Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angry Birds: Sumpfammerroboter…

Vögel ärgern...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vögel ärgern...

    Autor: Keridalspidialose 31.01.13 - 21:18

    interessantes Berufsbild.

    ___________________________________________________________

  2. mach ich auch manchmal...

    Autor: Rulf 31.01.13 - 21:57

    ...besonders die nervigen amseln hier im wohngebiet...wenn man deren melodien laut nachpfeift, flippen die schier aus...

  3. Re: mach ich auch manchmal...

    Autor: elgooG 01.02.13 - 08:00

    Rulf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...besonders die nervigen amseln hier im wohngebiet...wenn man deren
    > melodien laut nachpfeift, flippen die schier aus...
    Dann interpretieren Sie es als Warnruf oder wenn sie aggressiv werden eben für einen Rivalen im eigenen Revier. ;-)

    Ich hätte auch Vögelärgerer studieren sollen. Ist sicher lustiger als IT. :-(

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  4. Re: mach ich auch manchmal...

    Autor: SlightlyHomosexualPandabear 01.02.13 - 08:40

    Das ist deren Art von GEMA Gedöhnse. Die protestieren wegen schlechten Kopien aus Drittquellen :)

  5. Re: mach ich auch manchmal...

    Autor: elgooG 03.02.13 - 18:19

    SlightlyHomosexualPandabear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist deren Art von GEMA Gedöhnse. Die protestieren wegen schlechten
    > Kopien aus Drittquellen :)

    Ich warte nur darauf, dass der GEMA-Verdacht auf eine weitere Haushaltsgebühr ausgeweitete wird. Immerhin besteht ja die Möglichkeit, dass ein Vogel in meinem Garten geschützte Lieder singt und eine öffentliche Aufführung betreibt. So niedrig wie manche Qualität bei einigen "Künstlern" ist, ist das nicht einmal so abwegig.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: mach ich auch manchmal...

    Autor: Rulf 04.02.13 - 04:30

    wenn dir der begriff "zeitgenössische musik" irgend was sagt, dann kannst du zu 100% davon ausgehen daß deine annahme richtig ist...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Joke Technology GmbH, Bergisch-Gladbach
  2. ALD Vacuum Technologies GmbH, Hanau
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Ypsomed AG, Burgdorf (Schweiz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u.a. The Big Bang Theory, True Detective, The 100)
  2. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  3. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

  1. Asylpolitik: "Mit dem Grundgesetz nicht vereinbar"
    Asylpolitik
    "Mit dem Grundgesetz nicht vereinbar"

    Das Bamf soll nach dem Willen der Regierung auf Handys von Asylbewerbern zurückgreifen dürfen, um ihre Identität festzustellen. Kritiker halten das für unverhältnismäßig.

  2. Kryptomessenger: Signal ab sofort ohne Play-Services nutzbar
    Kryptomessenger
    Signal ab sofort ohne Play-Services nutzbar

    Ein Github-Commit bringt die entscheidende Änderung: Signal soll ab sofort ohne Play-Services von Google nutzbar sein. Dazu werden die entsprechenden Nutzer dann automatisch Teil eines Beta-Programms.

  3. Refurbish: Samsung will offenbar aufbereitete Galaxy Note 7 verkaufen
    Refurbish
    Samsung will offenbar aufbereitete Galaxy Note 7 verkaufen

    Dieser Schritt könnte den durch das fehlerhafte Galaxy Note 7 verursachten Verlust eindämmen: Einem Medienbericht zufolge plant Samsung, Refurbished-Versionen des gescheiterten Stift-Smartphones zu verkaufen. Der Akku soll dabei gegen einen kleineren ausgetauscht werden.


  1. 13:00

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:12

  5. 12:11

  6. 12:11

  7. 11:51

  8. 11:47