1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alrendo TS Bravo…

Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: nehana 02.07.21 - 09:55

    Mein Pedelec für 1400 Euro kommt bei 25 km/h 80 km weit. Auf der Geraden, ohne Gegenwind.

  2. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: kayozz 02.07.21 - 10:02

    Und wie weit kommst du bei 80 km/h ohne selber zu treten?

  3. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: M.P. 02.07.21 - 10:10

    Am Trollveggen sind 1100 Meter mit deutlich höherer Durchschnittsgeschwindigkeit möglich

  4. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: ulink 02.07.21 - 10:23

    nehana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Pedelec für 1400 Euro kommt bei 25 km/h 80 km weit. Auf der Geraden,
    > ohne Gegenwind.

    Super. Zu Fuss komme ich wenn es sein muss fuer 0 Euro bis zu 20km weit. Allerdings nur bei stark reduzierter Geschwindigkeit.

  5. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: nehana 02.07.21 - 10:40

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Super. Zu Fuss komme ich wenn es sein muss fuer 0 Euro bis zu 20km weit.
    > Allerdings nur bei stark reduzierter Geschwindigkeit.

    Auch Gehen ist nicht umsonst. Der Treibstoff ist Nahrung und der Verschleiß sind die Schuhe. Und warum geht nach 20 km dein Motor aus? Witz nicht verstanden, aber der Versuch wird gewürdigt.

  6. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: nehana 02.07.21 - 10:42

    kayozz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie weit kommst du bei 80 km/h ohne selber zu treten?

    Ohne treten wäre schieben. Da sind 80 km/h nur relativ schwierig zu erreichen. Aber immer noch leichter als mit dem Motorrad, denn das schiebt sich noch viel schwerer.

  7. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: smonkey 02.07.21 - 10:52

    nehana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch Gehen ist nicht umsonst. Der Treibstoff ist Nahrung [...]

    Trifft wohl teilweise auch auf Deinen Pedelec-Vergleich zu. Die 80 km schafft der Motor auch nicht von alleine.

  8. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: Silent_GSG9 02.07.21 - 10:55

    Jedenfalls nicht bei einem zulässigen Gefährt dieser Klasse ohne Gashebel...

  9. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: smonkey 02.07.21 - 10:58

    Ja, richtig. Das habe ich bereits aus dem Thread geschlossen ("Ohne treten wäre schieben." oder "25 kmh").

  10. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: ulink 02.07.21 - 11:01

    nehana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und warum geht nach 20 km dein Motor aus?

    Hehe, weil ich dann am verrecken bin. Naja, aktuell ist es eher schon nach 2km zu Ende, die obige Angabe stammt von vor 30 Jahren als ich beim Bundesheer marschieren musste.

  11. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: nehana 02.07.21 - 11:15

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hehe, weil ich dann am verrecken bin. Naja, aktuell ist es eher schon nach
    > 2km zu Ende, die obige Angabe stammt von vor 30 Jahren als ich beim
    > Bundesheer marschieren musste.

    :) +1

  12. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: dEEkAy 02.07.21 - 11:45

    nehana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kayozz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wie weit kommst du bei 80 km/h ohne selber zu treten?
    >
    > Ohne treten wäre schieben. Da sind 80 km/h nur relativ schwierig zu
    > erreichen. Aber immer noch leichter als mit dem Motorrad, denn das schiebt
    > sich noch viel schwerer.


    Verquere Logik.

    Die Frage war, wie weit du bei 80 km/h ohne Treten kommst. Mit dem Fahrrad/Pedelec ohne Treten wird das nichts. Mit dem Motorrad hingegen schon. Warum du das Motorrad jetzt schieben willst geht mir nicht ganz in den Kopf, das bekommst du ja auch nicht auf 80 km/h geschoben...

  13. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: Jossele 02.07.21 - 12:54

    Wenn ich aus dem Flieger falle, schaffe ich so an die 250km/h aber halt nur 10-12km weit.....

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  14. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: nehana 02.07.21 - 13:21

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verquere Logik.

    Du verstehst nur den Humor nicht. Und mit Logik hast du es auch nicht.

  15. Re: Elektromotorrad für 10.000 Euro kommt bei 80 km/h 250 km weit

    Autor: ovbspawn 02.07.21 - 13:42

    Hmm war nicht von 25 km/h die rede? ^^
    Aber mit 25 km/h 80 km weit schiben ist schon ne Leistung ;-)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service Desk Agent*in/IT-First-Level-Supp- orter*in
    Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES, Bremerhaven
  2. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d) Projekte
    Bayerischer Jugendring, München
  4. DevOps Software Engineer im Bereich "Software Factory" (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA Transportation: Akku schlägt Brennstoffzelle
IAA Transportation
Akku schlägt Brennstoffzelle

Auf der IAA Transportation in Hannover wird deutlich: Wasserstoff und Brennstoffzelle spielen eine untergeordnete Rolle beim Gütertransport.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Zero DSR/X im Test Die andere Art der großen Tour
  2. Elektroautos Tesla erhöht Supercharger-Preise massiv
  3. Elektromobilität Reichweite und Nachhaltigkeit zählen bei Elektroautos

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück