Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Astronomie: Forscher erfassen…

Dunkle Materie ist nur ein Theorie

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: Fozzybär 01.03.18 - 19:12

    Ähnlich wie Gott. Wenn ich es nicht verstehe, drehe ich die Zahlen bis der Wert passt. Und jetzt verstehen sie nicht warum es anders reagiert als vorhergesagt und schwupps, wars die Dunkle Materie. Dabei ist diese bis heute nicht bewiesen - es ist nur eine Vermutung. Vielleicht haben wir auch schlicht Gravitation nicht in ihrer Vollendung verstanden.

    http://www.spektrum.de/news/der-anfang-vom-ende-dunkler-materie/1437827

    Greetz
    Fozzy

  2. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: Sarkastius 01.03.18 - 19:52

    Fozzybär schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähnlich wie Gott. Wenn ich es nicht verstehe, drehe ich die Zahlen bis der
    > Wert passt. Und jetzt verstehen sie nicht warum es anders reagiert als
    > vorhergesagt und schwupps, wars die Dunkle Materie. Dabei ist diese bis
    > heute nicht bewiesen - es ist nur eine Vermutung. Vielleicht haben wir auch
    > schlicht Gravitation nicht in ihrer Vollendung verstanden.
    >
    > www.spektrum.de
    >
    > Greetz
    > Fozzy
    Tesla wurde darauf wohl antworten "es ist mehr als Luft was Mein Auto bewegt". Aber das mehr dahinter steckt als wir sehen steht halt ausser frage. Bin gespannt ob wir noch die Lösung erfahren.

  3. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: Michael0712 01.03.18 - 19:56

    Wenn sie mit Gott argumentieren vermute ich sie haben Wissenschaft nicht verstanden. Dunkle Materie ist die beste Erklärung, die die Wissenschaft im Moment anzubieten hat. Was nicht heißen muss, daß die Realität nicht doch komplett anders ist.

  4. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: powa 01.03.18 - 20:14

    Ich hatte ja mal die Theorie, dass die Kraft, die die Ausdehnung des Universums beschleunigt vielleicht gar nicht von innerhalb des Universums kommt, sondern von ausserhalb. Weil der Druck ausserhalb geringer ist als innerhalb, wird das Universum quasi ausgezutscht. Wenn ich einen Unterdruck erzeuge, dann ziehe ich ja auch Sachen an dachte ich mir.

  5. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: Neutrinoseuche 01.03.18 - 21:20

    Es gibt aber kein Ausserhalb, denn dazu müsste es Annahmen/Beweise geben das da "draußen herum" etwas ist, was verdrängt werden kann. Für die Ausdehung ist laut aktueller Theorie kein Ausserhalb nötig. Der Raum dehnt sich in sich aus, aber ich gebe dir Recht. Ich versteh es auch nicht zu 100%.^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.18 21:22 durch Neutrinoseuche.

  6. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: Niaxa 01.03.18 - 22:17

    Irgendwann erkläre ich es euch mal... bis dahin dehne ich das Universum noch ein wenig aus, bis ich die Schnauze voll hab davon. ;-)

  7. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: Eheran 01.03.18 - 23:29

    >ist nur ein Theorie
    Setzen, sechs.
    Eine Theorie ist das höchste, was in einer Wissenschaft erreicht werden kann. Es gibt keine "bestätigte Theorie" o.ä.; wenn es eine Theorie ist, dann ist es schon etwas ziemlich ordentliches.
    Anders als Kirchen usw. usf. behauptet die Wissenschaft nicht, die Wahrheit(tm) gefunden zu haben, sondern ist sich im klaren, dass es auch anders erklärt werden könnte - und sei diese andere Erklärung auch noch so absolut unwahrscheinlich.

  8. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: picaschaf 02.03.18 - 05:15

    oO Ein Beweis steht immernoch „über“ einer Theorie.

  9. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: Michael0712 02.03.18 - 07:09

    Ob sich da jemals ein "Beweis" finden lassen wird halte ich für sehr zweifelhaft.
    Eine Theorie wird aufgrund der bisherigen Beobachtungen und Messungen aufgestellt und angepasst wenn sich neue Erkenntnisse ergeben.
    Eine bessere Methode ist leider im Moment nicht bekannt. Aber das finde ich um Größenordnungen besser als einen Gott zu postulieren, der das ganze einfach mal so mit einem Fingerschnips erschaffen haben soll. Allerdings wird sich wissenschaftlich auch nie beweisen lassen, dass es Gott nicht gibt, weil sich die Nichtexistenz von irgendetwas grundsätzlich nicht beweisen lässt.

  10. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: TrollNo1 02.03.18 - 07:16

    Du musst nochmal bei der Serie "Lucifer" nachschauen, er hat nicht mit dem Finger geschnipst, sondern mit der Göttin der Schöpfung geschnaxelt :D

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  11. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: SegmenFault 02.03.18 - 10:40

    Fozzybär schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähnlich wie Gott. Wenn ich es nicht verstehe, drehe ich die Zahlen bis der
    > Wert passt. Und jetzt verstehen sie nicht warum es anders reagiert als
    > vorhergesagt und schwupps, wars die Dunkle Materie. Dabei ist diese bis
    > heute nicht bewiesen - es ist nur eine Vermutung. Vielleicht haben wir auch
    > schlicht Gravitation nicht in ihrer Vollendung verstanden.
    >
    > www.spektrum.de
    >
    > Greetz
    > Fozzy


    "Ist doch alles nur Theorie": Eine jener klassischen Aussagen, die am Stammtisch für zustimmendes Nicken sorgt, dem Wissenschaftskundigen hingegen lediglich offenbart, dass jene Person nicht den blassesten Schimmer davon hat, wie Wissenschaft funktioniert.

  12. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: neocron 02.03.18 - 10:50

    Fozzybär schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähnlich wie Gott.
    Gott ist keine Theorie ... sondern eine Hypothese, ein Postulat ... genau so wie Dunkle Materie!

    > Wenn ich es nicht verstehe, drehe ich die Zahlen bis der
    > Wert passt.
    wo wurde da an Zahlen gedreht? magst mal elaborieren?

    > Und jetzt verstehen sie nicht warum es anders reagiert als
    > vorhergesagt und schwupps, wars die Dunkle Materie.
    Richtig ... und was genau soll daran jetzt das Problem sein? eine bessere Erklaerung hat man nunmal bis dahin nicht gehabt. Also wurde der Platzhalter entsprechend "Dunkle Materie" getauft! Und? Magst den Namen nicht?

    > Dabei ist diese bis
    > heute nicht bewiesen
    Gravitation ist auch nicht bewiesen ...

    Tatsaechlich ist in der Physik ueberhaupt nichts bewiesen!
    Wissenschaft kann nichts beweisen, sondern sie kann lediglich falsifizieren!

    Ich kann hier nur Tim Minchin hervorkramen:
    Manchmal wuensche ich mir, dass Leute, die von "nur eine Theorie" quatschen, auch gleiche Masstaebe an andere Theorien setzen, so zB. bei der Theorie der Gravitation ...
    und hoffentlich schweben sie dann verdammt nochmal davon ...

  13. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: neocron 02.03.18 - 10:53

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oO Ein Beweis steht immernoch „über“ einer Theorie.
    zeig mal den Beweis fuer Gravitation ...
    Empirie ist ueberhaupt nicht in der Lage dazu einen Beweis zu erbringen! Also kannst du dir "Beweise" dort auch in die Haare schmieren, denn diese existieren schlicht nicht ...

  14. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: neocron 02.03.18 - 10:56

    powa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte ja mal die Theorie, dass die Kraft, die die Ausdehnung des
    > Universums beschleunigt vielleicht gar nicht von innerhalb des Universums
    > kommt, sondern von ausserhalb.
    Das ist wohl eher eine Hypothese, als eine Theorie :)

  15. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: Eheran 02.03.18 - 11:05

    Nenn mir doch mal einen Beweis für irgendewas, das auf keine andere weise hätte auch sein können.

  16. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: FreiGeistler 02.03.18 - 18:26

    Michael0712 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn sie mit Gott argumentieren vermute ich sie haben Wissenschaft nicht
    > verstanden. Dunkle Materie ist die beste Erklärung, die die Wissenschaft im
    > Moment anzubieten hat. Was nicht heißen muss, daß die Realität nicht doch
    > komplett anders ist.

    Naja...
    Gott ist eine ebenso schlechte Erklärung.
    Dunkle Materie könnte man auch so übersetzen:
    Etwas (vermutlich Materie) das nicht sichtbar ist, sich aber Gravitativ auf die beobachtbare Materie auswirken muss, weil sonst unsere Modelle nicht stimmen.

    Das, Hawkins unendliche Ergebnisse (deshalb Singularität), die Sache mit der beschleunigten Expansion des Universums (Dunkle Energie) und die Unvereinbarkeit von Quantenphysik und Makrophysik, lassen mich aber eher konzeptuelle Fehler in unserem Bild der Gravitation vermuten.

    Jedenfalls halte ich es für fahrlässig, Hypothesen (auch wenn sie noch so elegant scheinen) als Ursache für eine Ungereimtheit in Betracht zu ziehen.
    Das entspricht schlicht nicht wissenschaftlicher Methodik.

  17. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: picaschaf 02.03.18 - 20:21

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > picaschaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > oO Ein Beweis steht immernoch „über“ einer Theorie.
    > zeig mal den Beweis fuer Gravitation ...
    > Empirie ist ueberhaupt nicht in der Lage dazu einen Beweis zu erbringen!
    > Also kannst du dir "Beweise" dort auch in die Haare schmieren, denn diese
    > existieren schlicht nicht ...


    Was willst du für einen Beweis für Gravitation? Und warum gerade die? Nur weil es für eine Sache zu einem Zeitpunkt keine mathematische Herleitung gibt soll es für überhaupt nichts einen Beweis geben? Come on.

  18. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: picaschaf 02.03.18 - 20:23

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nenn mir doch mal einen Beweis für irgendewas, das auf keine andere weise
    > hätte auch sein können.


    Was ist das denn für eine kaputte Frage? Such dir aus was du willst, die kryptographische Sicherheit des Onetimepads ist zB. bewiesen.

  19. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: neocron 04.03.18 - 21:04

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was willst du für einen Beweis für Gravitation?
    na du bist lustig, was willst du bitte fuer einen Beweis fuer Dunkle Materie dann?
    Also was nun, weisst du was ein Beweis ist, und willst diesen fuer Dunkle Materie, oder weisst du es nicht?

    > Und warum gerade die?
    weil auch Gravitation genau so "nur" eine Theorie ist ...

    > Nur
    > weil es für eine Sache zu einem Zeitpunkt keine mathematische Herleitung
    > gibt soll es für überhaupt nichts einen Beweis geben? Come on.
    Es gibt keinen Beweis fuer irgendein Phaenomen, weil es schlicht unmoeglich ist, diesen zu erbringen!
    Es hat nichts mit irgend einer mathematischen Herleitung zu tun ...

  20. Re: Dunkle Materie ist nur ein Theorie

    Autor: Eheran 06.03.18 - 11:50

    Ein Onetimepad muss aber nicht zwangsläufig immer funktionieren. Oder fällt dir keine einzige Möglichkeit ein, in der es nicht funktioniert?
    Rein zufällig könnte beispielsweise das Onetimepad exakt dem zu verschlüsselnden Text entsprechen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach
  3. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart-Vaihingen, Hauptstraße 163
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Moba: Riot Games will künftig mehr als League of Legends bieten
    Moba
    Riot Games will künftig mehr als League of Legends bieten

    Neben League of Legends wird Riot Games zum zehnjährigen Jubiläum bald mehr Spiele anbieten: darunter ein Taktikshooter, ein Kartenspiel und ein Arcade-Fighting-Game. Sogar eine Serie im Lol-Universum ist in Arbeit.

  2. World of Tanks: Raytracing per Intels Embree-Bibliothek
    World of Tanks
    Raytracing per Intels Embree-Bibliothek

    Wargaming hat Raytracing-Schatten in die Engine von World of Tanks integriert. Die BVH-Struktur wird mit Intels Embree-Bibliothek angelegt, für Halbschatten nutzen die Entwickler einen Denoising-Algorithmus.

  3. IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
    IT-Freelancer
    Paradiesische Zustände

    IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.


  1. 12:40

  2. 12:25

  3. 12:02

  4. 11:55

  5. 11:49

  6. 11:43

  7. 11:13

  8. 11:00