Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asteroiden: Sind wir alle Aliens?

Alles eine Sache der Definition

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles eine Sache der Definition

    Autor: Destroyer2442 24.03.14 - 13:28

    in diesem Kontext muss man sich wirklich fragen: was bedeutet "außerirdisch" eigentlich?

    Soweit ich weiß entstanden/entstehen alle Planeten (auch die Erde) aus immer wieder miteinander kollidierenden Asteroiden, wenn man nun davon ausgeht, dass Asteroiden außerirdisch sind, könnte in diesem Fall also auch davon ausgegangen werden, dass die Erde selbst "außerirdisch" ist und damit auch alles auf der Erde, allerdings würde der Begriff dann keinen Sinn mehr haben, da Faktisch alles außerirdisch ist ^^.

    Also muss der Begriff eingegrenzt werden, am einfachsten wäre dies möglich wenn wir davon ausgehen:
    Alles was sich seit Tag X außerhalb der Atmosphäre der Erde befindet, ist außerirdisch.

    In diesem Fall müsste nur noch geklärt werden wann Tag X offiziell war und ob zu diesem Zeitpunkt bereits alle Bedingungen für die Entstehung von Leben gegeben waren (wobei man sich hier noch nichtmal sicher ist welche Bedingungen genau benötigt waren).

    Fazit: Eigentlich spielt es überhaupt keine Rolle ob das Leben auf der Erde nun per Definition "Außerirdischen-Ursprungs" ist oder nicht, Fakt ist, dass es sich hier entwickelt hat und wir heute hier leben müssen :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.03.14 13:29 durch Destroyer2442.

  2. Re: Alles eine Sache der Definition

    Autor: Technikfreak 24.03.14 - 23:55

    Destroyer2442 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fazit: Eigentlich spielt es überhaupt keine Rolle ob das Leben auf der Erde
    > nun per Definition "Außerirdischen-Ursprungs" ist oder nicht, Fakt ist,
    > dass es sich hier entwickelt hat und wir heute hier leben müssen :)
    Alles ist ausserirdisch, nix ist ausserirdisch... da jedes Atom durch das
    Urereignis erzeugt wurde, ist es eine reine philosophische Angelegenheit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin
  2. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Berlin, Braunschweig
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. ec4u expert consulting ag, Böblingen bei Stuttgart, Düsseldorf, Karlsruhe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 4,19€
  3. 4,56€
  4. (-72%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
How to von Randall Munroe
Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
Eine Rezension von Sebastian Grüner


    FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
    FX Tec Pro 1 im Hands on
    Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

    Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
    2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
    3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25