1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arrivo: Die neuen alten…

Letzte Meile

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Letzte Meile

    Autor: Dwalinn 10.02.17 - 15:45

    Was will man da bitteschön neu Entwickeln? Bus, Bahn, Taxi, Mietwagen, Parkplatz fürs eigene Auto.... mit anderen Worten die gleichen Möglichkeiten die Fernzüge und Flugzeug auch bieten.
    Warum sollte man ein Produkt das auch Geschwindigkeit ausgelegt ist verlangsamen in dem man es vll mehr Haltemöglichkeiten einbaut oder sich ein Produkt ausdenken das man überhaupt nicht benötigt (kann mir schon denken das die Entwickler bald mit einen tollen Selbstfahrenden Auto um die ecke kommen das eigentlich nichts mit Hyperloop zu tun hat)

    Das Hyperloop jemals "perfekt" funktionieren wird wenn es so weitergeht kann ich mir kaum vorstellen... da macht wieder jeder sein eigenes Ding wodurch es dutzende Standards gibt die alles unnötig verteuern.

  2. Re: Letzte Meile

    Autor: Muhaha 10.02.17 - 15:51

    Im dichtbebauten Europa ist Hyperloop ziemlich sinnlos, höchstwahrscheinlich nicht rentabel und kann maximal nur als verlustreiches Prestige-Projekt betrieben werden.

    Hyperloop ist nur dort sinnvoll, wo es keine gut ausgebauten Fernstrecken gibt, weder per Flugzeug, Bahn oder Strasse. Afrika bietet sich an, eventuell bestimmte Regionen in Asien oder Südamerika. Auch in den USA kann Hyperloop bald recht sinnig sein, wenn der Verfall der dort vorhandenen Infrastruktur so weitergeht.

  3. Re: Letzte Meile

    Autor: M.P. 10.02.17 - 17:01

    In Afrika kann sich kaum jemand Fernreisen leisten.
    Wann soll sich denn eine tausende Kilometer lange Strecke, über die am Tag 5 Kapseln a 20 Passagiere geschickt werden rentieren? Alternativ - wie teuer soll das Ticket sein?

    Das rentiert sich nur auf Strecken, wo es ein potentiell hohes Aufkommen an zahlender Kundschaft gibt ...

    In Europa vielleicht Frankfurt London o. Ä.

  4. Re: Letzte Meile

    Autor: Karl.Ganja 10.02.17 - 17:47

    Jaja die Innovationen.
    Auf der Welt gibt es höchstens Potential für 5 Computer und das Internet wird sich auch nie durchsetzen. ;)

  5. Re: Letzte Meile

    Autor: M.P. 10.02.17 - 18:23

    Naja, wenn die Computerhersteller vom Afrika-Geschäft leben müssten ...

  6. Re: Letzte Meile

    Autor: css_profit 11.02.17 - 08:35

    Alles Sprüche die nie verifiziert wurden... Wahrscheinlich wurden die einfach erfunden...

  7. Re: Letzte Meile

    Autor: keynut 11.02.17 - 16:15

    Ihr seit ja alle so schlau.....Da bin ich richtig froh, dass es solche Innovationsboltzen wie Euch gibt.....Es lebe der Fortschritt der Fernzüge....

  8. Re: Letzte Meile

    Autor: Dwalinn 13.02.17 - 16:05

    Wenn du nichts vernünftiges zu sagen hast sollte man es lieber lassen.

    Aber ja, die Firma wird sicherlich etwas ganz innovatives finden um die Leute auf der letzten Meile zu begleiten. Ich würde mir den Thread ja auch "Wiedervorlage" legen aber in 5 Jahren wenn wir alle Hyperloopen werde ich sicherlich ständig den namen dieser Firma hören.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Campact e.V., deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  3. Webasto Group, Stockdorf bei München
  4. AWEK GmbH, Hamburg-Hammerbrook

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€
  2. (u. a. 7 Days To Die für 9,49€, Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying...
  3. (u. a. Pinnochio (4K UHD), Die Farbe aus dem All, Die Känguru-Chroniken, Robert the Bruce (4K...
  4. (u. a. Samsung GU43TU8079UXZG 43-Zoll-LED-TV für 354,95€ (Bestpreis!), Nintendo Switch Pro...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen