Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Neues Honor 10 kommt mit…

Ki am Handy...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ki am Handy...

    Autor: attitudinized 19.04.18 - 13:57

    ... bedeutet ein Sensor mit der Auflösung einer Waschmaschine und der lichtsensitivität einer blinden Fliege und ein ML Algorithmus der das ganze auf quadrigapixel Auflösung durch raten aufbläst.

  2. Re: Ki am Handy...

    Autor: TrollNo1 19.04.18 - 14:31

    Sorry, dem konnte ich gerade nicht ganz folgen. Wieviel ist das in Fußballfeldern?

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: Ki am Handy...

    Autor: John2k 19.04.18 - 14:48

    attitudinized schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... bedeutet ein Sensor mit der Auflösung einer Waschmaschine und der
    > lichtsensitivität einer blinden Fliege und ein ML Algorithmus der das ganze
    > auf quadrigapixel Auflösung durch raten aufbläst.

    Mit einer Spiegelreflexkamera lässt es sich halt schlecht telefonieren oder Nachrichten verschicken.
    So verbaut man halt den bestmöglichen Kompromiss.

    Obwohl eine hochwertigere Kamera, die auch Filmen kann über USB-C schon ziemlich cool wäre.

  4. Re: Ki am Handy...

    Autor: david_rieger 19.04.18 - 15:02

    Dann lass doch mal Deine, allem bestehenden überlegene Lösung hören, die weltweit versammelte Ingenieursschaft lauscht mit Spannung.

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  5. Re: Ki am Handy...

    Autor: pumok 19.04.18 - 15:34

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...die weltweit versammelte Ingenieursschaft lauscht mit Spannung.

    Nicht nur, ich lausche auch :-P

  6. Re: Ki am Handy...

    Autor: osolemio84 19.04.18 - 15:35

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann lass doch mal Deine, allem bestehenden überlegene Lösung hören, die
    > weltweit versammelte Ingenieursschaft lauscht mit Spannung.

    Ein deutlich größerer Sensor wäre 3 Linsen mit je einem Mini-Sensor schon überlegen. Es würde ja bereits 1" mit Festbrennweite ausreichen, selbst wenn das Smartphone dann 2 cm "dick" (also immer noch sehr portabel) ist. Eine Sony RX100 ist schließlich gleich 4 cm dick und hat auch keinen größeren Sensor, die Abmessungen sind hier vor allem dem (lichtstarken) 3x Zoom und dem Klappbildschirm geschuldet, was nun mal Volumen kostet.

  7. Re: Ki am Handy...

    Autor: pumok 19.04.18 - 15:38

    Das mag sein, aber wollen das die Konsumenten?
    Ich denke eher, die wollen hauchdünne und randlose Displays, etc. ...

  8. Re: Ki am Handy...

    Autor: Cok3.Zer0 19.04.18 - 16:02

    Warum nicht eine aufklappbare oder ausziehbare Linse? Oder eine externe Kamera als Art Halskette?

  9. Re: Ki am Handy...

    Autor: pumok 19.04.18 - 16:03

    Oder eine Kamera als Kamera? ;-P

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. B&R Industrial Automation GmbH, Essen
  2. Host Europe GmbH, Hürth
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Robert Half, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XB241Hbmipr für 299€ statt 364,90€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

  1. Raumfahrt: Mars 2020 soll mit KI ausgestattet werden
    Raumfahrt
    Mars 2020 soll mit KI ausgestattet werden

    Ein Rover, der selbst weiß, was zu tun ist: Die Nasa plant, den Rover, der 2020 auf den Mars geschossen werden soll, mit KI auszustatten. Das soll den Rover selbstständiger machen.

  2. Wifi4EU: Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN
    Wifi4EU
    Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN

    Von Abtsgemünd bis Zinnowitz: Zahlreiche deutsche Städte und Gemeinden erhalten einen EU-Zuschuss für kostenloses WLAN. Europaweit kamen fast 3.000 Kommunen zum Zug.

  3. Galaxy A8S: Samsung stellt erstes Smartphone mit Kamera im Display vor
    Galaxy A8S
    Samsung stellt erstes Smartphone mit Kamera im Display vor

    Huawei hat mit dem Honor View 20 ein Smartphone mit Frontkamera im Display angekündigt, Samsung hingegen hat gleich ein Gerät vorgestellt: Das Galaxy A8S hat eine Öffnung im Display, in der die Frontkamera liegt - und umgeht damit die Notch.


  1. 15:45

  2. 15:30

  3. 15:15

  4. 14:35

  5. 14:00

  6. 13:16

  7. 12:01

  8. 11:55