1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alternativer Antrieb: Japan soll…

Tank für die Garage oO

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tank für die Garage oO

    Autor: gtrerg 14.01.11 - 15:45

    Bei dem Druck diffundiert das Zeug doch durch fast alles wie durch 'n Sieb. Also ich möchte nicht so gerne meine Garage mit Luft/Wasserstoff gemisch gefüllt haben.

  2. Re: Tank für die Garage oO

    Autor: Wayne2k 14.01.11 - 15:47

    Ich schon, das gäbe ne Bombenstimmung :D

  3. Re: Tank für die Garage oO

    Autor: Replay 14.01.11 - 16:02

    Stimmt. Ein vollgetankter Hydrogen 7 (BMW 7er mit Wasserstoff-Verbrennungsmotor) steht nach zwei Wochen wieder mit leerem Tank da, obwohl damit nicht gefahren wurde.

    Der Transport und die Lagerung von Wasserstoff (Lagerung unabhängig ob im Großen oder im Kleinen, etwa Autotank) ist immer noch problematisch und nicht ausreichend gelöst.

    Und die Brennstoffzelle geistert seit guten 175 Jahren durch die Gegend, zur Serienreife hat sie es bisher nicht geschafft. Vor allem Kälte ist ein Problem, genauso wie die allgemeine Lebenserwartung (nicht im Sinne von KM-Leistung, sondern von Jahren).

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  4. Re: Tank für die Garage oO

    Autor: owl 14.01.11 - 16:10

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und die Brennstoffzelle geistert seit guten 175 Jahren durch die Gegend,
    > zur Serienreife hat sie es bisher nicht geschafft. Vor allem Kälte ist ein
    > Problem, genauso wie die allgemeine Lebenserwartung (nicht im Sinne von
    > KM-Leistung, sondern von Jahren).

    Diese Probleme teilt sie sich leider mit Akkus im Auto (Lebenserwartung, Kälteempfindlichkeit).
    Überhaupt sind die Probleme beider Systeme im Grundsatz sehr ähnlich:
    * bei höherer Leistung sehr schwer (Batterie noch mehr als Brennstoffzelle)
    * teuer
    * Dauerhaltbarkeit ist noch ein Problem
    * Infrastruktur müsste stark angepasst werden (bei Wasserstoff evtl. schwieriger als bei Strom)
    * Betankung dauert länger als bei flüssigem Sprit (evtl. kleiner Vorteil bei Wasserstoff)

  5. Re: Tank für die Garage oO

    Autor: Im Prinzip 14.01.11 - 18:28

    Im Prinzip geht es doch um ein ganz anderes Problem. Wir haben einmal das energetische "Abfallprodukt" in der chemischen Verbindung Wasserstoff und Sauerstoff sowie in der Verbindung Kohlenstoff und Sauerstoff.

    Was man eigentlich brauchte, ist ein Prozess, der daraus Kohlenwasserstoff-Verbindungen herstellt, so dass dieses Produkt als Flüssigkeit an den Tankstellen vertrieben werden kann.

    :-)

  6. Re: Tank für die Garage oO

    Autor: psycho 15.01.11 - 12:00

    Ich wollt mir eh das Rauchen abgewöhnen.
    Jetzt hab ich einen weitern Grund.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP SCM Berater (m/w/d)
    Hays AG, Günzburg
  2. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. Absolvent (m/w/d) für die Softwareentwicklung
    Planets Software GmbH, Dortmund
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,49€
  2. 59,99€ (PC), 69,99€ (Xbox One/PS4), 79,99€ (Xbox Series X/PS5) - Release 22.10.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT