1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ameca-Roboter angeschaut…

Noch gruseliger

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Noch gruseliger

    Autor: RedRanger 07.01.22 - 10:17

    Also ich finde das Ding eher noch gruseliger. Das steckt tief im uncanny valley. Es soll aussehen wie ein Mensch, tut es auch schon ein wenig, aber in Bewegung zerfällt die Illusion komplett.

    Das ist einfach der falsche Weg, bis man ein komplett realistisches Gesicht erstellen kann. Da sollte einfach eine Art "Helm" als Kopf drauf sein, mit einem Display, wo ein Gesicht mit leicht zu lesenden Ausdrücken gezeigt wird. Einfach Augen (vielleicht noch Augenbrauen) und Mund.

    Zum Beispiel Chappy (aus dem gleichnamigen Film) und Eve (aus Wall-E) können mit einfachen Mitteln besser ihre "Emotionen" ausdrücken. Da ist die Abstraktion höher und deshalb wird das leichter akzeptiert.

    Außerdem lässt sich so ein "Display-Gesicht" natürlich auch viel leichter anpassen und aufrüsten.

  2. Re: Noch gruseliger

    Autor: Hotohori 07.01.22 - 10:25

    Tja, da zeigt sich halt wie unterschiedlich Menschen so einen Roboter wahrnehmen. Was eben auch noch das Problem dabei ist, nicht Jeder empfindet es gleich.

    Außerdem, welche Illusion? Schon sein Aussehen mit der grauen Gesichtshaut macht völlig klar: das ist kein Mensch, das ist ein Roboter.

    Deine Ansätze sind sicherlich auch nicht falsch, auch den Weg gehen einige Roboter Hersteller. Aber dieser Entwickler hier will eben mit Absicht genau so ein Gesicht erstellen, weil die Entwickler dahinter auch gerade die Herausforderung lieben und bei der Umsetzung auch sehr viel lernen, was sie bei einem nicht menschlichen Roboter so nicht können.

    Und dieser hier ist schon wirklich gut im Vergleich zu dem was man so die Jahre davor zu sehen bekam und das wird auch noch besser werden, das ist nur der aktuelle Entwicklungszustand, diese Roboter wird weiter perfektioniert werden. Aber da das viel Geld kostet versucht man eben schon mal mit einem Produkt etwas Geld zu machen.

  3. Re: Noch gruseliger +1

    Autor: mxcd 10.01.22 - 12:32

    Das seh ich ganz genauso.
    Dieses "Dauerlächeln" ist so fies gruselig. Eww

  4. Gebogenes Oled?

    Autor: mxcd 10.01.22 - 12:40

    Ich fänd es sehr spannend, was sich erreichen ließe mit einem Gesicht auf gebogenem OLed - da könnte man dann auch umkompliziert wechseln zwischen
    "humanoid" und "emoji" modus

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Inhouse Consultant (m/w/d)
    Queisser Pharma GmbH & Co. KG, Flensburg
  2. Full Stack Developer (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg
  3. Junior Projektmanager / Berater SAP Logistik (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  4. Data Scientist (m/f/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Dualsense alle Farben für 49,99€, Pulse 3D-Headset Weiß/Schwarz für 79,99€, Uncharted...
  2. 49,99€ statt 79,99€
  3. (u. a. PS5-Controller für 49,99€, Uncharted: Legacy of Thieves Collection PS5 für 24,99€, Far...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de