Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Astronomie: Sonne kidnappt…

Nicht nur die Sonne ist ein Dieb(etwas Offtopic)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht nur die Sonne ist ein Dieb(etwas Offtopic)

    Autor: Phreek 01.06.16 - 15:42

    Vor kurzem wurde eine neue Theorie erstellt, die in Zusammenhang mit der Entstehung des Mondes zu tun hat.

    Zur Theorie:

    Bevor es die Erde gab, so wie wir Sie kennen, kollidierte ein marsgroßer protoplaneten namens Theia mit der Erde. Der dadurch entstandenen "Staub" ist über Miliionen von Jahren zum Mond geformt worden.

    Noch eine Theorie besagt, das viel mehr "Staub" in den Weltall geschleudert , dieser dann vom Jupiter eingefangen wurde und dort zum Mond Europa geformt worden ist.

    Laut diesem Artikel:
    http://derstandard.at/2000037208670/Europa-ist-erdaehnlicher-als-gedacht
    scheint Europa ähnliche Merkmale wie die Erde auszuweisen.

    Nun zur altgriechischen Mythologie:

    Der Phöniziesche König Agenor, hatte eine Tochter namens Europa. Diese wurde von Zeus entführt.

    Jupiter ist das römische pendant zu Zeus.

    Sollte es tatsächlich stimmen, das Europa mal ein teil von Erde und Theia war, finde ich das schon ziemlich Krass.

  2. Re: Nicht nur die Sonne ist ein Dieb(etwas Offtopic)

    Autor: Niaxa 01.06.16 - 17:02

    Nehmen wir mal an die Urknall Theorie stimmt, dann waren wir alle mal Teil von allem.

  3. Re: Nicht nur die Sonne ist ein Dieb(etwas Offtopic)

    Autor: plutoniumsulfat 01.06.16 - 17:07

    Die Theorie ist jetzt nicht wirklich neu, sondern eine der wahrscheinlichsten zur Entstehung des Mondes.

  4. Re: Nicht nur die Sonne ist ein Dieb(etwas Offtopic)

    Autor: Moe479 01.06.16 - 17:40

    ich denke Galileo Galilei hat einfach die ihm aus der griechischen Mytologie interessant escheinden Geliebten des Zeus genommen ... Io(Tochter des Flussgottes Inachos), Europa(Tochter des phönizischen Königs Agenor und der Telephassa/Telephe), Ganymed(Sohn des trojanischen Königs Tros, der als schönster aller Sterblichen galt) und Kallisto (zur Keuschheit verpflichte Nymphe der Jagd- und Naturgöttin Artemis)

    Gerade Kallisto die Hera aus Eifersuscht in eine Bärin verwandelte, dadurch der von ihr und von Zeus zuvor gezeugter Sohn Arkas versucht sie auf der Jagd zu töten ... beide werden dabei von Zeus in die Sternbilder Großer und Kleiner Bär gerettet und Hera bittet aus Zorn über die ihr versagte Rache Oceanus(den Ursprung/Urvater der Welt/Götter) dass beide nie wieder in den Ozean(den alles umgebenden Rand) eintauchen dürfen. Für mich der beste Bezug zur Astronomie selber, da beide Sternbilder zirkumpolar sind, bzw. auf den Breiten, welche die antiken Griechen kannten, nie den Horizont berührten, der alte Mann hatte schon Witz.

    die namen der weiteren monde wurden dann so fortgesetzt ... gliebte, töchter und zöglinglinge des zeus.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.16 17:45 durch Moe479.

  5. Re: Nicht nur die Sonne ist ein Dieb(etwas Offtopic)

    Autor: Eheran 01.06.16 - 18:14

    Welche Drogen muss man denn nehmen, um zum einen aus diesen Sternen derartige Sternbilder zu machen und zum anderen dann auch noch solche Geschichten zu erfinden? Absoluter Wahnsinn!
    Und andere glauben, dass die Bibel/Koran/... korrekt ist...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.16 18:14 durch Eheran.

  6. Re: Nicht nur die Sonne ist ein Dieb(etwas Offtopic)

    Autor: x2k 01.06.16 - 21:33

    Hab mal einen artikel gelesen nach dem die erde einen meteoriten eingefangen und in einem orbit um sich gelenkt hat. Somit hätten wir jetzt zwei monde.

  7. Re: Nicht nur die Sonne ist ein Dieb(etwas Offtopic)

    Autor: Gamma Ray Burst 02.06.16 - 09:49

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Drogen muss man denn nehmen, um zum einen aus diesen Sternen
    > derartige Sternbilder zu machen und zum anderen dann auch noch solche
    > Geschichten zu erfinden? Absoluter Wahnsinn!
    > Und andere glauben, dass die Bibel/Koran/... korrekt

    Gallilei hat die griechische Mythologie verwendet um Himmelskörper zu benennen, das ist genial.

  8. Re: Nicht nur die Sonne ist ein Dieb(etwas Offtopic)

    Autor: i<3Nerds 02.06.16 - 11:30

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Welche Drogen muss man denn nehmen, um zum einen aus diesen Sternen
    > > derartige Sternbilder zu machen und zum anderen dann auch noch solche
    > > Geschichten zu erfinden? Absoluter Wahnsinn!
    > > Und andere glauben, dass die Bibel/Koran/... korrekt
    >
    > Gallilei hat die griechische Mythologie verwendet um Himmelskörper zu
    > benennen, das ist genial.


    Und meine Pizzeria die Straße runter hat das Zahlensystem dazu verwendet ihre Pizzen zu benennen: Pizza Eins, Pizza Zwei, Pizza Drei....

    <ironie>Das ist etwa ähnlich genial...</ironie>

    I <3 metasyntaktische Variablen! :D

  9. Re: Nicht nur die Sonne ist ein Dieb(etwas Offtopic)

    Autor: Eheran 02.06.16 - 16:04

    Ich weiß nicht was das jetzt mit Galileo zu tun haben soll. Immerhin ging es um die Sternbilder und die Geschichten um diese.

    Wozu zitierst du mich überhaupt vollständig? Das bläht immer völlig unnötig die Threads hier auf. Da werden Vollzitate von Vollzitaten von ... usw. gemacht. Und dann bezieht man sich auf einen einzigen Satz. Bei so einem kurzen Beitrag wäre ein Zitat grundsätzlich eher unnötig, es ist ersichtlich worauf man sich bezieht. Es würde mich also freuen, wenn sich das bessern würde :)

    Ansonsten wüßte ich ebenfalls nicht, was an deren Nutzung zur Benennung von irgendwas genial sein soll. Sie über mir.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rational AG, Landsberg am Lech
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Stade
  3. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  4. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 73,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

  1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
    Funklöcher
    Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

    Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters zu arrogantem Vorgehen bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

  2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
    Bethesda
    Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

    Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

  3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
    Roli Lumi
    Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

    Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


  1. 18:13

  2. 17:54

  3. 17:39

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:31

  7. 15:40

  8. 15:27