1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Animation: Motion-Capture…

öhm

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. öhm

    Autor: WolfgangS 27.02.13 - 12:45

    Unterschied zu kinect?

  2. Re: öhm

    Autor: Poison Nuke 27.02.13 - 13:16

    WolfgangS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unterschied zu kinect?


    Unterschied zwischen Adobe Photoshop und Paint (das normale in Windows) ... ?
    so in der Art ist auch der Unterschied hier.

    Greetz

    Poison Nuke

  3. wenn ich schon Max-Planck-Institut höre..

    Autor: Birneone 27.02.13 - 13:30

    Deutsche Forscher vom Max-Planck-Institut..... Ich kann mir nicht vorstellen dass da irgendwas funktionierendes erfunden wurde...

  4. Re: wenn ich schon Max-Planck-Institut höre..

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.13 - 13:37

    Birneone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deutsche Forscher vom Max-Planck-Institut..... Ich kann mir nicht
    > vorstellen dass da irgendwas funktionierendes erfunden wurde...


    Birneone..... Ich kann mir nicht vorstellen, dass da irgendwas sinnvoll kommentiert wurde...

  5. Re: öhm

    Autor: derKlaus 27.02.13 - 14:15

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Unterschied zu kinect?
    > Unterschied zwischen Adobe Photoshop und Paint (das normale in Windows) ...
    > so in der Art ist auch der Unterschied hier.
    Das bringst ziemlich genau auf den Punkt. Das ist etwa ein Kinect 9.0

  6. Re: öhm

    Autor: Hotohori 01.03.13 - 03:34

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Poison Nuke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Unterschied zu kinect?
    > > Unterschied zwischen Adobe Photoshop und Paint (das normale in Windows)
    > ...
    > > so in der Art ist auch der Unterschied hier.
    > Das bringst ziemlich genau auf den Punkt. Das ist etwa ein Kinect 9.0
    Nach dem was Kinect 2.0 bereits schon können soll, was man so an Gerüchten hört, eher ein Kinect 3.0. ;)

    Naja, wie man es auch dreht, Kinect geht schon in die Richtung, würde man 2 Kinect Sensoren kombinieren kommt man schon recht nahe dran, fehlt nur noch die Präzision, die mit Kinect 2.0 vielleicht schon reichen würde. Zumindest für einfach Home Lösungen wäre es denkbar.

  7. Re: öhm

    Autor: WolfgangS 01.03.13 - 06:28

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derKlaus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Poison Nuke schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > > Unterschied zu kinect?
    > > > Unterschied zwischen Adobe Photoshop und Paint (das normale in
    > Windows)
    > > ...
    > > > so in der Art ist auch der Unterschied hier.
    > > Das bringst ziemlich genau auf den Punkt. Das ist etwa ein Kinect 9.0
    > Nach dem was Kinect 2.0 bereits schon können soll, was man so an Gerüchten
    > hört, eher ein Kinect 3.0. ;)
    >
    > Naja, wie man es auch dreht, Kinect geht schon in die Richtung, würde man 2
    > Kinect Sensoren kombinieren kommt man schon recht nahe dran, fehlt nur noch
    > die Präzision, die mit Kinect 2.0 vielleicht schon reichen würde. Zumindest
    > für einfach Home Lösungen wäre es denkbar.

    Was ich meinte: vom Grundgedanken keine neue Erfindung. Immerhin redet red Artikel von einem neuen, patentierten Verfahren. Simpel ist das Prinzip von "Your in the moviez" oder Kinectspielen nachgeahmt, mit einfach höherer Genauigkeit. Sehe daher nicht das superneue. (auf der CeBIT vor etwa 6 Jahren hatte MS ja die Karte an der Wand die rein per Kameras bedient wurde ( damals noch an der Decke). Und ein Jahr darauf das " virtuelle kamerabasierte Klavier". Daraus kam kinect. Sehr viel mehr ist dieses Kamerasystem wieder nicht...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuerin/IT-Syste- mbetreuer (m/w/d)
    FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH, Hamburg
  2. Assistenz IT/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Partnerverbund Pyramide GmbH, Karlsruhe-Grötzingen
  3. Onlineredakteur / Administrator (m/w/d) für den Bereich »Kommunikation«
    Bezirk Oberbayern Personalreferat, München
  4. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 4 Premium Edition für 9,99€, A Way Out für 7,99€, GRID Legends: Deluxe...
  2. 7,99€
  3. 189,99€ statt 239,99€
  4. gratis (bis 26. Mai)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener