1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autopilot: Tesla Model 3 fährt in…

Kein Autopilot laut anderen Quellen

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: LH 03.06.20 - 08:26

    https://electrek.co/2020/06/01/tesla-model-3-crashing-truck-autopilot-video-viral/

    "The local media reported (translated):
    ... He confessed to the police that the auxiliary system was turned on at the time, and the self-driving state was not adopted."

    Damit ist wohl der Tempomat gemeint, wobei die Bremsung dann durch den Notbremsassistent erfolgt wäre. Diese Aussage hatte ich auch auf anderen Seiten gelesen, die sich direkt auf lokale Quellen beziehen.

    Nicht, dass der Vorfall nicht auch zum Autopilot laut anderer Beschreibungen passen würde, aber dieser Vorfall lässt sich auch durchaus ohne erklären.

  2. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: AllDayPiano 03.06.20 - 08:42

    Abwarten, was die Ermittlungen ergeben.

    In jedem Falle ist das ein Armutszeugnis. Entweder für den Autopilot, für den Notbremsassistenten oder für den Fahrer, der ganz offensichtlich nicht mit dem Blick auf der Straße war.

    Und auch ganz sicher für die anderen, die reihenweise einfach vorbei fahren. Das ist ja widerwärtig!

    Ich entschuldige mich schon jetzt dafür: Falls ein Beitrag beim falschen Adressat landet, oder gar beim ganz falschen Thema landet, dann liegt es

    AN DER VERDAMMTEN SPRINGEREI VON GOLEM.DE!

  3. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: onkeltomhuette 03.06.20 - 08:59

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder für den Fahrer, der ganz offensichtlich nicht
    > mit dem Blick auf der Straße war.

    Für den Fahrer sowieso. ich gehe davon aus, dass auch Taiwan eine Bestimmung in deren Strassenverkehrsgesetz/ordnung/... enthält, wonach der Lenker eine Fahrzeugs stets die volle Aufmerksamkeit auf das Verkehrsgeschehen zu richten hat.

  4. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: LH 03.06.20 - 09:01

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für den Notbremsassistenten

    Da bin ich nicht sicher, laut Berichten gab es ja keine größeren Verletzungen. Am Ende kann ein Notbremsassistent auch nicht zaubern, bei höheren Geschwindigkeiten kann er auch bei anderen Herstellern die Kollision nur abmildern. Da der Fahrer gesund überlebt hat, scheint mir der Notbremsassistenten seinen Dienst korrekt erfüllt zu haben.

    PKW Käufer würden sensiblere Notbremsassistenten auch eher nicht akzeptieren, siehe LKW. Dort sind die Systeme deutlich vorsichtiger, und Bremsen auch schon bei Verdacht stark ab. Es gibt diverse Videos bei Youtube von LKW Fahrern dazu. So etwas würde in einem PKW niemals hingenommen.

  5. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: Mel 03.06.20 - 09:02

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abwarten, was die Ermittlungen ergeben.
    >
    > In jedem Falle ist das ein Armutszeugnis. Entweder für den Autopilot, für
    > den Notbremsassistenten oder für den Fahrer, der ganz offensichtlich nicht
    > mit dem Blick auf der Straße war.
    >
    > Und auch ganz sicher für die anderen, die reihenweise einfach vorbei
    > fahren. Das ist ja widerwärtig!

    Der Notbremsassistent ist so ausgelegt das er dir das Leben rettet, nicht die Kollision vermeidet. Der bremst wirklich erst im allerletzten Augenblick.

  6. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: RienSte 03.06.20 - 09:10

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und auch ganz sicher für die anderen, die reihenweise einfach vorbei
    > fahren. Das ist ja widerwärtig!

    Ich sehe in dem Video nur ein Auto das vorbeifährt. Das nächste Fahrzeug, ein LKW, schert bereit deutlich auf den Standstreifen aus.
    Und auch beim ersten Auto weiß man ja nicht, ob es nicht außerhalb des Bildes anhält. Wenn du mal vergleichst, wie lange der Bremsweg des Teslas ist, trotz Notbremsung, dann kann es durchaus sein, dass der eine PKW langsam abbremst und außerhalb des Bildes erst stehen bleibt.

  7. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: thinksimple 03.06.20 - 09:30

    RienSte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AllDayPiano schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und auch ganz sicher für die anderen, die reihenweise einfach vorbei
    > > fahren. Das ist ja widerwärtig!
    >
    > Ich sehe in dem Video nur ein Auto das vorbeifährt. Das nächste Fahrzeug,
    > ein LKW, schert bereit deutlich auf den Standstreifen aus.
    > Und auch beim ersten Auto weiß man ja nicht, ob es nicht außerhalb des
    > Bildes anhält. Wenn du mal vergleichst, wie lange der Bremsweg des Teslas
    > ist, trotz Notbremsung, dann kann es durchaus sein, dass der eine PKW
    > langsam abbremst und außerhalb des Bildes erst stehen bleibt.

    Wenn ich das Video so anschaue erkenne ich da ne weisse Substanz die aufgewirbelt wird als der Tesla durchfährt. Das scheint keine Bremsung zu sein. Das ABS arbeitet ja anders. So lang ist der Bremsweg nicht.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  8. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: 0xDEADC0DE 03.06.20 - 10:13

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich das Video so anschaue erkenne ich da ne weisse Substanz die
    > aufgewirbelt wird als der Tesla durchfährt. Das scheint keine Bremsung zu
    > sein. Das ABS arbeitet ja anders. So lang ist der Bremsweg nicht.

    Das nennt man Rauch, natürlich war das eine Bremsung. Sogar eine Vollbremsung, daher die Rauchentwicklung. ABS macht auf, und wieder zu, erkennbar an der 2. Rauchwolke kurz vor dem Einschlag. Ich schätze das waren ca. 50 Meter, der Anhalteweg ist mit über 100 Metern also deutlich länger. Kann somit nur ein Notbremsassistent gewesen sein, von einem "Autopiloten" würde ich erwarten, dass der früher bremst. Sieht also so aus, als hätte der Fahrer nicht aufgepasst und der Notbremsassistent das Schlimmste verhindert.

  9. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: RienSte 03.06.20 - 10:24

    Das kann schon Rauch sein. Gerade der erste Bremsimpuls erzeugt schon deutlichen Radschlupf und speziell bei hoher Geschwindigkeit kann das auch Rauch und auch schwarze Streifen erzeugen.

  10. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: thinksimple 03.06.20 - 10:58

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thinksimple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ich das Video so anschaue erkenne ich da ne weisse Substanz die
    > > aufgewirbelt wird als der Tesla durchfährt. Das scheint keine Bremsung
    > zu
    > > sein. Das ABS arbeitet ja anders. So lang ist der Bremsweg nicht.
    >
    > Das nennt man Rauch, natürlich war das eine Bremsung. Sogar eine
    > Vollbremsung, daher die Rauchentwicklung. ABS macht auf, und wieder zu,
    > erkennbar an der 2. Rauchwolke kurz vor dem Einschlag. Ich schätze das
    > waren ca. 50 Meter, der Anhalteweg ist mit über 100 Metern also deutlich
    > länger. Kann somit nur ein Notbremsassistent gewesen sein, von einem
    > "Autopiloten" würde ich erwarten, dass der früher bremst. Sieht also so
    > aus, als hätte der Fahrer nicht aufgepasst und der Notbremsassistent das
    > Schlimmste verhindert.

    Und das komische Zeug das schon vorher da liegt? Und genau da erfolgt die Bremsung? Und danach nicht mehr?
    Das der LKW komisches Pulver geladen hat sieht man an den Unfallfotos. Und beim Einschlag "qualmts wieder".
    Also mein ABS lässt die Räder nicht blockieren.
    Aber egal.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  11. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: AllDayPiano 03.06.20 - 13:17

    Ich sehe zig Fahrzeuge am verunfallten Lkw vorbei fahren.

    Ich entschuldige mich schon jetzt dafür: Falls ein Beitrag beim falschen Adressat landet, oder gar beim ganz falschen Thema landet, dann liegt es

    AN DER VERDAMMTEN SPRINGEREI VON GOLEM.DE!

  12. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: 0xDEADC0DE 03.06.20 - 13:29

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das der LKW komisches Pulver geladen hat sieht man an den Unfallfotos. Und
    > beim Einschlag "qualmts wieder".

    Kühlmittel und Trümmerteile machen auch "Qualm".

    > Also mein ABS lässt die Räder nicht blockieren.
    > Aber egal.

    Dann solltest Du dringend in die Werkstatt, natürlich blockieren auch bei ABS die Reifen. Nur dass ABS dann die Bremse sofort wieder öffnet um dann erneut zu bremsen. Kann natürlich auch sein, dass Du die Funktionsweise von ABS nicht kennst und die Bezeichnung zu wörtlich nimmst.

  13. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: DeepSpaceJourney 03.06.20 - 23:50

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thinksimple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das der LKW komisches Pulver geladen hat sieht man an den Unfallfotos.
    > Und
    > > beim Einschlag "qualmts wieder".
    >
    > Kühlmittel und Trümmerteile machen auch "Qualm".
    >
    > > Also mein ABS lässt die Räder nicht blockieren.
    > > Aber egal.
    >
    > Dann solltest Du dringend in die Werkstatt, natürlich blockieren auch bei
    > ABS die Reifen. Nur dass ABS dann die Bremse sofort wieder öffnet um dann
    > erneut zu bremsen. Kann natürlich auch sein, dass Du die Funktionsweise von
    > ABS nicht kennst und die Bezeichnung zu wörtlich nimmst.

    Ist schon eine ziemlich kleinkarierte Auslegung von dir. Ja, ein Rad blockiert für einen Bruchteil einer Sekunde. Die Aussage von thinksimple ist trotzdem vollkommen korrekt. Da muss auch nichts in die Werkstatt.

  14. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: AllDayPiano 04.06.20 - 00:15

    Bei modernen AB Systemen blockiert gar nichts mehr. Auch nicht ein Bruchteil einer Sekunde.

    Ich entschuldige mich schon jetzt dafür: Falls ein Beitrag beim falschen Adressat landet, oder gar beim ganz falschen Thema landet, dann liegt es

    AN DER VERDAMMTEN SPRINGEREI VON GOLEM.DE!

  15. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: DeepSpaceJourney 04.06.20 - 00:26

    Doch, auch da blockiert das Rad. Die Physik überwindet kein System. Man merkt es einfach nicht.

  16. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: AllDayPiano 04.06.20 - 08:51

    https://youtu.be/RMZT-QqAhys

    Wenn du genau hinsieht, siehst du, dass die Räder nie komplett blockieren (wie es bei alten Systemen war).

    Das ABS misst das dv/dt und regelt auf, sobald es die Ableitung zu groß bzw. zu klein wird. Ein volles blockieren ist nicht erstrebenswert, weil die Ableitung dann 0 wird und damit nicht mehr geregelt werden kann. Die Untergrenze liegt bei 4 km/h und auf diese wird begrenzt.

    Ich entschuldige mich schon jetzt dafür: Falls ein Beitrag beim falschen Adressat landet, oder gar beim ganz falschen Thema landet, dann liegt es

    AN DER VERDAMMTEN SPRINGEREI VON GOLEM.DE!

  17. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: norbertgriese 04.06.20 - 09:43

    Ich hab vielleicht einen etwas heftigen Fahrstil. Unser 3 Jahre alter Berlingo 3 hat ein mit so hoher Frequenz regelndes ABS, dass auf der Straße nix zu sehen ist.
    Das ist kein tiefes Stakkato wie früher.
    Das ist ein Brummton.
    ABS und ESP fahren auch dann noch kontrolliert um die Kurve, wenn ich schon ein Schieben über die Vorderachse erwartet hätte.
    Trotz häufigem Einsatz des ABS halten jetzt die Ganzjahresreifen gut 50000km und sind noch ok.

    Spaß muss sein.

    Norbert

  18. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: DeepSpaceJourney 04.06.20 - 11:38

    Also man sieht ganz eindeutig ein blockieren, dass dann eben sehr schnell wieder gelöst wird. Genau so funktioniert ein ABS System.

  19. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: AllDayPiano 04.06.20 - 12:11

    Kurz vorm Stillstand sicherlich. Abs schaltet dann auch ab.

    0:19 https://youtu.be/iz9_4qiSXkw

    Hier sieht man es auch besser. Stillstand der Räder erst kurz vorm halt. Davor sieht man kaum Veränderung.

    Schnee war sicherlich nicht das beste Beispiel, da Haft- und Gleitreibung sehr nah zusammen liegen.

    Ich entschuldige mich schon jetzt dafür: Falls ein Beitrag beim falschen Adressat landet, oder gar beim ganz falschen Thema landet, dann liegt es

    AN DER VERDAMMTEN SPRINGEREI VON GOLEM.DE!

  20. Re: Kein Autopilot laut anderen Quellen

    Autor: HabeHandy 04.06.20 - 15:25

    Bei Schnee gräbt sich ein blockiertes Rad in den Schnee ein wodurch die Bremswirkung besser ist als mit ABS. Spielt natürlich erst eine Rolle wenn die Schneeschicht dick genug ist und nicht vorher festgefahren wurde. Diese Voraussetzungen sind in Deutschland eher selten erfüllt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CCV GmbH, Au i.d. Hallertau, Moers
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  3. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de