1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apps für Googles Cardboard: Her…

Magentschalter funktioniert bei mir nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Magentschalter funktioniert bei mir nicht

    Autor: wasabi 18.05.15 - 14:40

    Ich hab mir mal so ein Teil für 2 Euro von TinyDeal aus China bestellt. Zum einen ist es für mich kaum nutzbar, weil ich doppelt sehe. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass es eben ein billiges Pappteil mit billigen Linsen ist, die man mehr schlecht als recht zusammenbastelt, oder ob ich einen ungünstigen Augenabstand habe, und auf jeden Fall ein gerät bräuchten, wo man das einstellen kann.

    Aber ganz unabhängig davon verstehe ich nicht, was ich beim Magnetschalter falsch mache. Ich habe ein Nexus 4. Wenn ich den Magneten nach unten ziehe, fluppt der auch wieder hoch. Aber es passiert gar nichts. Woran kann das liegen? Muss man da am Handy irgendwas einstellen? Dass es mit dem Nexus 4 nicht funktioniert, kann ich mir nicht ganz vorstellen.

  2. Re: Magentschalter funktioniert bei mir nicht

    Autor: Whampa 18.05.15 - 14:49

    Meins ist auch von TinyDeal. Optik ist ok, aber die Linsen verrutschen manchmal. Und zusammen mit dem Samsung Galaxy S2 geht der Magnetschalter auch nicht. :-(

    Du kannst versuchen, den Magneten in die Hand zu nehmen und an verschiedenen Seiten kurz in Richtung Handy zu bewegen. Das funktioniert bei mir manchmal, aber auch nicht zuverlässig. Ich prokel mit dem Finger auf den Touchscreen. Unbefriedigend.

    Whampa

  3. Re: Magentschalter funktioniert bei mir nicht

    Autor: mu66 18.05.15 - 14:53

    einige apps unterstützen eine bluetooth Maus, oder gamepads. Mit der Maus kann man dann zumindest in Fotogalerien weiterklicken.
    Man liest oft, dass der magnetschalter nicht funktioniert, von meinen diversen Chinahandies klappts mit keinem (daher Maus/Keyboard/gamepad zugelegt).

  4. Re: Magentschalter funktioniert bei mir nicht

    Autor: d1m1 18.05.15 - 15:14

    Das Problem habe ich auch mit dem Nexus 5.
    Hab mal einen stärkeren Magneten genommen und an die entsprechende Stelle am Telefon gehalten, dann geht es.

    Vielleicht hat ja jemand hier einen Tipp für uns.

  5. Re: Magentschalter funktioniert bei mir nicht

    Autor: fragmichnicht 18.05.15 - 15:37

    Der Magnetschalter funktioniert auch bei meinem S4 nur selten. Ich habe den inneren Magneten entfernt und fummle mit dem anderen Magneten in der Hand auf der linken Vorderseite der Cardboard herum - damit geht es dann - manchmal.

  6. Re: Magentschalter funktioniert bei mir nicht

    Autor: boiii 19.05.15 - 13:32

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab mir mal so ein Teil für 2 Euro von TinyDeal aus China bestellt. Zum
    > einen ist es für mich kaum nutzbar, weil ich doppelt sehe. Ich weiß nicht,
    > ob es daran liegt, dass es eben ein billiges Pappteil mit billigen Linsen
    > ist, die man mehr schlecht als recht zusammenbastelt, oder ob ich einen
    > ungünstigen Augenabstand habe, und auf jeden Fall ein gerät bräuchten, wo
    > man das einstellen kann.
    >
    > Aber ganz unabhängig davon verstehe ich nicht, was ich beim Magnetschalter
    > falsch mache. Ich habe ein Nexus 4. Wenn ich den Magneten nach unten ziehe,
    > fluppt der auch wieder hoch. Aber es passiert gar nichts. Woran kann das
    > liegen? Muss man da am Handy irgendwas einstellen? Dass es mit dem Nexus 4
    > nicht funktioniert, kann ich mir nicht ganz vorstellen.

    Als Tipp für die Bedienung, den Schalter immer nur recht kurz nach unten ziehen. Und da Handy mal in einer anderen Ausrichtung in das Cardboard schieben.

    Funktioniert bei meinem OnePlus One hervorragend, beim Kollegen mit 'nem Nexus 5 auch ohne Probleme. Ein Huawai P6 hat etwas Probleme.

  7. Re: Magentschalter funktioniert bei mir nicht

    Autor: tokie 26.05.15 - 09:35

    fragmichnicht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Magnetschalter funktioniert auch bei meinem S4 nur selten. Ich habe den
    > inneren Magneten entfernt und fummle mit dem anderen Magneten in der Hand
    > auf der linken Vorderseite der Cardboard herum - damit geht es dann -
    > manchmal.

    So sieht es bei meinem S4 auch aus. Hab mal gegooglet und offenbar sind bei vielen "billig" Versionen die mitgelieferten Magneten zu schwach. Hab mir jetzt mal ein Päckchen Nd-Magnetscheiben bestellt. Mal schauen ob es damit dann besser klappt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 4,49€
  3. Call of Duty: Black Ops Cold War (PC) für 53,99€ (Release 13.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

  1. Microsoft: Xbox bekommt Remote Play unter iOS
    Microsoft
    Xbox bekommt Remote Play unter iOS

    Schnell mal aus der Ferne ein Spiel installieren oder es auf dem Tablet verwenden: Das klappt nun auch mit der Xbox auf iPad und iPhone.

  2. O2 my Home: Telefónica startet erste Tarife im Kabelnetz
    O2 my Home
    Telefónica startet erste Tarife im Kabelnetz

    Die neue Tarifgruppe O2 my Home Telefónica geht davon aus, dass es die Deutschen nicht interessiert, ob sie DSL, Kabelnetz, Glasfaser oder 4G/5G als Homerouter verwenden.

  3. Signature OLED R: LGs ausrollbarer OLED-Fernseher kostet 74.000 Euro
    Signature OLED R
    LGs ausrollbarer OLED-Fernseher kostet 74.000 Euro

    Nur in Südkorea kann der Signature OLED R von LG gekauft werden. Er richtet sich nicht nur wegen des rollbaren Panels an Individualisten.


  1. 14:12

  2. 13:12

  3. 12:30

  4. 12:09

  5. 11:57

  6. 11:37

  7. 11:20

  8. 10:55