Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Awiloc: Datenschützer loben WLAN…

Menschenortung???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Menschenortung???

    Autor: sermon83 08.03.11 - 08:27

    Eins verstehe ich nicht. Es wird doch das WLAN Netz geortet/gescannt... Wie soll man dann herausfinden, wo sich der einzelne Bewohner der Wohnung gerade befindet??

  2. Re: Menschenortung???

    Autor: Christian72D 08.03.11 - 08:52

    Ein Altenheim könnte dann mehrere APs aufstellen, die ganzen Signale einmessen lassen und jeder Bewohner könnte dann ein kleines Gerät bekommen, über das diese Funktion realisiert wird.

    Ähnlich den tragbaren Notrufknöpfen.

  3. Re: Menschenortung???

    Autor: sermon83 08.03.11 - 08:57

    Das ist irgendwie finde ich nen riesen Aufwand. So ganz ausgereift ist es anscheinend doch noch nciht wie ich es mir gedacht habe...
    Schade eigentlich..

    I'm up, i'm up. I'm fucked up, but i'm up.

  4. Re: Menschenortung???

    Autor: Agnostiker 08.03.11 - 09:05

    Wenn erst mal die betreffenden Rentner alle mit Smartphones rumlaufen und das Altenheim danach ausgesucht wird, ob es WLAN-Empfang auf dem Zimmer gibt, dann ist da kein Mehraufwand mehr. ;)

  5. Re: Menschenortung???

    Autor: fuzzy 08.03.11 - 15:34

    Was daran soll nicht ausgereift sein? Das System bietet (je nach WLAN-Abdeckung natürlich) hohe Genauigkeit ohne Spezialhardware wie GPS-Empfänger.
    Solche Verfahren sind schon seit Jahren erfolgreich im Einsatz.

  6. Re: Menschenortung???

    Autor: sermon83 08.03.11 - 15:36

    Wie könnte ich dann z.b. meine freundin orten in der Wohnung?
    Es wird doch, so wie du sagst, das WLAn netz geortet, der Router und nicht mehr...
    Oder verstehe ich das falsch?!...

  7. Re: Menschenortung???

    Autor: fuzzy 08.03.11 - 15:43

    Nein, der Access Point wird nie (direkt) geortet. Es wird eine Karte der Feldstärken erstellt. Ob die nun eher grob oder ganz genau erstellt wird, ist erstmal sekundär.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Trilateration
    So funktioniert das dann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Münster
  2. Hays AG, Berlin
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen (bei Düsseldorf)
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt, Kerpen (bei Köln)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,19€
  2. 26,99€
  3. 4,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Quartalsbericht: Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz
    Quartalsbericht
    Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz

    Microsoft hat in einem Quartal über 13,2 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Der Cloud-Bereich macht ein Drittel des Umsatzes Microsofts aus.

  2. Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse
    Nach Unfall
    Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

    Nachdem eine Fußgängerin in einen der autonom fahrenden Busse gelaufen ist, hat der Wiener Verkehrsbetrieb das Pilotprojekt erst einmal gestoppt: Die Passantin, die leicht verletzt wurde, ist offensichtlich aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug kollidiert.

  3. Berliner U-Bahn: Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom
    Berliner U-Bahn
    Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom

    Bisher bietet nur Telefónica LTE- und UMTS-Zugang im Berliner U-Bahn-Netz. Ende 2019 werden auch erste Linien von der Deutschen Telekom und Vodafone versorgt.


  1. 22:38

  2. 17:40

  3. 17:09

  4. 16:30

  5. 16:10

  6. 15:45

  7. 15:22

  8. 14:50