1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arduino Cinque: RISC-V-Prozessor…

Wofür?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wofür?

    Autor: kaymvoit 22.05.17 - 16:34

    Sowas kann ich gebrauchen wenn
    - ich etwas Leistungsfähigeres als den (im Vergleich zu den üblichen Atmel MCUs) sowieso recht kräftigen ESP32 brauche, aber
    - weniger als einen Einplatinencomputer (für den gleichen Preis ...) und
    - mir der Platz egal ist, weil die Arduinodesigns gewöhnlich riesig sind.

    Mir fällt nicht wirklich ein, wann das zusammenfallen könnte.

  2. Re: Wofür?

    Autor: gadthrawn 22.05.17 - 17:08

    kaymvoit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sowas kann ich gebrauchen wenn
    > - ich etwas Leistungsfähigeres als den (im Vergleich zu den üblichen Atmel
    > MCUs) sowieso recht kräftigen ESP32 brauche, aber
    > - weniger als einen Einplatinencomputer (für den gleichen Preis ...) und
    > - mir der Platz egal ist, weil die Arduinodesigns gewöhnlich riesig sind.
    >
    > Mir fällt nicht wirklich ein, wann das zusammenfallen könnte.

    Ich würd dann eher einen Linkit Smart 7688 nehmen... Dürfte eine ähnliche Leistung für 13 ¤ bringen...

  3. Re: Wofür?

    Autor: George99 22.05.17 - 22:00

    Als erstes sicher, wenn du dich in die neue RISC-V Architektur einarbeiten willst. Viel Auswahl hast du ja dort bisher noch nicht.

  4. Re: Wofür?

    Autor: Joey5337 22.05.17 - 22:39

    Mir ist auch schwer vorstellbar welche Nische damit bedient werden soll.

    Für die weniger leistungsfähigen Designs gibt es schon eine ganze Reihe Arduinos.

    Wenn der ESP32 reicht gibt es den für kleines Geld aus China.

    Wenn ich mehr Leistung brauche als der pure ESP32 hergibt kann ich einen Raspberry Pi Zero W nehmen. Der hat auch WLAN und Bluetooth, kostet aber nur ein Viertel.

    Und wenn sich jemand wirklich in eine neue CPU-Architektur einarbeiten will dann besorgt der sich doch ein Eval Board des Herstellers. Und nicht einen Arduino, wo er dann ja doch wieder eher weniger von der Hardware sieht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V., Bad Homburg
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 4,25
  3. 4,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme