißegal
    - wenn er den Knopf drücken will wird er es tun, so nichtig der Grund auch sein wird
    - er wird sagen, dass daran nur der Westen und die Ukraine schuld sind und Russland sich nur zurecht "verteidigt"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.22 14:30 durch sfe (Golem.de).

  6. Re: So dumm kann nicht mal Putin sein...

    Autor: Lapje 09.08.22 - 13:20

    Er muss aber dennoch aufpassen das Volk weiter hinter sich zu haben - was mit solchen Sachen eben gefährlich werden würde. Auch würde die westliche Welt dann nochmals anders reagieren - China evt. auch....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.22 14:30 durch sfe (Golem.de).

  7. Re: So dumm kann nicht mal Putin sein...

    Autor: ElMario 09.08.22 - 13:22

    China ? Das Volk steht dort bereits automatisch hinter der Regierung, nicht nur der guten Social Points wegen. ;)

    Geh mal in Russland oder China auf die Straße und/oder verbreite DEINE Meinung im (eigenen) Internet...viel Spaß...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.22 14:30 durch sfe (Golem.de).

  8. Re: So dumm kann nicht mal Putin sein...

    Autor: Lapje 09.08.22 - 13:27

    Was hat das damit zu tun? Wenn der Wind aber dann auch nach China wehen würde, würde sich auch der "Wind" bezüglich Russland ändern. Das war meine Aussage...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.22 14:30 durch sfe (Golem.de).

  9. Re: So dumm kann nicht mal Putin sein...

    Autor: schnedan 10.08.22 - 00:07

    China? Warum? da ist irgendwie noch Indien, die ganzen XYZistans und der Himalaja dazwischen, oder?

  10. Re: So dumm kann nicht mal Putin sein...

    Autor: Sarkastius 10.08.22 - 02:42

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du machst genau den Fehler, den viele seit Monaten machen. Von Sinn und
    > Logik bei Putin ausgehen.
    >
    > - Vor nem halben Jahr hat auch niemand mit Krieg gerechnet, weil das ja
    > wirtschaftlich dumm wäre, so viel zu riskieren.
    Ja Mitte Februar hat auch keiner damit gerechnet. Aber konnte auch keiner ahnen, das Selensky so doof ist und wieder anfängt den Donbass massiv zu bombardieren. Und ort leben Menschen die nunmal russisch sprechen und auche einen russischen PAss haben. Die Daten kannst du im übrigen der OSZE entnehmen.

    > - Putin ist es ziemlich egal, was seine Soldaten machen und wieviele
    > draufgehen würden. Das sind nur Bauern beim Schach.
    von mehreren hochrangigen Nato Millitärs ka schon die Aussage, der Krieg ist vorbei. Die Ukraine hat keine Chance mehr. Selensky schick momentan Zivilisten an die Front ....

    > - was mit der Ukraine passiert ist ihm auch egal. Ob das jetzt eingenommen
    > oder zerstört wird, hauptsache die Ukraine ist weg.
    wo hast du das her? Belege bitte.

    > - was der Westen von Putin und Russland denkt ist ihm erst recht
    > scheißegal
    Russland hat oft genug die Hand in Freundschaft gereicht. Diese wurde immer wieder weggeschlagen. Wäre mir an seiner Stelle jetzt auch scheis egal.

    > - wenn er den Knopf drücken will wird er es tun, so nichtig der Grund auch
    > sein wird
    Wenn er die EU weg haben wöllte, wären bei uns im Januar bereits die Lichter ausgegangen.

    > - er wird sagen, dass daran nur der Westen und die Ukraine schuld sind und
    > Russland sich nur zurecht "verteidigt"
    Russland verteitigt sich nicht, sondern hat auf das Hilfegesuch der Volksrepublicken reagiert. Nebenbei erwähnt war da ja noch irgend etwas mit über 40 Biowaffenlaboren an der russischen Grenze, was ja anfangs auch so ein Verschwörungsmythos war. Und die Drohung der atomaren Aufrüsten die der Ukraine laut Verträgen untersagt ist, wird sicher auch seinen Teil dazu beigetragen haben. Das war übrigens auf der Münchner Sicherheitskonferenz.

    Wir wäre es, wenn du mal mit den Leuten in der OStukraine redest, was sie so von Selensky halten und wer da auf Zivilisten geschossen hat. Da kannst du dich doch mal persönlich von der Lage überzeugen.

  11. Re: So dumm kann nicht mal Putin sein...

    Autor: Fex 10.08.22 - 06:23

    Deine Argumente sind sehr zerbröckelt und einseitig. Keine Ahnung von welcher Seite du deine Informationen beziehst, aber leider befindest du dich in einer schwarz weiß Blase.

  12. Re: So dumm kann nicht mal Putin sein...

    Autor: mfeldt 11.08.22 - 08:42

    Sarkastius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du machst genau den Fehler, den viele seit Monaten machen. Von Sinn und
    > > Logik bei Putin ausgehen.
    > >
    > > - Vor nem halben Jahr hat auch niemand mit Krieg gerechnet, weil das ja
    > > wirtschaftlich dumm wäre, so viel zu riskieren.
    > Ja Mitte Februar hat auch keiner damit gerechnet. Aber konnte auch keiner
    > ahnen, das Selensky so doof ist und wieder anfängt den Donbass massiv zu
    > bombardieren. Und ort leben Menschen die nunmal russisch sprechen und auche
    > einen russischen PAss haben. Die Daten kannst du im übrigen der OSZE
    > entnehmen.
    >
    > > - Putin ist es ziemlich egal, was seine Soldaten machen und wieviele
    > > draufgehen würden. Das sind nur Bauern beim Schach.
    > von mehreren hochrangigen Nato Millitärs ka schon die Aussage, der Krieg
    > ist vorbei. Die Ukraine hat keine Chance mehr. Selensky schick momentan
    > Zivilisten an die Front ....
    >
    > > - was mit der Ukraine passiert ist ihm auch egal. Ob das jetzt
    > eingenommen
    > > oder zerstört wird, hauptsache die Ukraine ist weg.
    > wo hast du das her? Belege bitte.
    >
    > > - was der Westen von Putin und Russland denkt ist ihm erst recht
    > > scheißegal
    > Russland hat oft genug die Hand in Freundschaft gereicht. Diese wurde immer
    > wieder weggeschlagen. Wäre mir an seiner Stelle jetzt auch scheis egal.
    >
    > > - wenn er den Knopf drücken will wird er es tun, so nichtig der Grund
    > auch
    > > sein wird
    > Wenn er die EU weg haben wöllte, wären bei uns im Januar bereits die
    > Lichter ausgegangen.
    >
    > > - er wird sagen, dass daran nur der Westen und die Ukraine schuld sind
    > und
    > > Russland sich nur zurecht "verteidigt"
    > Russland verteitigt sich nicht, sondern hat auf das Hilfegesuch der
    > Volksrepublicken reagiert. Nebenbei erwähnt war da ja noch irgend etwas mit
    > über 40 Biowaffenlaboren an der russischen Grenze, was ja anfangs auch so
    > ein Verschwörungsmythos war. Und die Drohung der atomaren Aufrüsten die der
    > Ukraine laut Verträgen untersagt ist, wird sicher auch seinen Teil dazu
    > beigetragen haben. Das war übrigens auf der Münchner Sicherheitskonferenz.
    >
    > Wir wäre es, wenn du mal mit den Leuten in der OStukraine redest, was sie
    > so von Selensky halten und wer da auf Zivilisten geschossen hat. Da kannst
    > du dich doch mal persönlich von der Lage überzeugen.

    Geh schlafen in Putingrad.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CAD/CAM Programmierer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. IT-Systemkauffrau / -kaufmann m/w/d
    Stockmeier Holding GmbH, Bielefeld
  3. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe, Remote
  4. Linux Architekt zur Betreuung / Weiterentwicklung des Bestandssystems (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Commander Edition für 32,89€ statt 69€, Season Pass für 14,50€ statt 28€)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. (u. a. TESO High Isle - Collector's Edition für 35,99€ statt 79€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de