1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alpha Electro G2: Probleme…

überschrift

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. überschrift

    Autor: schueppi 16.08.19 - 08:35

    Also man könnte sich darüber streiten ob die Überschrift dazu dient, dass man den Beitrag anklickt...

    Elektroflugzeug in Norwegen abgestürzt <> Elektroflugzeug musste Notlanden


    Notlandung
    Bearbeiten

    Notlandung (Wiki)
    Um eine Notlandung handelt es sich, wenn eine Landung durch eine Notlage erzwungen wurde. Gründe dafür können sein:

    - Feuer an Bord
    - schwere oder nicht einzuordnende Mängel oder Beschädigungen am Flugzeug, die während des Flugs festgestellt werden
    - akuter Treibstoffmangel[2]
    - Unwetter und Turbulenzen
    - schwere Triebwerksprobleme
    - Ausfall aller Triebwerke
    - Probleme mit dem Fahrwerk
    - Akut lebensgefährliche Erkrankung oder Verletzung eines Passagiers oder Besatzungsmitglieds
    - Unwohlsein beider Piloten

  2. Re: überschrift

    Autor: Dwalinn 16.08.19 - 08:43

    Da es sich (vermutlich) um kein Wasserflugzeug handelt passt doch absturz perfekt.

  3. Re: überschrift

    Autor: AllDayPiano 16.08.19 - 08:47

    Achso. Wenn ein Flugzeug ins Wasser stürzt ist das also keine Notlandung?

    Ist jetzt Golem Bashing der neue Volkssport?!

  4. Re: überschrift

    Autor: chewbacca0815 16.08.19 - 08:59

    schueppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also man könnte sich darüber streiten ob die Überschrift dazu dient, dass
    > man den Beitrag anklickt...
    >
    > Elektroflugzeug in Norwegen abgestürzt <> Elektroflugzeug musste Notlanden
    >
    > Notlandung
    > Bearbeiten
    >
    > Notlandung (Wiki)
    > Um eine Notlandung handelt es sich, wenn eine Landung durch eine Notlage
    > erzwungen wurde. Gründe dafür können sein:
    >
    > - Feuer an Bord
    > - schwere oder nicht einzuordnende Mängel oder Beschädigungen am Flugzeug,
    > die während des Flugs festgestellt werden
    > - akuter Treibstoffmangel[2]
    > - Unwetter und Turbulenzen
    > - schwere Triebwerksprobleme
    > - Ausfall aller Triebwerke
    > - Probleme mit dem Fahrwerk
    > - Akut lebensgefährliche Erkrankung oder Verletzung eines Passagiers oder
    > Besatzungsmitglieds
    > - Unwohlsein beider Piloten

    Und? Reichen Deinen Punkte 2, 4 und 5 etwa nicht, um den Absturz als Notlandung bzw. Notwasserung zu betiteln? <°=>((

  5. Re: überschrift

    Autor: Polecat42 16.08.19 - 08:59

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ist jetzt Golem Bashing der neue Volkssport?!

    also tatsächlich nervt mich Golem in letzter Zeit immer mehr mit seinem Clickbait und seinen subjektiven Überschriften. Das war mal besser! Ich hatte Golem immer für seinen korrekten, handwerklichen Journalismus gemocht.

    Auch mir war die Überschrift ein Dorn im Auge: Motor ausgefallen, das kann passieren, dann notlandet man. Dass hier halt nur Wasser war ist blöd. Eine ordentliche Überschrift wäre bspw. "Motorausfall bei Elektroflugzeug" oder so.

    Ich empfehle auch die Lektüre von https://de.wikipedia.org/wiki/Flugzeugabsturz im Gegenzug zur o.g. Notlandung.

    Disclaimer: bin selbst Pilot / PPL-Inhaber.

  6. Re: überschrift

    Autor: Anonymer Nutzer 16.08.19 - 09:04

    ... und von "stürzen" kann auch keine Rede sein. Der Pilot wird den Flieger ausgleiten/ausschweben lassen haben und ist dann mit der mindest möglichen Geschwindigkeit, kurz vor Strömungsabriss haltend, notgewassert. Stürzen ist in meinen Augen was anderes. Es ist glimpflich für alle Insassen ausgegangen, also erfolgreiche Notlandung und kein Absturz. Die Überschrift ist einfach nur Clickbait.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.19 09:05 durch lustiger Lurch.

  7. Re: überschrift

    Autor: HarryG 16.08.19 - 09:08

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Achso. Wenn ein Flugzeug ins Wasser stürzt ist das also keine Notlandung?
    >
    > Ist jetzt Golem Bashing der neue Volkssport?!

    Eine Notwasserung sieht mutmaßlich anders aus. Man erinnere sich an die Notwasserung eines Flugzeugs im Hudson River.

    Ein Absturz ist kein Gleiten und Bremsen mit der Maschine auf der Wasseroberfläche bis zum Stillstand.

    Diese elektro-Kiste plumpste wohl grob gesagt in den See weil sie keinen Antriebssaft mehr hatte. Das nennt sich dann Absturz auf der ganzen Linie.

  8. Re: überschrift

    Autor: AllDayPiano 16.08.19 - 09:15

    Keine = eine. K zu viel.

  9. Re: überschrift

    Autor: Anonymer Nutzer 16.08.19 - 09:37

    HarryG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Notwasserung sieht mutmaßlich anders aus. Man erinnere sich an die
    > Notwasserung eines Flugzeugs im Hudson River.
    >
    > Ein Absturz ist kein Gleiten und Bremsen mit der Maschine auf der
    > Wasseroberfläche bis zum Stillstand.
    >
    > Diese elektro-Kiste plumpste wohl grob gesagt in den See weil sie keinen
    > Antriebssaft mehr hatte. Das nennt sich dann Absturz auf der ganzen Linie.

    Die Notwasserung im Hudson River war auch ohne Triebwerkschub. Die Alpha Electro G2 hat meines Wissens nach eine Reisegeschwindigkeit von 160km/h. Eine Landung/Notlandung/Notwasserung mit 70km/h ist kurz vor Strömungsabriss. Das war also kontrolliertes ausschweben über dem Wasser. Die Alpha hat einen Strömungsabriss bei gesetzten Landeklappen von knapp 68 km/h. Siehe: https://www.pipistrel.ad/training/alpha-electro

    Alles eine Frage der Definition. Ist das ganze bis zum Aufsetzen kontrolliert, wie eindeutig in diesem Fall, ist es eine Notlandung/Notwasserung. Ist das Ganze unkontrolliert, dann ist es ein Absturz.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.19 09:40 durch lustiger Lurch.

  10. Re: überschrift

    Autor: Hotohori 16.08.19 - 09:45

    Ah, gut, ich hatte gerade nach einer Mindestgeschwindigkeit gesucht und lediglich 60km/h bei Segelflugzeugen gefunden, da das ja aber keines war, war ich mir unsicher ob die 70km/h drüber oder drunter liegen.

    Hab nämlich auch gesucht, weil man daran dann leicht fest machen kann ob es eine Notwässerung war oder ein Absturz. Also berechtigte Kritik hier. ;)

    Also kann man sogar sagen, dass es eine perfekte Notwasserung war bei der Geschwindigkeit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.19 09:46 durch Hotohori.

  11. Re: überschrift

    Autor: m9898 16.08.19 - 10:03

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und? Reichen Deinen Punkte 2, 4 und 5 etwa nicht, um den Absturz als
    > Notlandung bzw. Notwasserung zu betiteln? <°=>((
    Es ist halt schlicht kein Absturz. Es ist eine kontrollierte Landung nach Motorausfall, nur halt in diesem Fall auf Wasser. Die Vollkasko-Versicherung ist not amused, ansonsten sind doch alle glimpflich davon gekommen. Wären sie auf einem Flugplatz gelandet, wäre es doch für jeden offensichtlich, dass hier nicht von einem "Absturz" zu reden ist.

  12. Re: überschrift

    Autor: ThiefMaster 16.08.19 - 10:05

    Evtl einfach ne schlechte Übersetzung aus einer englischssprachigen Quelle? "Crash Landing" dürfte das Ereignis ganz gut beschreiben - und wenn man das "landing" weglässt ist man beim "Absturz".

  13. Re: überschrift

    Autor: ad (Golem.de) 16.08.19 - 10:08

    okay, Notlandung kurz vor Strömungsabriss. Wir werden sehen, wie es eingestuft wird.

    schueppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also man könnte sich darüber streiten ob die Überschrift dazu dient, dass
    > man den Beitrag anklickt...
    >
    > Elektroflugzeug in Norwegen abgestürzt <> Elektroflugzeug musste Notlanden
    >
    > Notlandung
    > Bearbeiten
    >
    > Notlandung (Wiki)
    > Um eine Notlandung handelt es sich, wenn eine Landung durch eine Notlage
    > erzwungen wurde. Gründe dafür können sein:
    >
    > - Feuer an Bord
    > - schwere oder nicht einzuordnende Mängel oder Beschädigungen am Flugzeug,
    > die während des Flugs festgestellt werden
    > - akuter Treibstoffmangel[2]
    > - Unwetter und Turbulenzen
    > - schwere Triebwerksprobleme
    > - Ausfall aller Triebwerke
    > - Probleme mit dem Fahrwerk
    > - Akut lebensgefährliche Erkrankung oder Verletzung eines Passagiers oder
    > Besatzungsmitglieds
    > - Unwohlsein beider Piloten

  14. Re: überschrift

    Autor: AllDayPiano 16.08.19 - 10:21

    Fachlich ist der letzte Satz fachlich korrekt.

    Sprachgebrauch und Fachsprache liegen oft allerdings weit auseinander.

    So gesehen ist die Überschrift schon korrekt. Ich verstehe trotzdem nicht, warum man DESWEGEN jetzt so ein Fass aufmachen muss!

  15. Re: überschrift

    Autor: Polecat42 16.08.19 - 10:24

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > okay, Notlandung kurz vor Strömungsabriss. Wir werden sehen, wie es
    > eingestuft wird.

    cool! Danke! So sieht die Überschrift gleich viel schöner aus!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt
  2. Diakonie-Klinikum Stuttgart, Stuttgart
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. RAIDBOXES GmbH, Münster oder remote

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Frontier Promo (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling...
  2. 777€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Akku-Rasentrimmer für 65,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Hochdruckreiniger für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme