1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beagle 2: US-Sonde hat wohl…

"Einzelheiten dürfe er jedoch nicht nennen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Einzelheiten dürfe er jedoch nicht nennen"

    Autor: Wulfman 13.01.15 - 16:40

    Geheimsache auf dem Mars? Oh ... gibt es da was, was die nationale Sicherheit der USA gefährden könnte? ;)

    Ne warum? Was ist das so geheimes an näheren Details zum Aufenthalt UNSERES Landers...?

  2. Re: "Einzelheiten dürfe er jedoch nicht nennen"

    Autor: Holy Comment Bomb 13.01.15 - 16:49

    Steht doch im Text: Pressekonferenz in London. Ist doch normal, dass da vorher nicht irgendwer irgendwas rumquatschen sollte. Oder sollen da sinnlos Gerüchte entstehen?

  3. Wird Zeit, dass Cameron diese Geheimnistuerei verbietet!

    Autor: dabbes 13.01.15 - 17:02

    Schlimm diese nicht vorhandenen Informationen.

  4. Geheimes will der Chef

    Autor: o-henry 14.01.15 - 15:44

    doch wohl selbst veröffentlichen...!
    d.h. genau die Infos, die sicherlich die interessantesten sind, werden natürlich nicht veröffentlicht, da diese u.U. einen Rückschluss auf deutliche Fehlleistungen der britischen Erbauer erlauben. Und so etwas darf natürlich nicht sein. - Das ist Nestbeschmutzung und gefährdet die nationale Sicherheit!

    o-henry

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH, Buchloe
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. DAW SE, Ober-Ramstadt
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 146,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de