Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Batterie aus Papier

~30 Wh pro Kilogramm?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ~30 Wh pro Kilogramm?

    Autor: Sturmflut 28.09.09 - 09:27

    Daten der Zelle:

    25 bis 33 mAH pro Gramm bei einem Volt.

    Das sind ~30 Wh pro Kilogramm, die Leistungsdichte eines Blei-Akkumulators. Weit weg von Lithium-Ionen aber mehr als respektabel.

    Leider ist es mir noch nicht gelungen aus dem Paper das theoretische Volumen einer Polymer-Zelle mit einem Kilogramm Gewicht zu bestimmen.

  2. Re: ~30 Wh pro Kilogramm?

    Autor: leser123456789 28.09.09 - 10:22

    Das kommt doch auf die Papierstärke an.
    Nimmst du einen Wert von ca. 100g / m² an, kannst du dir Ausrechnen dass du 10 m² brauchst. Nun musst Du nur noch das ganze so falten, dass es kompakt wird. Man bedenke: Papier kann man nur eine Begrenzte Anzahl falten. Bei 8 Lagen aus einem einzigen Blatt ist meines Wissens nach schluss. Nimmst Du die Papierdicke von ~0,5 mm dann kannst Du ausrechnen wie dick das Teil wird.

    Interessant wirds wenn die Kapazität z.B. auf 60 Wh steigen würde.

  3. Re: ~30 Wh pro Kilogramm?

    Autor: Sturmflut 28.09.09 - 10:36

    Die 100g / m² sind eben das Problem. Aus dem Paper geht für mich nicht klar hervor wie der genaue Wert ist.

    Ein Blatt Papier kann man so oft falten wie man will, es hängt einzig von der Dicke und Länge ab. In diesem Fall kann man ja auch einfach hingehen und mehrere Zellen übereinander legen.

  4. Re: ~30 Wh pro Kilogramm?

    Autor: jllp 28.09.09 - 13:21

    Papier hat imo ein spezifisches Gewicht von ~ 0,7g/cm³, d.h. rund 1428 cm³ ergeben 1kg, also nichtmal ein Quader mit den Ausmaßen von 15cm*10cm*10cm. Wobei die Beschichtung sicherlich auch noch etwas wiegen wird.

  5. Re: ~30 Wh pro Kilogramm?

    Autor: Amanda Original 28.09.09 - 14:15

    Hehe... da hat einer Wissen aus Galileo.
    Warum sollte man Papier nur begrenzt falten können?

    Nimm ein ausreichend grosses Stück und du kannst es auch 9 oder 10mal falten ;-)

  6. Re: ~30 Wh pro Kilogramm?

    Autor: Tantalus 28.09.09 - 14:42

    Wieso sollte man das Papier falten müssen?

    Gruß
    Tantalus

  7. Re: ~30 Wh pro Kilogramm?

    Autor: ME_Fire 28.09.09 - 14:57

    Aber auch 9 oder 10 Mal ist noch ziemlich weit von "beliebig oft" entfernt ;-)

    Allerdings weiss ich auch gar nicht ob es überhaupt nötig ist das Papier so oft zu falten. Eigentlich kann man die Lagen auch einfach so aufeinanderlegen und dann parallel oder in Serie schalten

  8. Re: ~30 Wh pro Kilogramm?

    Autor: Runkelrübe 28.09.09 - 16:47

    Sturmflut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ein Blatt Papier kann man so oft falten wie man will, es hängt einzig von
    > der Dicke und Länge ab.

    Probier es aus!

    Nach 7x ist spätestens Schluss.
    Egal wie lang und dick das Papier ist.

  9. Re: ~30 Wh pro Kilogramm?

    Autor: noVuz 28.09.09 - 17:18

    Runkelrübe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sturmflut schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ein Blatt Papier kann man so oft falten wie man will, es hängt einzig
    > von
    > > der Dicke und Länge ab.
    >
    > Probier es aus!
    >
    > Nach 7x ist spätestens Schluss.
    > Egal wie lang und dick das Papier ist.

    Man kann ein Stück Papier definitiv so oft falten wie man will (Natürlich durch die Größe begrenzt). Du gehst nur davon aus, dass man das Papier immer in der Mitte faltet. Lass dir gesagt sein, man kann Papier auch anders falten, etwa wie eine Zierharmonika.

    Aber wieso überhaupt falten? Man kann doch den selben Weg gehen wie bei Kondensatoren und das Ding aufrollen (mir ist klar, dass dann der Einsatz in Kleidung wohl wegfällt)

  10. Re: ~30 Wh pro Kilogramm?

    Autor: Hotohori 29.09.09 - 12:13

    Wie hier schon Jemand schrieb: man kann Papier auch anders falten und dann beliebig oft. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn
  2. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. UDG United Digital Group, Mainz, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Hamburg
  4. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. (-80%) 11,99€
  3. 2,40€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50