1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AKW Saporischschja: Ukraine…

Was ist los mit Euch bei Golem?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: Greensryche 09.08.22 - 08:36

    Ich möchte von Euch IT News lesen,
    in letzter Zeit schreibt Ihr ständig von Fahrrädern, Autos und jetzt auch noch wilde Spekulationen über den Krieg?
    Stellt sowas dann bitte hinter Eure Paywall, oder besser lasst es einfach bitte.

  2. Re: Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: HarunHD 09.08.22 - 08:39

    Greensryche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich möchte von Euch IT News lesen,
    > in letzter Zeit schreibt Ihr ständig von Fahrrädern, Autos und jetzt auch
    > noch wilde Spekulationen über den Krieg?
    > Stellt sowas dann bitte hinter Eure Paywall, oder besser lasst es einfach
    > bitte.


    Hat mich diesmal auch aufgeregt. Ich versuche negativen Meldungen auszuweichen und dann sowas.

  3. Re: Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: RRZEurope 09.08.22 - 08:52

    Greensryche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich möchte von Euch IT News lesen!
    NICHT irgendwelche unbestätigten Behauptungen irgendwelcher Leute in Kriegsgebieten
    "Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit" - Hiram Johnson

  4. Re: Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: theFiend 09.08.22 - 08:55

    Greensryche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich möchte von Euch IT News lesen,
    > in letzter Zeit schreibt Ihr ständig von Fahrrädern, Autos und jetzt auch
    > noch wilde Spekulationen über den Krieg?
    > Stellt sowas dann bitte hinter Eure Paywall, oder besser lasst es einfach
    > bitte.


    Mich persönlich störts ja nicht so, aber auch Golem braucht halt klicks, Besucher, Diskussionen. Und allein wenn ich mir die Diskussionen unter solchen Themen anschau, zieht das halt 100x besser als reine IT Themen. Solange es letztere auch noch gibt ist das für mich ok. Golem muss sich finanzieren, und meine Filterfunktion im Gehirn ist noch intakt :D

  5. Re: Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: krymel2k12 09.08.22 - 08:55

    Ja das nervt gewaltig. Die Wahrheit wird auf beiden Seiten verdreht. Ukrainische Propaganda möchte ich hier nicht lesen. Von der Russischen wird man ja im Westen wegen Zensur eh weitgehend verschont.

  6. Re: Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: ConstantinPrime 09.08.22 - 08:57

    +1

  7. Re: Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: DrBernd 09.08.22 - 09:17

    Einfach nicht klicken. Ist eigentlich ganz einfach ;)

  8. Re: Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: toj 09.08.22 - 09:20

    krymel2k12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von der Russischen wird man ja im Westen wegen Zensur eh weitgehend verschont.

    Glaubst du ernsthaft, dass eine Publikation wie Golem der Zensur unterliegt?

    Ich glaube durchaus, dass gerade die ÖRR einer starken Selbstzensur unterliegen und es da ständig Druck von den Runkfunkräten gibt. Und auch grosse Medienhäuser haben eine Selbstzensur. Aber Golem? Da gibt es höchstens den Druck, sich nicht zu weit vom Mainstream zu entfernen, weil man dann Leser verliert.

  9. Re: Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: Sarkastius 09.08.22 - 10:55

    toj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > krymel2k12 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Von der Russischen wird man ja im Westen wegen Zensur eh weitgehend
    > verschont.
    >
    > Glaubst du ernsthaft, dass eine Publikation wie Golem der Zensur
    > unterliegt?
    >
    > Ich glaube durchaus, dass gerade die ÖRR einer starken Selbstzensur
    > unterliegen und es da ständig Druck von den Runkfunkräten gibt. Und auch
    > grosse Medienhäuser haben eine Selbstzensur. Aber Golem? Da gibt es
    > höchstens den Druck, sich nicht zu weit vom Mainstream zu entfernen, weil
    > man dann Leser verliert.

    mich würde mal interessieren wie viele Beiträge heute hier gelöscht wurden ;-)

  10. Re: Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: Steve Mops 09.08.22 - 13:36

    +1

  11. Re: Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: dummzeuch 09.08.22 - 15:28

    +1

    Den Mist liest man ständig überall.

  12. Re: Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: alphaorb 09.08.22 - 17:18

    Da zahlt man doch gerne für Golem Pur und andere noch für golem+

  13. Re: Was ist los mit Euch bei Golem?

    Autor: pythoneer 10.08.22 - 07:10

    toj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glaubst du ernsthaft, dass eine Publikation wie Golem der Zensur
    > unterliegt?

    Nein, und das muss es auch nicht. Wenn wir von Zensur reden, dann meinen wir meist die staatlich auferlegte und überwachte. Es gibt aber noch andere Formen der Zensur. Die Selbstzensur indem ein Medienhaus ohne direkte Fremdeinwirkung vorauseilenden Gehorsam*¹ zeigt. So ist es zum Beispiel bei Golem so, dass Posts zu "unerwünschten" Websites gelöscht werden. Golem möchte sich nicht mit dem Inhalt jedes Links beschäftigen um zu entscheiden ob es "angebracht" für die LeserInnen im Forum ist dem Link zu folgen und den Inhalt zu verkraften. Darum hat Golem intern eine Liste mit Webseiten die generell zur Löschung führen (auch wenn der Inhalt banal ist). Die letzten Überbleibsel eines solchen Vorfalls können Sie gerne hier begutachten.

    https://forum.golem.de/kommentare/internet/ukrainekrieg-russlands-zensurinfrastruktur-hat-offenbar-viele-probleme/bei-uns-klappt-das-besser./152013,6217221,6217221,read.html

    Gibt allerdings nicht mehr viel zu sehen. Wenn Sie daran interessiert sind um welchen link es sich gehandelt hat, so müssen Sie leider nach einer PN von mir Fragen, da sonst dieser Kommentar von Golem gelöscht wird.

    > Ich glaube durchaus, dass gerade die ÖRR einer starken Selbstzensur
    > unterliegen und es da ständig Druck von den Runkfunkräten gibt. Und auch
    > grosse Medienhäuser haben eine Selbstzensur. Aber Golem?

    Ja Golem. Wie oben erwähnt.

    > Da gibt es
    > höchstens den Druck, sich nicht zu weit vom Mainstream zu entfernen, weil
    > man dann Leser verliert.

    Leider nein. Wenn Ihre Posts z.b. Links zu unerwünschten Websites (mit regulärem Inhalt) enthalten werden diese ohne wenn und aber gelöscht. Auch mit Hinweisen zur Löschung muss man sich zurück halten, wenn diese z.b. Screenshots des Löschhinweises enthalten (Golem löscht aber alle Screenshots von Korrespondenzen zur Redaktion)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Vorauseilender_Gehorsam



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.08.22 07:13 durch pythoneer.

  14. Grün

    Autor: Emulex 10.08.22 - 07:35

    Greensryche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich möchte von Euch IT News lesen,
    > in letzter Zeit schreibt Ihr ständig von Fahrrädern, Autos und jetzt auch
    > noch wilde Spekulationen über den Krieg?
    > Stellt sowas dann bitte hinter Eure Paywall, oder besser lasst es einfach
    > bitte.

    Es geht hier nicht um den Krieg, es geht um Atomkraft.
    Die Linie von Golem ist klar zu erkennen: Neben IT-News geht es auch um grüne Themen.
    Das entspricht offenbar dem Wunsch der Redaktion oder des Verlages.

    Damit muss man jetzt eben klar kommen, wenn man hier liest.
    Genau wie Golem mit erhöhtem Moderationsaufwand klarkommen muss ;)

  15. Re: Grün

    Autor: yumiko 10.08.22 - 13:49

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht hier nicht um den Krieg, es geht um Atomkraft.
    > Die Linie von Golem ist klar zu erkennen: Neben IT-News geht es auch um
    > grüne Themen.
    Green-IT ist ja auch en vouge...
    IT verbraucht üblicherweise auch viel Strom, insbesondere IT von Nvidia und Intel :p

    > Das entspricht offenbar dem Wunsch der Redaktion oder des Verlages.
    Möglicherweise hat auch die Brisanz des Artikels geholfen es nach oben zu spülen.
    Wer sonst nur auf Tech-Seiten unterwegs ist, solte trotzdem wissen was es mit dem Atompilz am Horizont auf sich hat :D

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Security Engineer (m/w/d)
    Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  2. (Senior) Plattform Manager (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  3. IT-Systemmanager (w/m/d)
    Dataport, Altenholz
  4. Softwarearchitekt Web, .NET Core, Containerumfeld (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,99€
  2. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  3. (u. a. SW Classics Collection für 8,50€, SW X-Wing Series für 5,50€)
  4. (u. a. Warhammer 40k: Chaos Gate - Daemonhunters für 31,99€ statt 44€, Far: Changing Tides...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de