1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amtlicher…
  6. Thema

Lustiger Vergleich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: ds4real 26.09.21 - 20:44

    Das Ding ist aber, dass wenn erstmal sehr viele E-Autos fahren, die Preise, die sowieso in die Höhe schießen, dann nochmal stark steigen werden. Sie Stromversorger werden schon das maximal Mögliche aus den Bürgern pressen. Haben sie bisher immer.

  2. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: Lasse Bierstrom 26.09.21 - 20:53

    tensorx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das siehst du falsch. Schnelllader sind für Laternenparker das
    > wichtigste.
    > >
    > > Man kann sich schlecht an einen 11kw-Lader stellen, paar km nach Hause
    > > laufen und morgens wieder hinlaufen und das Auto holen.
    >
    > Das ist wirklich Unsinn, an dem man genau sieht dass du kein Elektroauto
    > fährst und keine Ahnung von der bereits bestehenden Infrastruktur hast. In
    > vielen Städten stehen bereits alle 100m solche Säulen. Hier in der Stadt
    > ist es sogar dramatisch einfacher und schneller einen Ladeplatz zu finden
    > (da gibt’s Apps mit Live-Status) als einen Anwohnerparkplatz.

    Exakt das praktiziere ich. Mit einem Auto, das wirklich keinen großen Akku hat. Und, es ist nicht mal nervig.
    Ab und an, je nach Fahrweise parkt es ein paar 100m zum "tanken". In der Nähe kann man auch einkaufen

    Absolut komfortabel wird es, wenn es in baldiger Zukunft morgens auf 80% geladen da steht. Aber das ist alles weit weg weniger dramatisch als wir annahmen

  3. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: Oktavian 26.09.21 - 20:56

    > Das Ding ist aber, dass wenn erstmal sehr viele E-Autos fahren, die Preise,
    > die sowieso in die Höhe schießen, dann nochmal stark steigen werden. Sie
    > Stromversorger werden schon das maximal Mögliche aus den Bürgern pressen.
    > Haben sie bisher immer.

    Na da sind die Stromversorger auch nicht anders als die Mineralölkonzerne.

    Die Steigerung kommt viel mehr von Staatswegen. Da die Einnahmen aus der Mineralölsteuer geringer werden, muss es hier Ausgleich geben. Ich vermute eher, es wird getrennte Steuertarife für Haushaltsstrom und Fahrstrom geben, so wie bei Heizdiesel und Fahrdiesel. Die Lademenge kann man sehr schön aus dem Bordcomputer auslesen, das wird dann beim TÜV gleich mitgemacht und geht direkt ans Finanzamt. Ja, auch die Leute mit PV-Anlage werden dann zur Kasse gebeten.

  4. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: tensorx 26.09.21 - 22:16

    > In welcher Stadt sollen denn bitte alle 100m Säulen stehen? Man kann sich
    > ja schon glücklich schätzen, wenn man nur 2km von einer zur nächsten Säule
    > hat.
    Hier konkret Regensburg. Aber auch viele Kieze in Hamburg, Berlin und sogar München sind schon sehr gut ausgebaut.

  5. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: schnedan 26.09.21 - 22:50

    "Also wirklich interessant wäre sowieso nur der Strompreis an einer Säule für Schnellladung. "

    Warum? das wird der Durchschnittsbürger vielleicht 5x im Jahr machen. Vollkommen irrelevant.

    "Wen interessiert denn der Haushaltsstrom wo ich einen halben Tag laden muss? Das ist nachts vielleicht interessant, aber das war’s dann schon. "

    Das wird der Normalfall sein. Gerne auch beim Arbeitgeber. Dort wo halt das Stehzeug seine 22-23h Stillstand am Tag verbringt

  6. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: crazypsycho 26.09.21 - 22:52

    tensorx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > In welcher Stadt sollen denn bitte alle 100m Säulen stehen? Man kann
    > sich
    > > ja schon glücklich schätzen, wenn man nur 2km von einer zur nächsten
    > Säule
    > > hat.
    > Hier konkret Regensburg. Aber auch viele Kieze in Hamburg, Berlin und sogar
    > München sind schon sehr gut ausgebaut.

    Also von alle 100m ist man in allen der genannten Städte aber sehr weit entfernt. Selbst bei ner 0 mehr kommt das nicht so wirklich hin.

  7. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: schnedan 26.09.21 - 22:54

    Einfache Regel: billiger wirds nicht, also wird laden genau so viel Kosten wie heute/in Zukunft Sprit

  8. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: crazypsycho 26.09.21 - 23:00

    schnedan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Also wirklich interessant wäre sowieso nur der Strompreis an einer Säule
    > für Schnellladung. "
    >
    > Warum? das wird der Durchschnittsbürger vielleicht 5x im Jahr machen.
    > Vollkommen irrelevant.
    >
    > "Wen interessiert denn der Haushaltsstrom wo ich einen halben Tag laden
    > muss? Das ist nachts vielleicht interessant, aber das war’s dann
    > schon. "
    >
    > Das wird der Normalfall sein. Gerne auch beim Arbeitgeber. Dort wo halt das
    > Stehzeug seine 22-23h Stillstand am Tag verbringt

    Der Plan ist, dass ab 2030 keine Verbrenner mehr zugelassen werden sollen. Das heißt es sollen auch diejenigen die nicht zuhause laden können, zukünftig auf E-Autos umsteigen.
    Und diejenigen laden dann regelmäßig an öffentlichen Säulen.

  9. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: BlindSeer 27.09.21 - 07:25

    Hier dann die grundsätzliche Frage... Wollen wir dass nur Eigenheimbesitzer mit Stellplatz Stromer fahren, oder einen allgemeinen Umstieg? Denn wenn wir letzteres wollen ist eine Optimalbetrachtung von Leuten die mit Solaranlage auf dem Dach laden natürlich totaler Unsinn und Schönrechnung. Denn genau da liegt eines der Probleme beim Umstieg, jene die eben nicht Zuhause mit Solarunterstützung laden können holen sich keinen Stromer.

  10. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: BlindSeer 27.09.21 - 07:27

    Wo sind die? Wir haben EINE Säule pro Stadtteil, in der Provinzhauptstadt haben die Autohändler Ladesäulen und in der City stehen welche. Nicht immer vom eigenem Wohnort auf andere extrapolieren. Gefühlt machen das die Bewohner von HH, FFM, B und Co nämlich.

  11. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: BlindSeer 27.09.21 - 07:29

    Und hier ein Beispiel wieso ich sage, dass Stromanbieter, Säulenbetreiber und Autohersteller strikt getrennt gehören...

  12. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: BlindSeer 27.09.21 - 07:31

    Weil DU vor Ort laden kannst als Laternenparker kann das nicht jeder. "Ich kann, also kann jeder" ist ebenso unsinnig wie "Ich kann nicht, also kann keiner". Infrastruktur ist bei Ladesäulen so unterschiedlich verteilt in DE wie Breitbandanschlüsse.

    Ein Grund wieso ich meine das Förderung nur mit Auflagen vergeben werden sollte. Wer im Sahnestück eine Säule aufstellen will muss zwei unterversorgte Regionen mit versorgen. Fertig.

  13. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: schnedan 27.09.21 - 11:08

    Ja, d.h. man braucht überall auf öffentlichem Grund, auf großen Parkplatzen viele Säulen. Die müssen aber keine Schnelllader sein. Dann parkst du abends beim Supermarkt, läuft halt 5 min heim und morgens holst das Fahrzeug wieder. Da bleiben locker 10h zum laden

  14. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: Weitsicht0711 27.09.21 - 11:49

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das siehst du falsch. Schnelllader sind für Laternenparker das wichtigste.

    Okay, verstehe ich das richtig, du erklärst gerade einem Laternenparker der aus der Praxis erzählt dass er falsch liegt, mit deiner Expertise von ich habe kein Elektroauto?

  15. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: greyarea 27.09.21 - 12:22

    Extrawurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > greyarea schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oktavian schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Ich sehe den Anwendungsfall dafür
    > > nicht: für längere Strecken nimmt man doch kein Auto?
    >
    > Danke für den Lacher! Ganz im ernst, so laut hab ich in einem
    > Kommentar-Forum lange nicht mehr gelacht, obwohl oft genug unfreiwillige
    > Komik dabei ist.
    >
    > Schon mal mit dem Zug durch (West)Deutschland gefahren? Mit all den
    > Verspätungen, schmutzigen Bahnhöfen, Bahnhofstoilleten die entweder völlig
    > heruntergekommen, oder durch eigenwillige Automaten versperrt sind
    > (Kleingeld vergessen aber yay der Automat nimmt auch NFC ... wait... aber
    > nur Girocard! ahh!).

    Sorry, war etwas sehr überspitzt und einseitig aus meiner Sicht gesehen. Es ist in der Tat eine Weile her, dass ich regelmäßig in D mit dem Zug gefahren bin. Die letzten Male vielleicht vor drei Jahren. Da habe ich eine Verbindung ohne Umsteigen mit reichlich Reserve gewählt. Und trotzdem wurde es knapp mit dem Flieger....

  16. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: BlindSeer 27.09.21 - 16:06

    Eher einem Laternenparker, der mein seine Situation ist auf alle übertragbar, dass dem bei weitem nicht so ist und es hinreichend Regionen gibt wo es ohne Schnellader nicht gangbar ist. Es gibt selbst E-Auto Fahrer die sagen, dass man sich nur eines kaufen sollte wenn man Zuhause (also auch eine Säule in der Nähe hat, falls kein Eigenheim vorhanden ist) oder an der Arbeit laden kann...

  17. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: crazypsycho 27.09.21 - 18:05

    schnedan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, d.h. man braucht überall auf öffentlichem Grund, auf großen Parkplatzen
    > viele Säulen. Die müssen aber keine Schnelllader sein. Dann parkst du
    > abends beim Supermarkt, läuft halt 5 min heim und morgens holst das
    > Fahrzeug wieder. Da bleiben locker 10h zum laden

    Da bräuchte man dann aber jeweils sehr viele Säulen, wenn ab 2030 jeder Neuwagen elektisch sein muss.

  18. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: crazypsycho 27.09.21 - 18:07

    Weitsicht0711 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > crazypsycho schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das siehst du falsch. Schnelllader sind für Laternenparker das
    > wichtigste.
    >
    > Okay, verstehe ich das richtig, du erklärst gerade einem Laternenparker der
    > aus der Praxis erzählt dass er falsch liegt, mit deiner Expertise von ich
    > habe kein Elektroauto?

    Ja nur weil er den Aufwand auf sich nimmt, oder noch das Glück hat in seiner nähe eine freie Ladesäule zu finden (was sich übrigens sehr sehr schnell ändern kann), kann man nicht darauf schließen, dass Schnelllader nicht relevant sind.

  19. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: crazypsycho 27.09.21 - 18:17

    Extrawurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon mal mit dem Zug durch (West)Deutschland gefahren? Mit all den
    > Verspätungen, schmutzigen Bahnhöfen, Bahnhofstoilleten die entweder völlig
    > heruntergekommen, oder durch eigenwillige Automaten versperrt sind
    > (Kleingeld vergessen aber yay der Automat nimmt auch NFC ... wait... aber
    > nur Girocard! ahh!).

    Bin sogar schon mit dem Zug durch ganz Deutschland gefahren. Der Ticketautomat ist mir da an sich ziemlich egal. Bei weiteren Strecken kauft man sein Ticket ja bereits im Vorraus.
    Klar manchmal gibt es Probleme. Aber auch im Auto kann es Stau geben.
    Und sofern man nicht mit den Regionalen Bahnen fährt, steigt man eher selten an heruntergekommenen Bahnhöfen um.

  20. Re: Lustiger Vergleich

    Autor: Weitsicht0711 27.09.21 - 19:14

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weitsicht0711 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    >
    > Ja nur weil er den Aufwand auf sich nimmt, oder noch das Glück hat in
    > seiner nähe eine freie Ladesäule zu finden (was sich übrigens sehr sehr
    > schnell ändern kann), kann man nicht darauf schließen, dass Schnelllader
    > nicht relevant sind.

    Und wer sagt dies bitte? Kann es sein dass du hier Sachen rein interpretierst die es nicht gibt?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Wirtschafts-)Informatikerin als IT-Serviceverantwortliche (m/w/d) für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  2. Softwarearchitektin / Softwarearchitekt (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. Facility Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin, Szczecin (Polen), Cheb (Tschechische Republik)
  4. Mitarbeiter im Bereich Finanzservice (m/w/d)
    Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe, Lemgo

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 5,49€
  3. ab 79,99€
  4. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de