Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ballett: Roboter tanzt den…

Ruckelnder Geriatrieschwan

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ruckelnder Geriatrieschwan

    Autor: Barischnikov 24.09.10 - 16:44

    Das ist kein Ballett sondern eine physikalische Diashow! :D Ich habe mich beim lesen schon darauf gefreut etwas aussergewöhliches zu sehen "schnelle Passagen und so" aber in den 4 Minuten ruckelt das arme Ding nur mit den Armen und Hals herum. Da könnte ja meine Grossmutter im Rollstuhl noch mehr Grazie entwickeln.

    Aber die Hoffnung bleibt.... irgendwann mal...

  2. Re: Ruckelnder Geriatrieschwan

    Autor: Sehnenentzündung 24.09.10 - 16:54

    Da hatte ich schon vor Jahren eine elegantere Choreographie mit drei Kuka Industrieroboter gesehen.

    Dies hier ist eher ein grobmotorisches Gewackel, bei dem man auf eine leichte Sehnenentzündung schießen darf.

  3. Re: Ruckelnder Geriatrieschwan

    Autor: Barischnikov 24.09.10 - 16:56

    Ja genau ich erinnere mich auch gerade an das tolle Widheo mit der Björk und dem Industrieroboter. Das war toll und zwar schon vor ca. 10 Jahren!

    Wie kommt so ein Beitrag in die Weltpresse? Schreiben die alle nur ab ohne sich das Widheo anzukucken?

  4. Re: Ruckelnder Geriatrieschwan

    Autor: flaep 24.09.10 - 20:22

    ah du meinst:
    All is full of Love. Ein wunderbares Lied und ein Genauso gutes Video

    Allerdings ist das in dem Björk-Video glaube ich etwas anders.
    Ich denke mal die die "Roboter" bei björk sind keine Roboter sonder werden Ferngesteuert bzw machen nur die Paar bewegungen die für die Szene Notwendig sind.
    Des weiteren hat es Schnitte, Perspektivenwechsel und ne Ordentliche Dosis Animation würde ich sagen.

    Ich denke mal das der "hässliche Vogel" halt von alleine tanzt und an nichts weiter angeschlossen ist. Das ist das besondere dabei.
    Ausserde steht da ja auch das er quasi aus fertigen Teilen eines Roboterbausatz zusammen geschustert wurde.

    Meiner Meinung nach hätte man schon noch ein bischen Zeit in etwas Grazie investieren sollen.

  5. Re: Ruckelnder Geriatrieschwan

    Autor: Golem_immer_schlechter 25.09.10 - 00:01

    Sorry, aber warum heisst das hier eigentlich

    Golem
    IT News für Profis

    wenn so ein Müll, wie dieser Stabilo-Baukasten-"Schwan" als "Roboter" oder gar als "genial" verkauft wird?

    Werden die Golem-Redakteure immer jünger? Sind wir schon soweit, dass so ein Lego-gerät schon eine zukunftsweisende Erfindung ist?

    Erinnert mich an Idiocracy.

  6. Re: Ruckelnder Geriatrieschwan

    Autor: Barischnikov 25.09.10 - 06:15

    dumm?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Herrenberg
  2. UDG United Digital Group, Karlsruhe, Mainz
  3. Vodafone GmbH, Frankfurt am Main
  4. Hays AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Sennheiser Momentum 2 Wireless für 199€ statt 229€ im Vergleich)
  3. 39€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50