1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apsara: Ein Papierflieger wird zu…

Carpet Bombing musste billiger werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Carpet Bombing musste billiger werden...

    Autor: JouMxyzptlk 20.01.17 - 16:19

    "Medikamente", sicherlich auch, aber da gibt es auch andere Einsatzmöglichkeiten.
    Selbst wenn nur ein drittel davon tatsächlich hochgeht ist es wahrscheinlich billiger als die klassische Variante. Der nicht explodierte Rest macht dann einen auf Mienenfeld.
    Und nach ein paar Monaten ist auch der Sprengstoff verrottet so dass es nicht mehr nachgewiesen werden kann.

  2. Re: Carpet Bombing musste billiger werden...

    Autor: Zuryan 21.01.17 - 11:37

    Klar, die forschen an Pappdrohnen um ihre Sprengkörper sicher und sanft auf den Boden segeln zu lassen.

  3. Re: Carpet Bombing musste billiger werden...

    Autor: JouMxyzptlk 21.01.17 - 11:47

    Sicher und sanft interessiert da gar nicht, nur billig und größere Streuung. Man bekommt so eine größere Fläche als mit den klassischen welche einen eher schmalen Streifen erwischen. Hier muss man nur die passende Höhe nehmen und schon weiß im vorraus welche Fläche man erwischt. Je höher umso größer die Fläche.

  4. Re: Carpet Bombing musste billiger werden...

    Autor: Zuryan 21.01.17 - 18:13

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sicher und sanft interessiert da gar nicht, nur billig und größere
    > Streuung. Man bekommt so eine größere Fläche als mit den klassischen welche
    > einen eher schmalen Streifen erwischen. Hier muss man nur die passende Höhe
    > nehmen und schon weiß im vorraus welche Fläche man erwischt. Je höher umso
    > größer die Fläche.

    Na das ergibt schon mehr Sinn.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Developer (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, Berlin
  2. Entwickler Elektronik und Kommunikationstechnik (IoT) (m/w/d)
    Gratz Engineering GmbH, Stuttgart
  3. Senior Berater Informationssicherheit (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  4. Stellentitel (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 99,90€ (Bestpreis mit Alternate + Versand. Vergleichspreis 134,34€)
  3. (u. a. No Man's Sky für 14,99€, Northgard für 7,49€, Xbox Game Pass Ultimate für 9,79€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de