1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Außerirdisches Leben: Warum…

Wahrscheinlichkeiten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wahrscheinlichkeiten

    Autor: superdachs 24.06.22 - 17:23

    Mich wurmt bei der ganzen Diskussion immer wie unbedarft auch von Wissenschaftlern irgendwelche Gleichungen aufgestellt werden die, und das wissen die ja selbst, nicht wirklich eine Aussage zur Wahrscheinlichkeit von Leben zulassen. Sie basieren eben schlicht auf Annahmen. Diese kann man sich so zusammenbasteln dass man auf jedes Ergebnis kommen kann. Die Wissenschaftler wissen das einzuordnen, viele Menschen aber eben nicht.

    Wenn man hier irgendetwas sagen könnte dann dass uns das was wir über Wahrscheinlichkeiten wissen sagt dass wenn Leben die Regel wäre dann müsste es überall sein. Wenn die Regel bestätigende Ausnahme sind dann sind wir vermutlich auch die einzigen.

    Hier wird immer mit der riesigen Zahl von Planeten argumentiert. Das ist aber eben nur eine Scheinkorrelation.

    Das bedeutet noch lange nicht, dass wir der einzige bewohnte Planet sind, man sollte sich aber bewusst machen dass suchen eventuell vollkommen aussichtslos ist.

  2. Re: Wahrscheinlichkeiten

    Autor: viethansel 24.06.22 - 20:59

    Ich habe mich immer gefragt, wieso eine große Mehrheit vermuten, es müsse nur so von Lben wimmeln da drausen.

    Wahrscheinlich haben diese Menschen wahnsinnige Angst vor der großen Leere, falls wir alleine sein sollten.

  3. Re: Wahrscheinlichkeiten

    Autor: Dakkaron 24.06.22 - 21:27

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich wurmt bei der ganzen Diskussion immer wie unbedarft auch von
    > Wissenschaftlern irgendwelche Gleichungen aufgestellt werden die, und das
    > wissen die ja selbst, nicht wirklich eine Aussage zur Wahrscheinlichkeit
    > von Leben zulassen. Sie basieren eben schlicht auf Annahmen. Diese kann man
    > sich so zusammenbasteln dass man auf jedes Ergebnis kommen kann. Die
    > Wissenschaftler wissen das einzuordnen, viele Menschen aber eben nicht.
    >
    > Wenn man hier irgendetwas sagen könnte dann dass uns das was wir über
    > Wahrscheinlichkeiten wissen sagt dass wenn Leben die Regel wäre dann müsste
    > es überall sein. Wenn die Regel bestätigende Ausnahme sind dann sind wir
    > vermutlich auch die einzigen.
    >
    > Hier wird immer mit der riesigen Zahl von Planeten argumentiert. Das ist
    > aber eben nur eine Scheinkorrelation.
    >
    > Das bedeutet noch lange nicht, dass wir der einzige bewohnte Planet sind,
    > man sollte sich aber bewusst machen dass suchen eventuell vollkommen
    > aussichtslos ist.

    Ja, im Endeffekt ist es eben so, dass die Anzahl der belebten Planeten sich mehr oder weniger so ausrechnen lässt:

    Anzahl der habitablen Planeten * Wahrscheinlichkeit, dass auf einem habitablem Planeten Leben entsteht.

    Die erste Zahl ist wahrscheinlich ziemlich groß, zumindest gibt es ziemlich viele Planeten, und viele davon auch in habitablen Zonen. Aber von der 2. Zahl haben wir gar keine Ahnung, nicht mal genügend Ahnung für irgendeine Art informierte Schätzung.

    Und damit kann man nicht sagen, ob das Ergebnis riesig groß ist, oder so gering, dass es ein irrsinniger Zufall war, dass es uns überhaupt gibt.

  4. Re: Wahrscheinlichkeiten

    Autor: mnementh 24.06.22 - 22:12

    viethansel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mich immer gefragt, wieso eine große Mehrheit vermuten, es müsse
    > nur so von Lben wimmeln da drausen.
    >
    Weil die wissenschaftlichen Daten das implizieren.

    > Wahrscheinlich haben diese Menschen wahnsinnige Angst vor der großen Leere,
    > falls wir alleine sein sollten.
    Nö, ich habe keine Angst davor allein zu sein. Aber anscheinend haben viele Angst davor nicht speziell zu sein und müssen daher wissenschaftliche Erkenntnisse ignorieren.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Inhouse-Berater POS Systeme (m/w/d)
    eurotrade Flughafen München Handels-GmbH, München
  2. Senior Architekt ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) mit Schwerpunkt "Digitalisierung von Produktions- ... (m/w/d)
    Duale Hochschule Gera-Eisenach, Eisenach
  4. (Junior) Softwareentwickler Java (m/w/d)
    Isento GmbH, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€ (UVP 59€)
  2. 5,75€ (UVP 34€)
  3. 11€ (UVP 19€)
  4. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de