Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angry Birds: Sumpfammerroboter…

Tierquälereien

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tierquälereien

    Autor: anonymemeinung 01.02.13 - 11:08

    ich sage schon seit Jahren das Vogel Hintergittern eine reine Tierquälereien ist
    und sollte per Gesetz wenigstens in Deutschland Verboten werden!

    wie krank muss man nur sein,
    ein denkendes (jetzt sogar offiziell) fliegendes Tier, das von der Natur erschaffen worden ist mit dem ziel, frei wie ein Vogel zu sein
    und hunderte kilometer weit jeden Tag zu fliegen,
    in einen Käfig einsperren, weil einem langweilig ist und sagen die
    können gar nicht mehr fliegen, die sind so gezüchtet nicht fliegende Vogel
    außerdem haben die kleinen ein schwaches Herz und haben keine Lust zu fliegen...

    jaa.....
    sperre mal einen Menschen in einen Käfig/Knast
    der von der Natur her nicht fliegen kann
    aber laufen und begründe es
    mit einem angeborenen Herzfehler...
    der kann gar nicht lange laufen
    und vollen tut er es auch nicht..


    die Menschen sind grausam und egoistisch
    und ich kann nichts andern, aber wenigsten hoffen
    das irgendwann, genügend Menschen gibt die anders sind

  2. Re: Tierquälereien

    Autor: cry88 01.02.13 - 11:11

    looool, die haben den ROBOTER hinter gittern gesetzt xD

  3. Re: Tierquälereien

    Autor: Achti 01.02.13 - 12:55

    ROBOTER-QUÄLER!

    ich sage schon seit Jahren das Roboter Hintergittern eine reine Maschienen-quälereien ist
    und sollte per Gesetz wenigstens in Deutschland Verboten werden!

    wie krank muss man nur sein,
    eine denkende (jetzt sogar offiziell) rechnende Maschiene, die von den Menschen erschaffen worden ist mit dem ziel, simuliert wie ein Vogel zu sein
    und hunderte Vögel jeden Tag provoziert,
    in einen Käfig einsperren, weil einem langweilig ist und sagen die
    können gar nicht fühlen, die sind so entwickelt nicht fühlende Maschienen.
    außerdem haben die kleinen einen schwachen Prozessor und haben keine Lust zu leben...

  4. Re: Tierquälereien

    Autor: anonymemeinung 01.02.13 - 15:00

    lol seid ihr gemein XD

    <(° )))<I

    (ist das jetzt n vogel oder ein fisch? Vogelfisch )

  5. Re: Tierquälereien

    Autor: MADhase 03.02.13 - 13:32

    OMG hab ich mich grad kaputtgelacht... you made my day :))

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. über Manpower GmbH & Co. KG Personaldienstleistungen, München
  3. Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  4. über JobLeads GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 42,99€
  3. (-20%) 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

  1. Deutscher Computerspielpreis: Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017
    Deutscher Computerspielpreis
    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

    Der Genremix Portal Knights des Frankfurter Entwicklerstudios Keen Games hat in der wichtigsten Kategorie beim Deutschen Computerspielpreis gewonnen. Zum Eklat kam es bei der Verleihung für das beste Gamedesign.

  2. Sledgehammer Games: Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa
    Sledgehammer Games
    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

    Erst die Landung in der Normandie, dann Paris und zum Finale in die Nordeifel: Im nächsten Call of Duty kämpfen Spieler im Szenario des Zweiten Weltkriegs als US-Amerikaner in Europa - und im Multiplayermodus in fast der ganzen Welt.

  3. Elektroauto: VW testet E-Trucks
    Elektroauto
    VW testet E-Trucks

    Hannover Messe 2017 Schluss mit Brummi: VW setzt künftig an zwei Standorten in Sachsen Elektro-Lkw für Transporte ein. Die beiden Trucks sind zudem mit Systemen für autonomes Fahren ausgestattet.


  1. 23:39

  2. 20:59

  3. 18:20

  4. 18:20

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:20

  8. 17:01