1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AWS Outposts: Amazon stellt seine…

Amazon zerschlagen....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amazon zerschlagen....

    Autor: heikom36 04.12.19 - 16:05

    ...und die anderen ganz großen Konzerne auch.
    Es wird ganz schlimm für uns alle werden.
    Amazon drängt in JEDEN Bereich, wo man Daten ausspähen kann. Es kann nicht mehr angehen, dass einer überall vertreten ist - das zerstört die Freiheit, die Demokratie, den Rechtsstaat...

  2. Re: Amazon zerschlagen....

    Autor: wupme 04.12.19 - 16:13

    mimimimi

  3. Re: Amazon zerschlagen....

    Autor: ullikoch 15.02.20 - 12:51

    Da geb ich dir nur zum Teil Recht.

    Inkompetenz innerhalb langfristiger IT-Strategie auf nationaler Ebene führt dazu dass wir uns von Unternehmen abhängig machen die selbst mit schlechten Lösungen und in eine Position drängen können welche uns massiv von ihnen abhängig machen.

    Weder im internationalen Wettbewerb auf privat-wirtschaftlicher als auch auf politischer Ebene scheint es Impulse zu geben dies zu ändern.
    Wirkliche Experten arbeiten nicht in Deutschland zu diesen Löhnen. Und so werden deutsche "IT-Experten" Anwender und nicht Entwickler von Produkten sein die leider konkurrenzlos bleiben werden.

    Du hast in Deutschland als Experte genau zwei Möglichkeiten:
    Auswandern oder als Freelancer den Dreck fehlgeschlagenen IT-Projekten für viel Kohle wegzuräumen.
    Wenn du innovativ arbeiten willst dann musst du halt leider das Land verlassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg
  2. Schaeffler Digital Solutions GmbH, Chemnitz
  3. Hays AG, Hamburg
  4. Polytec GmbH, Waldbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. 41,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de