1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Fahren…

Wie bitte?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie bitte?

    Autor: Felixkruemel 21.07.21 - 09:58

    Tesla hat die erste Beta veröffentlicht?
    Die wissen aber schon, dass das bereits Beta in Version 9 ist. Es gab unzählige Betas bereits vorher...


    Also irgendwie kommt mir der ganze Quatsch wieder vor wie von Hatern die sich nichtmal damit auseinandergesetzt haben. Ich meine sich auf irgendwelche YouTube Videos zu stützen ist halt auch lächerlich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.07.21 09:58 durch Felixkruemel.

  2. Re: Wie bitte?

    Autor: RanDalic 21.07.21 - 10:49

    Felixkruemel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tesla hat die erste Beta veröffentlicht?
    > Die wissen aber schon, dass das bereits Beta in Version 9 ist. Es gab
    > unzählige Betas bereits vorher...
    >
    > Also irgendwie kommt mir der ganze Quatsch wieder vor wie von Hatern die
    > sich nichtmal damit auseinandergesetzt haben. Ich meine sich auf
    > irgendwelche YouTube Videos zu stützen ist halt auch lächerlich.

    Man stelle sich vor Verkehrsflugzeuge würden mit Betasoftware betrieben.
    Ne mal im ernst, es ist scheiß egal in welcher Version sich die Beta befindet. Sie ist unfertig und Tesla haftet nicht für Unfälle. Ergo sollte sowas nicht vertrieben werden.

  3. Re: Wie bitte?

    Autor: desaboya 21.07.21 - 11:31

    RanDalic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne mal im ernst, es ist scheiß egal in welcher Version sich die Beta
    > befindet. Sie ist unfertig und Tesla haftet nicht für Unfälle. Ergo sollte
    > sowas nicht vertrieben werden.

    Dann braucht man ja nur einfach umzubennen. Statt Beta nennt es Tesla nun "stable". Dann sind ja alle Probleme gelöst.

  4. Re: Wie bitte?

    Autor: xSureface 21.07.21 - 11:42

    Beta Software in Verkehrsflugzeugen ja. Viel weniger Parameter als beim Auto. Lässt sich simulieren. Aber zum Thema unsaubere Software. Was war das gleich mit der 737 Max-8? War ne Finale Version mit Fehlern. Und trotzdem sind dort Hunderte Menschen in die Maschine gestiegen.

  5. Re: Wie bitte?

    Autor: desaboya 21.07.21 - 11:44

    Ich finds erstaunlich, wieviel Wert Leute auf das Label "alpha", "beta", "gamme", "stable", "unstable", ... legen.

    Debian unstable läuft stabiler als manch andere "stable" Linux Distro.

  6. Re: Wie bitte?

    Autor: xSureface 21.07.21 - 11:51

    Wie wenig Leute mitbekommen, dass alle Assistenzsysteme Level 2 sind und somit mehr oder weniger ebenso eine Beta sind. Tesla könnt das Beta auch weglassen, dann würden die Leute noch mehr meckern.

  7. Re: Wie bitte?

    Autor: GajusTempus 21.07.21 - 18:48

    RanDalic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Man stelle sich vor Verkehrsflugzeuge würden mit Betasoftware betrieben.
    > Ne mal im ernst, es ist scheiß egal in welcher Version sich die Beta
    > befindet. Sie ist unfertig und Tesla haftet nicht für Unfälle. Ergo sollte
    > sowas nicht vertrieben werden.


    sie wird ja auch nicht vertrieben...

    die Leute müssen sich für den Beta-Test BEWERBEN. Aus diesen Bewerbungen werden dann Leute AUSGEWÄHLT und bekommen dann die Software auf ihren Wagen - INKLUSIVE einem Katalog an Anforderungen, was sie alles zu beachten haben, was sie wie zu melden haben, wie man Dinge markiert und so weiter und so fort.

    Wäre eine gute Zusatzinfo gewesen - aber wenn man nur Agenturmeldungen 1:1 abtippt, kann man ja keinen Informationsgehalt erwarten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. Security Manager Analyse und Konzeption (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  3. Master Data Manager (m/w/d)
    Bachmann GmbH, Stuttgart
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d) für das Referat IT-Infrastruktur
    DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue iPhones und mehr: Apple macht ein Päuschen
Neue iPhones und mehr
Apple macht ein Päuschen

Apple hat neue Produkte vorgestellt - Bahnbrechendes war nicht dabei. Selbst die Apple-Manager machten einen lustlosen Eindruck.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. NSO-Trojaner Apple schließt Sicherheitslücke in iOS, MacOS und WatchOS
  2. Apple Event für iPad und Macs soll später folgen
  3. Arbeitsplatz Apple feuert Managerin, die sich gegen Missstände aussprach

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl